Autos Betriebsanleitungen

Opel Astra: Außenbeleuchtung - Beleuchtung - Opel Astra BetriebsanleitungOpel Astra: Außenbeleuchtung

Lichtschalter

Lichtschalter drehen:


Lichtschalter drehen: = Standlichter = Aus
= Scheinwerfer = Standlichter
Wird bei eingeschalteten Scheinwerfern die Zündung ausgeschaltet, bleiben nur = Scheinwerfer


Wird bei eingeschalteten Scheinwerfern die Zündung ausgeschaltet, bleiben nur die Seitenleuchten eingeschaltet.

Automatisches Fahrlicht

Lichtschalter auf AUTO: Bei laufendem Motor werden die Scheinwerfer abhängig


Lichtschalter auf AUTO: Bei laufendem Motor werden die Scheinwerfer abhängig von den äußeren Lichtverhältnissen eingeschaltet.

Aus Sicherheitsgründen sollte der Lichtschalter immer in Position AUTO bleiben.

Bei schlechten Sichtverhältnissen, wie z. B. Nebel oder Dunst, Lichtschalter auf Fernlicht drehen.


Fernlicht

Zum Umschalten von Abblendlicht auf Fernlicht Hebel nach vorn drücken.


Zum Umschalten von Abblendlicht auf Fernlicht Hebel nach vorn drücken.

Zum Umschalten auf Abblendlicht Hebel nochmals nach vorn drücken oder zum Lenkrad ziehen.

Lichthupe

Zum Betätigen der Lichthupe Hebel zum Lenkrad ziehen.

Leuchtweitenregulierung

Manuelle Leuchtweitenregulierung

Leuchtweite der Fahrzeugbeladung anpassen, um das Blenden anderer zu vermeiden:


Leuchtweite der Fahrzeugbeladung anpassen, um das Blenden anderer zu vermeiden: Knopf durch Druck lösen und auf gewünschte Position drehen.

Fahrzeuge ohne automatische Niveauregulierung

0 = Vordersitze belegt 1 = Alle Sitze belegt
2 = Alle Sitze besetzt und Laderaum beladen 3 = Fahrersitz besetzt und Laderaum beladen

Fahrzeuge mit automatischer Niveauregulierung

0 = Vordersitze belegt 1 = Alle Sitze belegt
1 = Alle Sitze besetzt und Laderaum beladen 2 = Fahrersitz besetzt und Laderaum beladen

Automatische Leuchtweitenregulierung

Die Leuchtweite der Scheinwerfer wird in Abhängigkeit der Beladung des Fahrzeugs automatisch eingestellt.

Scheinwerfer bei Auslandsfahrt

Der asymmetrische Lichtstrahl des Scheinwerfers erweitert die Sicht am Fahrbahnrand auf der Beifahrerseite.

In Ländern, in denen auf der anderen Straßenseite gefahren wird, müssen die Scheinwerfer umgestellt werden, um ein Blenden des Gegenverkehrs zu vermeiden.

Fahrzeuge mit Halogen- Scheinwerfersystem

Scheinwerfer in einer Werkstatt umstellen lassen.

Fahrzeuge mit adaptivem Fahrlicht

Umstellung des Lichtstrahls der Scheinwerfer:

1. Hebel ziehen und halten.

2. Zündung einschalten.

3. Nach ca. 3 Sekunden ertönt ein Signalton.

Tagesfahrlicht

Bei eingeschalteter Zündung und Lichtschalter auf eingeschaltet. oder AUTO werden die Seitenleuchten
eingeschaltet.

Sobald der Motor läuft, schalten sich die Scheinwerfer ein.

Bei Fahrzeugen ohne automatisches Fahrlicht muss bei Dunkelheit beleuchtet wird. eingeschaltet werden, damit die Instrumententafel
beleuchtet wird.

Das Tagfahrlicht schaltet sich mit Ausschalten der Zündung ab.

Adaptives Fahrlicht

Das adaptive Fahrlicht mit Bi-Xenon- Scheinwerfern sorgt für eine verbesserte Ausleuchtung von Kurven und erhöht die Leuchtweite.

Kurvenlicht

Der Lichtstrahl schwenkt in Abhängigkeit von der Lenkradstellung und der Geschwindigkeit.


Der Lichtstrahl schwenkt in Abhängigkeit von der Lenkradstellung und der Geschwindigkeit.

Autobahnlicht

Bei höheren Geschwindigkeiten und konstanter Geradeausfahrt stellt sich der Lichtstrahl etwas höher ein. Dadurch erhöht sich die Leuchtweite.

Warnblinker

Betätigung mit Taste .


Betätigung mit Taste Die Warnblinker schalten sich bei Auslösen der Airbags automatisch ein..


Die Warnblinker schalten sich bei Auslösen der Airbags automatisch ein.

Blinker

Hebel nach oben = Blinker rechts


Hebel nach oben = Blinker rechts Hebel nach unten = Blinker links

Der Hebel kehrt immer in die Ausgangsposition zurück.

Bei Betätigung über den Druckpunkt hinaus wird der Blinker dauerhaft eingeschaltet.

Sobald das Lenkrad zurückgedreht wird, schaltet sich der Blinker automatisch aus.

Für dreimaliges Blinken, z. B. zum Fahrbahnwechsel, Hebel bis zum Druckpunkt drücken und loslassen.

Für längeres Blinken Hebel bis zum Druckpunkt drücken und halten.

Manuelles Ausschalten des Blinkers durch Antippen des Hebels.

Nebelscheinwerfer

Die Nebelscheinwerfer lassen sich nur bei eingeschalteter Zündung und eingeschalteten


Die Nebelscheinwerfer lassen sich nur bei eingeschalteter Zündung und eingeschalteten Scheinwerfern oder Seitenleuchten einschalten.

Betätigung mit Taste Nebelschlusslicht.


Nebelschlusslicht

Die Nebelschlussleuchte lässt sich nur bei eingeschalteter Zündung und eingeschalteten Scheinwerfern bzw.

Seitenleuchten (mit eingeschalteten Nebelscheinwerfern) einschalten.

Betätigung mit Taste Die Nebelschlussleuchte des Fahrzeugs wird bei Anhängerbetrieb deaktiviert..


Die Nebelschlussleuchte des Fahrzeugs wird bei Anhängerbetrieb deaktiviert.

Parklicht

Beim Parken kann das Parklicht auf einer Seite eingeschaltet werden:


Beim Parken kann das Parklicht auf einer Seite eingeschaltet werden:

1. Lichtschalter auf 2. Zündung aus. oder AUTO.


2. Zündung aus.

3. Blinkerhebel ganz nach oben (Parklicht rechts) bzw. nach unten (Parklicht links) drücken.

Bestätigung durch Signalton und die entsprechende Blinkerkontrollleuchte.

Zum Ausschalten Zündung einschalten oder Blinkerhebel in die andere Richtung antippen.

Rückfahrlicht

Die Rückfahrlichter leuchten bei eingeschalteter Zündung und eingelegtem Rückwärtsgang.

Beschlagene Leuchtenabdeckungen

Die Innenseite der Leuchtenabdeckungen kann bei ungünstigen nasskalten Witterungsverhältnissen, starkem Regen oder nach der Wagenwäsche kurzzeitig beschlagen.

Der Beschlag verschwindet nach kurzer Zeit von selbst, zur Unterstützung die Scheinwerfer einschalten.

    Beleuchtung
    ...

    Innenbeleuchtung
    Instrumententafelbeleuchtung Helligkeit bei eingeschalteter Außenbeleuchtung einstellbar: Knopf durch Druck ausrasten, drehen und halten, bis gewünschte Helligkeit erreicht ist. Inn ...

    Andere Materialien:

    7 Zoll (17 cm) Touchscreen
    Navigation GPS - Autoradio Multimedia - Bluetooth-Telefon Das System ist so eingerichtet, dass es nur in Ihrem Fahrzeug funktioniert. Aus Sicherheitsgründen darf der Fahrer Bedienschritte, die besondere Aufmerksamkeit erfordern, nur bei stehendem Fahrzeug ...

    Sicherungen - im Motorraum
    Die Sicherungen im Motorraum schützen u.a. Funktionen für Motor und Bremsanlage. Auf der Deckelinnenseite ist eine Zange befestigt, mit der Sicherungen einfacher herausgezogen und eingesetzt werden können. In der Zentralelektrik ist auch Platz für einige Ersatzsiche ...

    Betriebsanleitung auf Smartphones und Tablets
    ACHTUNG Die Betriebsanleitung kann als App heruntergeladen werden (gilt für bestimmte Fahrzeugmodelle und Smartphones/ Tablets), siehe www.volvocars.com. In der App können Sie einfach durch die verschiedenen Abschnitte navigieren, Videos ansehen und nach bestimmten Inhalten s ...

    Kategorien



    В© 2011-2017 Copyright www.cautos.net