Autos Betriebsanleitungen

Škoda Rapid: Airbags abschalten - Airbag-System - Sicherheit - Škoda Rapid BetriebsanleitungŠkoda Rapid: Airbags abschalten

Airbags abschalten

Das Abschalten der Airbags ist nur für bestimmte Fälle vorgesehen, z. B. wenn: › ein Kindersitz auf dem Beifahrersitz verwendet werden muss, bei dem das Kind mit dem Rücken zur Fahrtrichtung sitzt (in manchen Ländern aufgrund abweichender nationaler gesetzlicher Bestimmungen in Fahrtrichtung), Kindersitz; › trotz korrekter Fahrersitzeinstellung der Abstand von mindestens 25 cm zwischen Lenkradmitte und Brustbein nicht eingehalten werden kann; › bei einer Körperbehinderung Sondereinbauten im Lenkradbereich erforderlich sind; › man andere Sitze montieren lässt (z. B. orthopädische Sitze ohne Seitenairbags).

Der Beifahrer-Frontairbag kann mit dem Schlüsselschalter abgeschaltet werden.

Wir empfehlen, ggf. andere Airbags von einem ŠKODA Vertragspartner abschalten lassen.

Überwachung des Airbag-Systems

Die Funktionsbereitschaft des Airbag-Systems wird elektronisch überwacht, auch wenn ein Airbag abgeschaltet ist.

Wurde der Airbag mit einem Diagnosegerät abgeschaltet:

› Die Airbag-Kontrollleuchte nach dem Einschalten der Zündung für etwa 4 Sekunden auf und blinkt anschließend leuchtet
nach dem Einschalten der Zündung für etwa 4 Sekunden auf und blinkt anschließend für etwa 12 Sekunden.

Wurde der Airbag mit dem Schlüsselschalter an der Seite der Schalttafel abgeschaltet:

› Die Airbag-Kontrollleuchte nach dem Einschalten der Zündung für etwa 4 Sekunden auf; leuchtet
nach dem Einschalten der Zündung für etwa 4 Sekunden auf; › Die Airbagabschaltung wird durch das Aufleuchten der Kontrollleuchte im Schalttafelmittelteil angezeigt im Schriftzug
» Abb. 86 3 . im Schalttafelmittelteil angezeigt
» Abb. 86 3 .

■ Die nationalen gesetzlichen Bestimmungen für die Airbagabschaltung sind zu beachten. Hinweis
■ Die nationalen gesetzlichen Bestimmungen für die Airbagabschaltung sind zu beachten.

■ Bei einem ŠKODA Vertragspartner können Sie erfahren, ob und welche Airbags an Ihrem Fahrzeug abgeschaltet werden können bzw. müssen.

Schlüsselschalter für Beifahrer-Frontairbag

Abb. 86 Schlüsselschalter für Beifahrer-Frontairbag / Kontrollleuchte für Beifahrer-
Abb. 86 Schlüsselschalter für Beifahrer-Frontairbag / Kontrollleuchte für Beifahrer- Frontairbagabschaltung

Mit dem Schlüsselschalter wird nur der Beifahrer-Frontairbag abgeschaltet.

Airbag abschalten

› Die Zündung ausschalten.

› Das Ablagefach auf der Beifahrerseite öffnen.

› Mit dem Schlüssel den Schlitz des Schlüsselschalters in die Position 2 » Abb. 86 OFF drehen.

› Prüfen, ob bei eingeschalteter Zündung die Kontrollleuchte 3 im Schalttafelmittelteil leuchtet. im Schriftzug
Airbag einschalten im Schalttafelmittelteil leuchtet.


Airbag einschalten

› Die Zündung ausschalten.

› Mit dem Schlüssel den Schlitz des Schlüsselschalters in die Position 1 » Abb. 86 ON drehen.

› Das Ablagefach auf der Beifahrerseite schließen.

› Prüfen, ob bei eingeschalteter Zündung die Kontrollleuchte 3 im Schalttafelmittelteil nicht leuchtet. im Schriftzug
Kontrollleuchte im Schriftzug im Schalttafelmittelteil nicht leuchtet.


Kontrollleuchte im Schriftzug (Beifahrer-Airbag abgeschaltet)
(Beifahrer-Airbag abgeschaltet)

Ist der Beifahrer-Frontairbag abgeschaltet, leuchtet nach dem Einschalten der Zündung die Kontrollleuchte für einige Sekunden auf, erlischt dann für etwa 1 Sekunde und leuchtet wieder auf.

Sollte die Airbag-Kontrollleuchte blinken, liegt eine Systemstörung in der Airbagabschaltung vor » ACHTUNG. Umgehend einen Fachbetrieb aufsuchen.


■ Der Fahrer ist dafür verantwortlich, ob der Airbag ab- oder eingeschaltet ist. ACHTUNG
■ Der Fahrer ist dafür verantwortlich, ob der Airbag ab- oder eingeschaltet ist.

■ Den Airbag nur bei ausgeschalteter Zündung abschalten! Ansonsten kann ein Fehler im System für die Airbagabschaltung verursacht werden.

■ Wenn die Kontrollleuchte

abgeschaltet) blinkt, dann wird der Beifahrer-Airbag beim Unfall nicht ausgelöst! (Airbag
abgeschaltet) blinkt, dann wird der Beifahrer-Airbag beim Unfall nicht ausgelöst! Das Airbag-System unverzüglich von einem Fachbetrieb überprüfen lassen.

    Kopfairbags
    Abb. 85 Einbauort des Kopfairbags / Gasgefüllter Kopfairbag Das Kopfairbag-System bietet einen zusätzlichen Schutz für den Kopf- und Halsbereich der Insassen bei Seitenkollisionen ...

    Sichere Beförderung von Kindern
    ...

    Andere Materialien:

    Kofferraumbeleuchtung
    Sie schaltet sich automatisch beim Öffnen des Kofferraums ein und erlischt, wenn er wieder geschlossen wird. Die Einschaltzeit variiert je nach Einsatzbedingungen: - bei ausgeschalteter Zündung ca. zehn Minuten, - im Energiesparmodus ca. dreißig Sekunden, - bei laufendem M ...

    Suchen
    Mithilfe des Eingaberads suchen. Zeichenliste. Eingabemodus wechseln (siehe nachfolgende Tabelle). Den Suchbegriff, z. B. "Sicherheitsgurt", mithilfe des Eingaberads eingeben. Drehen TUNE, bis der gewünschte Buchstabe erscheint, zur Bestätigung OK/ MENU drücken. ...

    Warum Sicherheitsgurte?
    Frontalunfälle und die Gesetze der Physik Bei einem Frontalunfall müssen große Bewegungsenergien abgebaut werden. Abb. 10 Prinzipdarstellung: Ein Fahrzeug fährt mit nicht angegurteten Insassen auf eine Mauer zu. Abb. 11 Prinzipdarstellung: Ein Fahrzeug fährt mit ni ...

    Kategorien


    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net