Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Airbag/Vordersitzgurtstraffer-
Warnsignal - Das akustische Warnsignal ist aktiviert - Warn- und Kontrollleuchten und
akustische Warnsignale - Falls eine Störung auftritt - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Airbag/Vordersitzgurtstraffer- Warnsignal

Bei einer Störung der Airbags bzw. der Gurtstraffer oder der Warnleuchte ertönt ein akustisches Warnsignal alle Minuten für ungefähr 5 Sekunden.

Das akustische Warnsignal für das Airbagund Gurtstraffersystem ertönt für ungefähr 35 Minuten. Lassen Sie in diesem Fall das Fahrzeug so rasch wie möglich von einem Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner, überprüfen.

WARNUNG

Fahren Sie nicht weiter, wenn das akustische Warnsignal für das Airbag/ Gurtstraffersystem ertönt: Es ist gefährlich, mit dem Fahrzeug zu fahren, wenn das akustische Warnsignal für das Airbag/ Gurtstraffersystem ertönt. Bei einem Aufprall werden die Airbags und die Gurtstraffer nicht ausgelöst, so dass eine hohe Verletzungsgefahr mit sogar tödlichen Folgen besteht. Wenden Sie sich an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda- Vertragshändler/Servicepartner, um das Fahrzeug so rasch wie möglich überprüfen zu lassen.

    Beleuchtungswarnsignal
    Das Beleuchtungswarnsignal funktioniert, wenn die Zeiteinstellung *1 für die Ausschaltung der automatischen Scheinwerfer auf aus gestellt ist. Wenn bei eingeschalteter Beleuchtung die Z&uu ...

    Sicherheitsgurtwarnsignal
    Vordersitze Falls der Fahrer oder der Beifahrer nicht angeschnallt ist und die Fahrzeuggeschwindigkeit mehr als etwa 20 km/h beträgt, ertönt ein kontinuierliches Warnsignal. Falls der ...

    Andere Materialien:

    Wenn Sie eine Reifenpanne haben (Fahrzeuge mit einem Notfall-Reparatur-Kit für Reifen)
    Ihr Fahrzeug ist nicht mit einem Ersatzreifen, sondern mit einem Notfallreparatur- Kit für Reifen ausgestattet. Eine Beschädigung der Reifenlauffläche, die durch einen Nagel oder eine Schraube hervorgerufen wurde, kann mit dem Notfallreparatur-Kit für Reifen provisorisch ...

    Manuelles Lösen
    Zum Lösen der Feststellbremse bei eingeschalteter Zündung oder laufendem Motor auf das Bremspedal treten und die Betätigung A anziehen und dann wieder loslassen. Das vollständige Lösen der Feststellbremse wird folgendermaßen angezeigt: Durch Ausschalten der ...

    Benzinmotoren
    Behälter für Servolenkung  Behälter für Scheiben- und Scheinwerferwaschanlage  Behälter für Kühlflüssigkeit  Behälter für Bremsflüssigkeit  Batterie / Sicherungen  Sicherungskasten Luftfilter Ö ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net