Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Aufzeichnung von Fahrzeugdaten - Kundeninformationen - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Aufzeichnung von Fahrzeugdaten

Mazda 3 / Mazda3 Betriebsanleitung / Kundeninformationen / Aufzeichnung von Fahrzeugdaten

Dieses Fahrzeug ist mit einem Bordcomputer zur Aufzeichnung der Hauptdaten für die Fahrzeugsteuerung, den Betrieb und anderer Fahrbedingungen ausgerüstet.

Aufgezeichnete Daten

  • Fahrzeugdaten, wie die Motordrehzahl und die Fahrzeuggeschwindigkeit
  • Betriebszustand, wie Gas- und Bremspedalbetätigung und Informationen über Umweltbedingungen während der Fahrt
  • Störungsdiagnose von den einzelnen Prozessoren
  • Informationen über die Steuerung von anderen Fahrzeugprozessoren

HINWEIS

Die aufgezeichneten Daten sind von der Fahrzeugausführung und optionalen Ausrüstungen abhängig. Es werden keine Stimmen oder Bilder ausgezeichnet

Datenhandhabung

Mazda und Unterbeauftragte können zur Störungsdiagnose, zur Forschung und Entwicklung und zur Qualitätsverbesserung auf die aufgezeichneten Daten zugreifen.

Mazda veröffentlicht solche Daten nicht und macht sie auch keinen Dritten zugänglich.

  • Eine Vereinbarung vom Fahrzeugbesitzer (Vereinbarung mit Vermieter und Mieter von Leasingfahrzeugen) wird abgeschlossen
  • Offi zielle Aufforderungen durch die Polizei oder andere Strafverfolgungsbehörden
  • Für statistische Verarbeitung von Forschungsinstituten nach Bearbeitung, so dass weder der Besitzer noch das Fahrzeug identifi ziert werden können
    Mobiltelefone
    Warnung für Mobiltelefone WARNUNGBitte beachten Sie die gesetzlichen Vorschriften zur Verwendung von Telekommunikationssystemen in Kraftfahrzeugen: Die Bedienung von Geräte ...

    Konformitätserklärung
    Verriegelungsfernbedienung/Wegfahrsperre Rückseitenmonitorsystem (RVM) Bluetooth-Freisprecheinrichtung Typ A/Typ B Typ C/Typ D Notbremsassistent ( ...

    Andere Materialien:

    Schaltstufen
    Wenn sich der Zündschlüssel in der Stellung ON befindet, zeigt die Schaltstufenanzeige im Kombiinstrument die Stellung des Wählhebels an. P (Parkstufe) Warten Sie immer bis das Fahrzeug zum Stillstand gekommen ist, bevor Sie in die Parkstufe (P) schalten. In dieser Schaltstufe ...

    Sichere Beförderung von Kindern
    Kindersitz Kinder sind auf dem Rücksitz generell sicherer aufgehoben als auf dem Beifahrersitz. Im Gegensatz zu Erwachsenen sind die Muskeln und die Knochenstruktur von Kindern noch nicht voll entwickelt. Kinder sind deshalb einem erhöhten Verletzungsrisiko ausgesetzt. Um dieses Ver ...

    Tagesfahrlicht
    Das Tagesfahrlicht (DRL) erleichtert es anderen Verkehrsteilnehmern, Ihr Fahrzeug tagsüber von vorn zu erkennen. Das Tagesfahrlicht kann unter vielen verschiedenen Fahrbedingungen sehr hilfreich sein. Besonders vorteilhaft ist es in der Morgendämmerung und vor Sonnenuntergang. Un ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net