Autos Betriebsanleitungen

Ford Focus: Allgemeine Informationen - Behelfsreparaturkit - Räder und Reifen - Ford Focus BetriebsanleitungFord Focus: Allgemeine Informationen

WARNUNGEN

Je nach Art und Schwere des Schadens können einige Reifen nur teilweise oder gar nicht abgedichtet werden. Ein Verlust des Reifendrucks kann zu verschlechtertem Fahrverhalten und möglichem Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug führen.

Verwenden Sie den Reifen-Reparaturkit nicht, wenn der Reifen bereits durch Fahren mit zu geringem Luftdruck beschädigt wurde.

Verwenden Sie den Reifen-Reparaturkit nicht bei Run-Flat-Reifen.

Versuchen Sie nicht, Schäden abzudichten, die sich nicht im sichtbaren Profil des Reifens befinden.

Versuchen Sie nicht, Schäden an der Seitenwand des Reifens abzudichten.

Mit dem Reifen-Reparaturkit können die meisten Reifenschäden (mit einem Durchmesser von bis zu 6 mm) verschlossen und so die Mobilität kurzzeitig wiederhergestellt werden.

Bei der Verwendung des Kits müssen folgende Anweisungen beachtet werden:

  • Vorsichtig fahren und plötzliche Lenk- und Fahrmanöver vermeiden.

    Dies gilt insbesondere wenn das Fahrzeug stark beladen ist oder mit Anhänger gefahren wird.

  • Das System ermöglicht eine temporäre Notreparatur, so dass die Fahrt bis zum nächsten Fahrzeug- oder Reifenhändler fortgesetzt werden kann. Das Fahrzeug kann maximal 200 km gefahren werden.
  • Eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h nicht überschreiten.
  • Kit außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Kit nur verwenden, wenn die Umgebungstemperatur zwischen -30 °C und +70 °C beträgt.
    Behelfsreparaturkit
    Möglicherweise verfügt Ihr Fahrzeug nicht über ein Ersatzrad. In diesem Fall ist es mit einem Notfall-Reifen-Reparaturkit ausgestattet, mit dem ein defekter Reifen repariert werden ...

    Reifen-Reparaturkit verwenden
    WARNUNGENDruckluft kann explosiv oder als Treibstoff wirken. Lassen Sie den Reifen-Reparaturkit während der Verwendung nie unbeaufsichtigt. VORSICHT Betreiben Sie den ...

    Andere Materialien:

    Sicherungen - im Motorraum
    Die Sicherungen im Motorraum schützen u.a. Funktionen für Motor und Bremsanlage. Auf der Deckelinnenseite ist eine Zange befestigt, mit der Sicherungen einfacher herausgezogen und eingesetzt werden können. In der Zentralelektrik ist auch Platz für einige Ersatzsiche ...

    Glühlampen
    VORSICHT - Arbeiten an der Beleuchtung Ziehen Sie vor Beginn von Arbeiten an der Beleuchtung die Feststellbremse. Vergewissern Sie sich, dass der Zündschlüssel in die Stellung LOCK gedreht wurde (Smartkey: Motor abstellen), und schalten Sie die Fahrzeugbeleuc ...

    Pannenhilfe
    In diesem Abschnitt werden verschiedene Probleme beschrieben, auf die Autofahrer stoßen können, und entsprechende Lösungen vorgestellt. Dieses Kapitel beschreibt allgemeinere Probleme, die die Kraftfahrer mit ihren Fahrzeugen haben können. Es enthält Informationen &u ...

    Kategorien



    © 2011-2021 Copyright www.cautos.net 0.0096