Autos Betriebsanleitungen

Honda Civic: Alarmanlage - Ausstattung - Honda Civic BetriebsanleitungHonda Civic: Alarmanlage

Die Alarmanlage dient zum Schutz von Fahrzeug und Wertsachen vor Diebstahl.

Wenn jemand versucht, in das Fahrzeug einzubrechen oder die Audioanlage zu stehlen, ertönt die Hupe (Alarmton bei Fahrzeugen mit Ultraschallsensor), und die Blinkerleuchten beginnen zu blinken. Dieser Alarm dauert 30 Sekunden lang, dann startet das System neu.

Zum Ausschalten der Alarmanlage vor Ablauf der 30 Sekunden muss die Fahrertür entweder mit dem Zündschlüssel oder der Fernbedienung entriegelt werden.

Bei Fahrzeugen mit Ultraschallsensor kann die Alarmanlage nur mit Hilfe der Fernbedienung ausgeschaltet werden. Durch das Entriegeln der Fahrertür mit dem Schlüssel wird die Alarmanlage nicht ausgeschaltet, und der Alarm wird ausgelöst.

Die Alarmanlage wird automatisch 15


Die Alarmanlage wird automatisch 15 Sekunden (25 Sekunden bei aktiviertem Ultraschall-Sensor) nach dem Verriegeln der Türen, der Motorhaube und der Heckklappe scharf gestellt. Um das System zu aktivieren, müssen beide Türen und die Heckklappe von außen mit dem Schlüssel oder der Fernbedienung verriegelt werden. Die Alarmanlagenanzeige in der Instrumententafel beginnt sofort zu blinken und zeigt damit an, dass sich das System selbst scharf stellt.

Verriegeln Sie die Türen und die Heckklappe mit dem Schlüssel oder der Fernbedienung, um den Ultraschallsensor zusammen mit der Alarmanlage einzuschalten.

Wenn Sie die Türen und die Heckklappe mit dem Schlüssel oder der Fernbedienung verriegeln, blinken alle äußeren Blinkerleuchten und die beiden Anzeigen in der Instrumententafel dreimal zur Bestätigung, dass die Türen und die Heckklappe verriegelt und die Alarmanlage scharf gestellt wurde. Beim Entriegeln blinken diese Leuchten einmal auf.

Die Alarmanlage wird außerdem scharf gestellt, nachdem Sie die Türen und die Heckklappe mit dem Sicherungsknopf oder mit dem Zentralverriegelungshauptschalter an der Fahrertür verriegelt haben, während Sie gleichzeitig am Außentürgriff gezogen haben.

Wenn die Alarmanlage scharf gestellt worden ist, wird sie beim Öffnen einer der Türen oder der Heckklappe (ohne Verwendung des Schlüssels oder der Fernbedienung) oder der Motorhaube ausgelöst. Sie wird außerdem ausgelöst, wenn die Audio-Einheit aus der Armaturentafel ausgebaut oder die Verkabelung durchgeschnitten wird.

Der Alarm wird auch aktiviert, wenn eine im abgesperrten Fahrzeug befindliche Person die Zündung einschaltet.

Bei Fahrzeugen mit Super-Verriegelungssystem

Wird die Super-Verriegelung zusammen mit der Alarmanlage eingeschaltet, ist der Alarm nicht aktiviert, wenn jemand versucht, eine Tür mit den Sicherungsknöpfen oder dem Zentralverriegelungsschalter zu öffnen.

Die Alarmanlage wird nicht scharf gestellt, wenn die Motorhaube, die Heckklappe oder eine der Türen noch geöffnet ist. Wenn die Anlage sich nicht scharf stellen lässt, die Türund Heckklappen-Kontroll-Leuchte amMulti- Informationsdisplay kontrollieren , um zu sehen, ob die Türen und die Heckklappe vollständig geschlossen sind.

Der Status der Motorhaube muss manuell überprüft werden, da er nicht in der Instrumententafel angezeigt wird.

Versuchen Sie nicht, Änderungen an diesem System vorzunehmen oder andere Vorrichtungen daran anzuschließen.

Ultraschall-Sensor

(Bei einigen Modellen)

Der Ultraschallsensor wird nur aktiviert,


Der Ultraschallsensor wird nur aktiviert, wenn die Alarmanlage mit dem Schlüssel oder der Fernbedienung scharf gestellt wird.

Er überwacht den Innenraum und aktiviert den Alarm, wenn jemand durch ein Fenster in den Innenraum eindringt oder sich im Innenraum bewegt. Der Ultraschallsensor wird nur bei scharf gestellter Alarmanlage aktiviert.

Wenn die Alarmanlage bei geöffneten


Wenn die Alarmanlage bei geöffneten Scheiben eingeschaltet wurde, kann es vorkommen, dass der Ultraschallsensor den Alarm unerwartet auslöst, wenn das System starke Erschütterungen am Fahrzeug oder laute Geräusche wahrnimmt.

Die Alarmanlage kann ohne Aktivieren des Ultraschallsensors scharf gestellt werden.

Am Außentürgriff auf der Fahrerseite ziehen und den Sicherungsknopf hineindrücken.

Den Griff loslassen, dann die Tür schließen.

Die Anzeige für die Alarmanlage in der Instrumententafel leuchtet drei Sekunden lang auf und beginnt dann zu blinken.

Unabhängig davon, ob der Ultraschallsensor eingeschaltet ist oder nicht, kann die Alarmanlage nur mit der Fernbedienung (nicht mit dem Schlüssel) ausgeschaltet werden.

    Einstellen der Uhr
    Wenn die Batterie des Fahrzeugs leer ist oder abgeklemmt wird, muss die Uhr neu eingestellt werden. Zum Einstellen der Zeit die Taste CLOCK (AM/FM) drücken, bis die Uhranzeige zu blinken beg ...

    Tempomat
    Mit Hilfe des Tempomats ist es möglich, eine gewählte Geschwindigkeit über 40 km/h zu halten, ohne den Fuß auf dem Gaspedal halten zu müssen. Diese Einrichtung sollte auf ...

    Andere Materialien:

     Tempomat
    Der Tempomat (CC - Cruise Control) unterstützt den Fahrer dabei, eine gleichmäßige Geschwindigkeit zu halten, was auf Autobahnen und langen geraden Landstraßen zum entspannteren Fahrerlebnis beiträgt. Übersicht Tastenfeld des Lenkrads und Kombinationsinstrumen ...

    Schiebe- und Ausstelldach
    Gilt für Fahrzeuge: mit elektrischem Schiebe- und Ausstelldach Schiebe- und Ausstelldach öffnen oder schließen Das Schiebe- und Ausstelldach wird bei eingeschalteter Zündung mit dem Drehschalter geöffnet oder geschlossen. Abb. 37 Ausschnitt vom Dachhimmel: Drehschalt ...

    Routen-optionen
    BERECHNUNGSKRITERIEN Bei angeforderter Routendynamik (Verkehrsinformationen), schlägt das System eine Möglichkeit zur Umfahrung im Falle von Verkehrsstaus und Behinderungen auf der Route vor. ...

    Kategorien


    В© 2011-2016 Copyright www.cautos.net