Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Aktivierung, Deaktivierung der Rückfahrkamera - Rückfahrkamera - Fahrhinweise - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Aktivierung, Deaktivierung der Rückfahrkamera

Renault Megane / Renault Megane Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Rückfahrkamera / Aktivierung, Deaktivierung der Rückfahrkamera

Renault Megane. Aktivierung, Deaktivierung der Rückfahrkamera


Wählen Sie am Multimedia-Display 2 "Menü", "Einstellungen", "Parkassistent" und dann "Einstellungen für Bild der Rückfahrkamera".

Aktivieren oder deaktivieren Sie die Rückfahrkamera und bestätigen Sie Ihre Wahl mit "Fertig".

Renault Megane. Aktivierung, Deaktivierung der Rückfahrkamera


Sie können auch die Bildparameter der Kamera einstellen (Belichtung, Kontrast...).

Am Display wird ein spiegelverkehrtes Bild angezeigt.

Die Maßlinien entsprechen einer Darstellung auf ebener Fläche; diese Maße gelten nicht, wenn sie von einem senkrechten oder auf dem Boden abgestellten Gegenstand überlagert werden.

Gegenstände, die am Rand des Displays erscheinen, werden möglicherweise verzerrt dargestellt.

Bei zu starkem Licht (Schnee, Fahrzeug in der Sonne usw.) kann das Kamerabild beeinträchtigt werden.

Wenn die Heckklappe offen oder nicht richtig geschlossen ist, erscheint die Meldung "Heckklappe offen" und das Bild der Kamera verschwindet.

 

Diese Funktion dient als zusätzliche Fahrhilfe. Sie kann niemals die Wachsamkeit und Verantwortung des Fahrers ersetzen.

Der Fahrer muss beim Fahren immer auf plötzliche Gefahrensituationen gefasst sein: achten Sie deshalb beim Rückwärtsfahren stets auf bewegliche Hindernisse (wie Kinder, Tiere, Kinderwagen, Fahrräder...) bzw. auf zu kleine oder zu schmale Hindernisse (mittelgroße Steine, dünne Pfosten...).

    Funktionsweise
    Beim Einlegen des Rückwärtsgangs übermittelt die Kamera 1, die sich in der Nähe der Kennzeichenbeleuchtung befindet, ein Bild des rückwärtigen Bereichs des Fahrzeu ...

    Quickshift-getriebe
    Fahrstufenwahlhebel 1 Die Anzeige 3 an der Instrumententafel zeigt den Modus und die gewählte Fahrstufe an. 4: P: Parken 5: R: Rückwärtsgang 6: N: Leerlauf 7: D: Modus "Automa ...

    Andere Materialien:

    Keyless Drive* - Verriegelung
    Mit Keyless Drive ausgestattete Fahrzeuge haben einen berührungsempfindlichen Bereich an den Außentürgriffen sowie eine gummierte Taste neben der gummierten Druckplatte der Heckklappe. Verriegeln Sie Türen und Heckklappe durch Fassen eines der Türgriffe oder dr&uu ...

    Überhitzung
    Unter bestimmten Bedingungen, wie z.B. bei anspruchsvollen Fahrten in steilem Gelände oder bei warmer Witterung besteht die Gefahr der Überhitzung von Motor und Antriebssystem - besonders bei schwerer Zuladung. Informationen zur Überhitzung beim Fahren mit Anhänger, siehe F ...

    Sonderfälle
     Wenn das System in Betrieb ist und der Motor abgestellt ist (Stau, Halten an einer Ampel...) und der Fahrer von seinem Sitz aufsteht oder sich abschnallt und die Tür auf der Fahrerseite öffnet, schaltet sich der Motor aus und, je nach Fahrzeugtyp, wird die Servo-Parkbr ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net