Autos Betriebsanleitungen

Ford Focus: Anhängerbetrieb - Abschleppen - Ford Focus BetriebsanleitungFord Focus: Anhängerbetrieb

WARNUNGEN

Focus ECOnetic ist nicht für den Anhängerbetrieb zugelassen.

Nicht schneller als 100 km/h fahren.

Der Druck der hinteren Reifen muss um 0,2 bar (3 psi) über Spezifikation angehoben werden. Siehe Technische Daten.

Das auf dem Typenschild angegebene höchstzulässige Zuggesamtgewicht darf nicht überschritten werden. Siehe Fahrzeugidentifikation.

Überschreiten Sie die maximal zulässige Stützlast, d. h. das auf den Kugelkopf wirkende vertikale Gewicht von 75 kg (165 Pfund), nicht.

Beachte:

Wir empfehlen Ihnen den Kauf eines Anhängerkits bei Ihrem Händler. Nichtbeachten dieser Anweisung kann Motorschäden führen.

Beachte

: Der Anbau einer Anhängerkupplung ist nicht bei allen Fahrzeugen möglich bzw. zulässig. Fragen Sie dazu zuerst Ihren Händler.

Ladung bzw. Last möglichst tief und möglichst nah im Bereich der Achse(n) platzieren. Bei Anhängerbetrieb mit einem unbeladenen Fahrzeug muss die Ladung bzw. Last möglichst im vorderen Bereich des Anhängers unter Einhaltung der maximalen Stützlast platziert werden, da hierdurch die beste Stabilität gewährleistet ist.

Die Stabilität des Gespanns ist stark von der Qualität des Anhängers abhängig.

In Höhenlagen über 1000 Meter (3281 Fuß) sinkt das angegebene maximal zulässige Zuggesamtgewicht je 1000 Höhenmeter (3281 Fuß) um 10%.

Steilstrecken

ACHTUNG

Die Auflaufbremse eines Anhängers ist nicht durch das Antiblockiersystem geregelt.

Vor einer starken Gefällstrecke einen Gang herunterschalten.

Anhängerbetrieb - 2.0L EcoBoost SCTi (MI4)

ACHTUNG

Ihr Fahrzeug ist nicht für den Anhängerbetrieb zugelassen.

    Abschleppen
    ...

    Einklappbarer Kugelkopf
    ACHTUNGWenn sich die Anhängerkupplung nicht in einer der Verriegelungspositionen befindet, ertönt ein Warnton. Der Warnton verstummt nach 30 Sekunden. Falls beim Bewege ...

    Andere Materialien:

    Kopf-Airbags
    System, das Fahrer und Insassen (außer auf dem hinteren Mittelsitz) bei einem starken seitlichen Aufprall besseren Schutz bietet und die Verletzungsgefahr auf die Seite des Kopfes beschränken soll. Jeder Kopf-Airbag ist in die Streben und den oberen Teil des Fahrgastraums eingelas ...

    Motorraum - Übersicht - 1.6L Duratorq-TDCi (DV) Diesel
    Motorraum - Übersicht - 1.6L Duratorq-TDCi (DV) Diesel Kühlmittel-Ausgleichbehälter*: Siehe Prüfen des Kühlmittels Vorratsbehälter für Brems- und Kupplungsflüssigkeit (Rechtslenker-Fahrzeug)*: Siehe Brems- und Kupplungsflüssigkeit prüf ...

    Tempomat
    Kontrollleuchte - Tempomat  Kontrollleuchte - Tempomat SET Das Tempomat-System erlaubt es Ihnen, eine Fahrgeschwindigkeit zu bestimmen, die Ihr Fahrzeug danach einhält, ohne dass Sie das Gaspedal bedienen müssen. Das System funktioniert nur bei einer Geschwindigkei ...

    Kategorien



    В© 2011-2017 Copyright www.cautos.net