Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Airbag-Aufprallsensoren - Warum ist mein Airbag bei einer
Kollision nicht ausgelöst
worden? - Airbags - Ergänzendes Rückhaltesystem - Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeugs - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Airbag-Aufprallsensoren

Airbag-Aufprallsensoren


  1. SRS-Steuermodul
  2.  Aufprallsensor vorn
  3.  Seitlicher Aufprallsensor (ausstattungsabhängig)
VORSICHT
  •  Schlagen Sie nicht gegen Stellen, und verhindern Sie, dass irgendein Gegenstand gegen die Stellen schlägt, an denen die Airbags oder Sensoren montiert sind.

    Dies könnte zu einer ungewollten Airbagauslösung mit daraus resultierenden schweren oder tödlichen Verletzungen führen.

  •  Wenn die Einbaulage oder der Lagewinkel der Sensoren auf irgendeine Art verändert wird, könnten die Airbags zu einem unerwarteten Zeitpunkt oder bei einer Kollision nicht ausgelöst werden, was schwere oder tödliche Verletzungen verursachen könnte.

    Versuchen Sie deshalb nicht, Arbeiten an oder im Bereich der Airbag-Sensoren auszuführen.

    Wir empfehlen, das System in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt instand halten zu lassen.

  • Es können Probleme entstehen, wenn die Sensor-Lagewinkel durch Verformung des vorderen Stoßfängers, der Karosserie und der B-Säule und der C-Säule, wo die seitlichen Aufprallsensoren montiert sind, verändert werden.

    Wir empfehlen, das System in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt instand halten zu lassen.

  •  Ihr Fahrzeug ist so konstruiert, dass es bei bestimmten Kollisionen Aufprallenergie absorbiert und Airbag(s) auslöst.

    Wenn zusätzliche Stoßfängerschutzvorrichtungen angebracht werden oder ein nicht originaler Stoßfänger montiert wird, können das Aufprallverhalten und die Airbagsteuerung Ihres Fahrzeugs ungünstig beeinträchtigt werden.

    Warum ist mein Airbag bei einer Kollision nicht ausgelöst worden?
    Warum ist mein Airbag bei einer Kollision nicht ausgelöst worden? (Bedingungen zum Auslösen oder Nicht-Auslösen eines Airbags) Es gibt viele Arten von Unfällen, bei denen ein ...

    Bedingungen zum Auslösen der Airbags
    Vordere Airbags Die vorderen Airbags sind so konzipiert, dass sie bei einer frontalen Kollision abhängig von der Aufprallstärke, der Geschwindigkeit und dem Aufprallwinkel ausgel&ou ...

    Andere Materialien:

    Black Panel (Komfortnachtanzeige)
    Bei Nachtfahrt ermöglicht es, bestimmte Anzeigen des Kombiinstruments auszuschalten, um die Ermüdung der Augen des Fahrers zu reduzieren. Die wichtigsten Fahrinformationen, wie die Fahrzeuggeschwindigkeit, die Kontrollleuchten, die Stufe des Automatikgetriebes, der Geschwindigkei ...

    Sonnenlicht/Temperaturfühler
    Für den Klimaanlagenbetrieb werden die Innen- und Außentemperaturen und der Sonnenlichteinfall gemessen. Die Temperatur im Fahrzeuginneren wird entsprechend eingestellt. VORSICHT Die Sensoren dürfen nicht abgedeckt werden, weil sonst der Betrieb der Klimaanlage beeinträc ...

    Bremsen bei Streusalzbelag
    Bei der Fahrt auf gestreuten Straßen kann sich eine Salzschicht auf den Bremsscheiben und den Belägen bilden. Dadurch kann sich der Bremsweg verlängern. Halten Sie daher einen besonders großen Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Achten Sie auch auf folgendes: ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net