Autos Betriebsanleitungen

Ford Focus: Alternativ-Frequenzen - Audiogerät-Menü - Ford Focus BetriebsanleitungFord Focus: Alternativ-Frequenzen

Viele FM-Programme besitzen einen Programmidentifizierungs-Code (PI-Code), der von Audiogeräten erkannt wird.

Bei eingeschaltetem AF-Suchlauf wird beim Verlassen des Empfangsbereichs auf eine Alternativfrequenz mit stärkerem Signal umgeschaltet (falls vorhanden).

Unter bestimmten Bedingungen allerdings kann die Alternativfrequenzfunktion den normalen Empfang unterbrechen.

Wenn AF gewählt ist, prüft das Audio-Gerät dabei ständig die Signalstärke des gewählten Senders und schaltet automatisch auf die Alternativfrequenz mit der besten Empfangsqualität um. Die Wiedergabe wird sowohl während der Suche in der Alternativfrequenzliste als auch während des Suchlaufs nach einer Alternativfrequenz unterbrochen.

Die Wiedergabe wird fortgesetzt, sobald das Gerät eine Alternativfrequenz gefunden hat. Andernfalls wird der gespeicherte Sender wiedergegeben.

Wenn die Funktion gewählt ist, wird "AF" angezeigt.

  1. Drücken Sie die Taste MENU.
  2. Wählen Sie AUDIO oder AUDIO MENÜ.
  3. Scrollen Sie auf ALTERNAT FREQ. bzw. ALTERNATIVE FREQ. und aktivieren/deaktivieren Sie die Funktion mit der OK-Taste.
  4. Drücken Sie die Taste MENU, um zurückzukehren.
    Digitale Signalverarbeitung (DSP)Nachrichten
    DSP-Belegung Diese Funktion berücksichtigt die unterschiedlichen Abstände der Lautsprecher zu den einzelnen Sitzen. Wählen Sie die Sitzposition, für die eine optimale Abstim ...

    Regionalmodus (REG)
    Der Regionalmodus (REG) steuert das Verhalten der AF-Umschaltung zwischen den regionalen Programmen eines Senders. Manche Sender decken ein sehr großes Sendegebiet ab. Dieses kann zu bestim ...

    Andere Materialien:

    Menübenutzung - Kombinationsinstrument
    Mit dem linken Lenkradhebel werden die Menüs gesteuert, die im Informationsdisplay des Kombinationsinstruments (S. 64) angezeigt werden. Welche Menüs angezeigt werden, ist von der Schlüsselstellung (S. 80) abhängig. Informationsdisplay (analoges Kombinationsinstrument) ...

    Verbandskasten und Warndreieck
    Abb. 110 Platzierung des Warndreiecks Der Verbandskasten A » Abb. 110 kann mithilfe eines Spannbands im rechten Ablagefach im Gepäckraum befestigt werden. Ein Warndreieck B mit den maximalen Ausmaßen 436 x 45 x 32 mm kann an der Verkleidung der Rückwand mithilfe der Aufnahme ...

    Einstellen
    Sicher sitzen Voraussetzung für entspanntes und möglichst ermüdungsarmes Fahren ist eine Sitzposition, die Ihren Bedürfnissen angepasst ist. Im Zusammenspiel mit den Sicherheitsgurten, den Kopfstützen und den Airbags spielt die Sitzposition bei einem Unfall eine wichtige ...

    Kategorien



    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net