Autos Betriebsanleitungen

Opel Astra: Allgemeine Informationen - Service und Wartung - Opel Astra BetriebsanleitungOpel Astra: Allgemeine Informationen

Serviceinformationen

Für die Betriebs- und Verkehrssicherheit sowie die Werterhaltung Ihres Fahrzeugs ist es wichtig, dass alle Wartungsarbeiten in den vorgeschriebenen Intervallen durchgeführt werden.

Der detaillierte, aktuelle Serviceplan für Ihr Fahrzeug ist in der Werkstatt erhältlich.

Europäische Serviceintervalle

Service fällig alle 30 000 km oder nach 1 Jahr, je nachdem, was zuerst eintritt.

Der europäische Serviceplan gilt für folgende Länder:

Andorra, Österreich, Belgien, Bosnien- Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Grönland, Ungarn, Island, Irland, Israel, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Malta, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Großbritannien.

Internationale Serviceintervalle

Service fällig alle 15 000 km oder nach 1 Jahr, je nachdem, was zuerst eintritt.

Die internationalen Serviceintervalle gelten für Länder, die nicht unter den europäischen Serviceintervallen aufgelistet sind.

Bestätigungen

Durchgeführte Servicearbeiten werden im Service- und Garantieheft bestätigt.

Datum und Kilometerstand werden durch Stempel und Unterschrift der jeweiligen Werkstatt ergänzt.

Achten Sie darauf, dass das Serviceund Garantieheft richtig ausgefüllt wird, denn ein lückenloser Service- Nachweis ist in Garantie- oder Kulanzfällen von entscheidender Bedeutung, aber auch ein Vorteil beim Verkauf des Fahrzeugs.

Vorgegebenes Serviceintervall

Wenn ein Service fällig ist, erscheint bei Einschalten der Zündung in der Serviceanzeige für ca. 10 Sekunden InSP. Nächsten Service innerhalb einer Woche oder innerhalb von 500 km (je nachdem, was zuerst eintritt) von einer Werkstatt durchführen lassen.

Flexibles Serviceintervall

Das Service-Intervall basiert auf mehreren vom Einsatz abhängigen Parametern und wird unter Verwendung dieser Parameter berechnet.

Liegt die Restlaufstrecke unter 1500 km, wird bei Ein- und Ausschalten der Zündung InSP mit einer Restlaufstrecke von 1000 km angezeigt.

Wenn die Restlaufstrecke unter 1000 km liegt, erscheint InSP für einige Sekunden. Nächsten Service innerhalb einer Woche oder innerhalb von 500 km (je nachdem, was zuerst eintritt) von einer Werkstatt durchführen lassen.

Anzeige der Restlaufstrecke:

1. Zündung ausschalten.

2. Rückstellknopf für den Tageskilometerzähler kurz drücken. Die Kilometeranzeige erscheint.

3. Rückstellknopf erneut für ca. 2 Sekunden drücken und halten, InSP und die verbleibende Restlaufstrecke werden angezeigt.

    Service und Wartung
    ...

    Empfohlene Flüssigkeiten, Schmierstoffe und Teile
    Empfohlene Flüssigkeiten und Schmierstoffe Nur Produkte verwenden, die den empfohlenen Spezifikationen entsprechen. Schäden, die durch die Verwendung von Produkten verursacht werden, die d ...

    Andere Materialien:

    Motorölspezifikation und Motorölfüllmenge
    Nähere Angaben zu den Service-Intervallen finden Sie im Serviceplan und „Rat und Tat“, Kapitel „Motoröl“. Bei allen Motorölen handelt es sich um so genannte Mehrbereichs-Leichtlauföle. Fahrzeuge mit LongLife Service Fahrzeuge ohne LongLife Service ...

    Verwendung eines iPods
    Die verschiedenen Audiodateien, Ordner usw. sind durch Symbole gekennzeichnet: iPod ist als Quelle aktiv iPod-Wiedergabeliste iPod-Künstler iPod-Album iPod-Genre iPod-Song iPod-generische Kategorie iPod-generische Mediadatei Bedienung Den iPod anschließen. Siehe Anschli ...

    Vorsichtsmaßnahmen bei selbst durchgeführten Wartungsarbeiten
    Wenn Sie die Wartung selbst durchführen, befolgen Sie die richtige Vorgehensweise, die in diesen Abschnitten beschrieben ist. Gegenstände Teile und Werkzeuge Zustand der Batterie Warmes Wasser  Backpulver  Fett  Schraubens ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net