Autos Betriebsanleitungen

Ford Focus: Akustische Warnungen und
Meldungen - Kombiinstrument - Ford Focus BetriebsanleitungFord Focus: Akustische Warnungen und Meldungen

Ford Focus / Ford Focus Betriebsanleitung / Kombiinstrument / Akustische Warnungen und Meldungen

Warnsummer ein-/ausschalten

Sie können bestimmte Warntöne mit der Informationsdisplaysteuerung deaktivieren.

Lage des Bauteils: Siehe Kurzübersicht.

Für die Einstellung der gewünschten Warnsummer:

  1. Drücken Sie die Pfeiltaste "links" am Lenkrad, um das Hauptmenü aufzurufen.
  2. Wählen Sie mit den Pfeiltasten auf und ab Einstellung und drücken Sie die rechte Pfeiltaste.
  3. Warnsummer wählen und rechte Pfeiltaste drücken.
  4. Wählen Sie Information oder Warnung und drücken Sie die Taste OK, um den Signalton ein- und auszuschalten.
  5. Um das Menü zu verlassen, linke Pfeiltaste drücken. Um zum Hauptmenü zurückzukehren, linke Pfeiltaste gedrückt halten.

Automatikgetriebe

Befindet sich der Wählhebel nicht in Stellung P, ertönt beim Öffnen der Fahrertür ein Warnton.

Glatteis

ACHTUNG

Selbst bei Temperaturen über +4 °C kann schlechtes Wetter zu gefährlichen Fahrbedingungen führen.

In folgenden Fällen wird ein Warnton ausgegeben:

  • +4 °C oder darunter: Frostwarnung.
  • 0 °C oder darunter: Glättegefahr.

Schlüssel außerhalb Fahrzeug

Fahrzeuge mit schlüsselloser Entriegelung

Wird bei laufendem Motor im Fahrzeuginnenraum kein passiver Schlüssel mehr erkannt, ertönt ein Warnsignal.

Tür geöffnet

Wenn beim Überschreiten einer relativ niedrigen Geschwindigkeit eine Tür geöffnet wird, ertönt ein Warnton.

Lichtwarnung

Wird die Fahrertür bei eingeschalteter Außenbeleuchtung und ausgeschalteter Zündung geöffnet, wird ein Warnton ausgegeben.

Niedriger Kraftstoffstand

Ein Warnton ertönt, wenn der Kraftstoffvorrat im Tank auf etwa 6 Liter (1,3 Gallonen) absinkt.

Sicherheitsgurt nicht angelegt

Siehe Gurtwarner.

    Warnleuchten und Anzeigen
    Folgende Warnleuchten und Kontrollleuchten leuchten beim Einschalten der Zündung auf: Airbag ABS Elektronisches Stabilitäts-Programm (ESP) Niedriger Kraftstoffstand Bremssyst ...

    Informationsdisplays
    ...

    Andere Materialien:

    Bestandteile des TireMobilityKit
    0. Aufkleber Geschwindigkeitsbeschränkung 1. Dichtmittelflasche mit Aufkleber Geschwindigkeitsbeschränkung 2. Einfüllschlauch von der Dichtmittelflasche zum Rad 3. Stecker und Kabel für das direkte Anschließen an die 12V-Steckdose 4. Halterung für die Dichtm ...

    Warn- und Kontrollleuchten
    Übersicht der Warn- und Kontrollleuchten Die Warn- und Kontrollleuchten zeigen bestimmte Funktionen bzw. Störungen an. Abb. 3 Prinzipdarstellung: Kombi-Instrument mit Warn- und Kontrollleuchten. Einige der in der Abbildung Abb. 3 und in den folgenden Tabellen aufgeführten War ...

    Bremsen prüfen
    WARNUNG Nach dem Waschen ist stets eine Bremsprobe durchzuführen, damit die Bremsbeläge nicht durch Feuchtigkeit und Korrosion angegriffen werden und die Bremskraft dabei herabgesetzt wird. Bei längeren Strecken in Regen oder Schneematsch, ab und zu leicht das Bremspedal bet&a ...

    Kategorien



    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net