Autos Betriebsanleitungen

Ford Focus: Akustische Warnungen und
Meldungen - Kombiinstrument - Ford Focus BetriebsanleitungFord Focus: Akustische Warnungen und Meldungen

Ford Focus / Ford Focus Betriebsanleitung / Kombiinstrument / Akustische Warnungen und Meldungen

Warnsummer ein-/ausschalten

Sie können bestimmte Warntöne mit der Informationsdisplaysteuerung deaktivieren.

Lage des Bauteils: Siehe Kurzübersicht.

Für die Einstellung der gewünschten Warnsummer:

  1. Drücken Sie die Pfeiltaste "links" am Lenkrad, um das Hauptmenü aufzurufen.
  2. Wählen Sie mit den Pfeiltasten auf und ab Einstellung und drücken Sie die rechte Pfeiltaste.
  3. Warnsummer wählen und rechte Pfeiltaste drücken.
  4. Wählen Sie Information oder Warnung und drücken Sie die Taste OK, um den Signalton ein- und auszuschalten.
  5. Um das Menü zu verlassen, linke Pfeiltaste drücken. Um zum Hauptmenü zurückzukehren, linke Pfeiltaste gedrückt halten.

Automatikgetriebe

Befindet sich der Wählhebel nicht in Stellung P, ertönt beim Öffnen der Fahrertür ein Warnton.

Glatteis

ACHTUNG

Selbst bei Temperaturen über +4 °C kann schlechtes Wetter zu gefährlichen Fahrbedingungen führen.

In folgenden Fällen wird ein Warnton ausgegeben:

  • +4 °C oder darunter: Frostwarnung.
  • 0 °C oder darunter: Glättegefahr.

Schlüssel außerhalb Fahrzeug

Fahrzeuge mit schlüsselloser Entriegelung

Wird bei laufendem Motor im Fahrzeuginnenraum kein passiver Schlüssel mehr erkannt, ertönt ein Warnsignal.

Tür geöffnet

Wenn beim Überschreiten einer relativ niedrigen Geschwindigkeit eine Tür geöffnet wird, ertönt ein Warnton.

Lichtwarnung

Wird die Fahrertür bei eingeschalteter Außenbeleuchtung und ausgeschalteter Zündung geöffnet, wird ein Warnton ausgegeben.

Niedriger Kraftstoffstand

Ein Warnton ertönt, wenn der Kraftstoffvorrat im Tank auf etwa 6 Liter (1,3 Gallonen) absinkt.

Sicherheitsgurt nicht angelegt

Siehe Gurtwarner.

    Warnleuchten und Anzeigen
    Folgende Warnleuchten und Kontrollleuchten leuchten beim Einschalten der Zündung auf: Airbag ABS Elektronisches Stabilitäts-Programm (ESP) Niedriger Kraftstoffstand Bremssyst ...

    Informationsdisplays
    ...

    Andere Materialien:

    Fahren mit Anhänger - Schaltgetriebe
    Beim Fahren mit Anhänger (S. 320) auf gebirgigen Strecken in warmer Witterung besteht Überhitzungsgefahr. Nicht mit mehr als 4500 Umdrehungen pro Minute (Dieselmotor: 3500 Umdrehungen pro Minute) fahren - die öltemperatur kann anderenfalls zu stark ansteigen. Dieselmo ...

    Ausschalten des Motors
    Bringen Sie das Fahrzeug zum Stehen. Drehen Sie mit dem Motor im Leerlauf den Schlüssel auf die Position 1. Ziehen Sie den Schlüssel aus der Zündung. Um die Lenksäule zu verriegeln, drehen Sie das Lenkrad bis es blockiert. Um das Entriegeln der Lenksäu ...

    Mit dem Smartkey
    Fahrzeuge mit Alarmanlage haben einen Aufkleber mit folgendem Wortlaut: WARNING (VORSICHT)  SECURITY SYSTEM (SICHERHEITSSYSTEM) Das System ist so konzipiert, dass es vor unbefugtem Zutritt zu dem Fahrzeug schützt. Das System arbeitet in drei Zuständen: der erste ...

    Kategorien



    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net