Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Aktivierung, Deaktivierung der Rückfahrkamera - Rückfahrkamera - Fahrhinweise - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Aktivierung, Deaktivierung der Rückfahrkamera

Renault Megane / Renault Megane Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Rückfahrkamera / Aktivierung, Deaktivierung der Rückfahrkamera

Renault Megane. Aktivierung, Deaktivierung der Rückfahrkamera


Wählen Sie am Multimedia-Display 2 "Menü", "Einstellungen", "Parkassistent" und dann "Einstellungen für Bild der Rückfahrkamera".

Aktivieren oder deaktivieren Sie die Rückfahrkamera und bestätigen Sie Ihre Wahl mit "Fertig".

Renault Megane. Aktivierung, Deaktivierung der Rückfahrkamera


Sie können auch die Bildparameter der Kamera einstellen (Belichtung, Kontrast...).

Am Display wird ein spiegelverkehrtes Bild angezeigt.

Die Maßlinien entsprechen einer Darstellung auf ebener Fläche; diese Maße gelten nicht, wenn sie von einem senkrechten oder auf dem Boden abgestellten Gegenstand überlagert werden.

Gegenstände, die am Rand des Displays erscheinen, werden möglicherweise verzerrt dargestellt.

Bei zu starkem Licht (Schnee, Fahrzeug in der Sonne usw.) kann das Kamerabild beeinträchtigt werden.

Wenn die Heckklappe offen oder nicht richtig geschlossen ist, erscheint die Meldung "Heckklappe offen" und das Bild der Kamera verschwindet.

 

Diese Funktion dient als zusätzliche Fahrhilfe. Sie kann niemals die Wachsamkeit und Verantwortung des Fahrers ersetzen.

Der Fahrer muss beim Fahren immer auf plötzliche Gefahrensituationen gefasst sein: achten Sie deshalb beim Rückwärtsfahren stets auf bewegliche Hindernisse (wie Kinder, Tiere, Kinderwagen, Fahrräder...) bzw. auf zu kleine oder zu schmale Hindernisse (mittelgroße Steine, dünne Pfosten...).

    Funktionsweise
    Beim Einlegen des Rückwärtsgangs übermittelt die Kamera 1, die sich in der Nähe der Kennzeichenbeleuchtung befindet, ein Bild des rückwärtigen Bereichs des Fahrzeu ...

    Quickshift-getriebe
    Fahrstufenwahlhebel 1 Die Anzeige 3 an der Instrumententafel zeigt den Modus und die gewählte Fahrstufe an. 4: P: Parken 5: R: Rückwärtsgang 6: N: Leerlauf 7: D: Modus "Automa ...

    Andere Materialien:

    Ein Kinderrückhaltesystem mit ISOFIX und zusätzlichem Kindersitz-Halteband sichern (ausstattungsabhängig)
    ISOFIX ist ein standardisiertes Befestigungssystem für Kinderrückhaltesysteme, welches die Notwendigkeit, die serienmäßigen Gurte für Erwachsene für die Befestigung eines Rückhaltesystems zu verwenden, überflüssig macht. Dadurch entsteht eine ...

    iDrive
    iDrive fasst die Funktionen einer Vielzahl von Schaltern zusammen. Diese Funktionen können damit an einer zentralen Stelle bedient werden. Im Folgenden finden Sie eine Einführung in die prinzipielle Menüführung. Wie Sie einzelne Funktionen steuern, ist im Zusammenhang mit den ...

    Benzinmotor anlassen
    Stellen Sie sicher, dass die Feststellbremse betätigt ist. Schaltgetriebe - Kupplungspedal vollständig durchtreten und den Schalthebel in die Neutralstellung schalten. Halten Sie das Kupplungspedal durchgetreten, während Sie den Zündschlüssel in die Stellung ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net