Autos Betriebsanleitungen

Peugeot 308: Austausch der Glühlampen - Praktische tipps - Peugeot 308 BetriebsanleitungPeugeot 308: Austausch der Glühlampen

bestehen aus Polykarbonat mit einer Schutzlackbeschichtung:Die Streuscheiben der Scheinwerfer
bestehen aus Polykarbonat mit einer Schutzlackbeschichtung: • Verwenden Sie zum Säubern kein trockenes Tuch oder Scheuertuch und auch keine Reinigungs- oder Lösungsmittel, • verwenden Sie einen Schwamm und Seifenwasser, • wenn Sie hartnäckige Verschmutzungen mit Hochdruck reinigen, halten Sie die Spritzdüse nicht für längere Zeit auf die Scheinwerfer, Leuchten und deren Ränder, um eine Beschädigung der Lackschicht und der Dichtungsgummis zu vermeiden, • berühren Sie die Lampe nicht mit bloßen Fingern, verwenden Sie ein faserfreies Tuch zum Anfassen.

müssen die Scheinwerfer einige Minuten lang ausgeschaltet sein (Gefahr schwererVor dem Austauschen von Glühlampen
müssen die Scheinwerfer einige Minuten lang ausgeschaltet sein (Gefahr schwerer Verbrennungen).

Damit die Scheinwerfer nicht zerstört werden, dürfen nur Glühlampen mit UV-Filter verwendet werden.

Ersetzen Sie eine defekte Glühlampe stets durch eine neue Lampe mit den gleichen Angaben und Eigenschaften.

Frontleuchten

Ausführung mit Halogen-Leuchten

1. Blinkleuchten (PY21W bernsteingelb)


1. Blinkleuchten (PY21W bernsteingelb) 2. Abblendlicht (H7-55W) 3. Fernlicht (H1-55W)
4. Tagfahrlicht / Standlicht (P21/5 W).

oder
Tagesfahrlicht / Standlicht (Dioden).

5. Nebelscheinwerfer (H8-35W)

Ausführung mit Xenon-Leuchten und adaptivem Kurvenlicht

1. Blinkleuchten (PY21W SV Silber)


1. Blinkleuchten (PY21W SV Silber) 2. Kurvenscheinwerfer für Abblend- / Fernlicht (D1S-35W) 3. Zusätzliches Fernlicht (H1-55W) 4. Tagesfahrlicht / Standlicht (P21/5W) .

oder
Tagfahrlicht / Standlicht (Dioden).

5. Nebelscheinwerfer (H8-35W)

Xenon-Lampen (D1S-35W) müssen von einem Vertreter des PEUGEOTHändlernetzes oderStromschlaggefahr

Xenon-Lampen (D1S-35W) müssen von einem Vertreter des PEUGEOTHändlernetzes oder durch eine qualifi - zierte Werkstatt ausgetauscht werden.

Austausch der Blinkleuchten

• Drehen Sie die Lampenfassung um eine Vierteldrehung und ziehen Sie sie ab.


• Drehen Sie die Lampenfassung um eine Vierteldrehung und ziehen Sie sie ab.

• Ziehen Sie die Glühlampe heraus und tauschen Sie sie aus.

Gehen Sie beim Wiedereinbau in umgekehrter Reihenfolge vor.

Glühlampen wie z.B. die Blinkleuchten müssen durch Lampen mit gleichen Daten undDie bernsteingelben oder silbernen
Glühlampen wie z.B. die Blinkleuchten müssen durch Lampen mit gleichen Daten und gleicher Farbe ersetzt werden.

die Schutzabdeckung sorgfältig zu schließen, um die Dichtigkeit des ScheinwerfersAchten Sie beim Wiedereinbau darauf,
die Schutzabdeckung sorgfältig zu schließen, um die Dichtigkeit des Scheinwerfers zu gewährleisten.

Austausch der Glühlampen des Abblendlichts

• Entfernen Sie die Schutzabdeckung, indem Sie an der Lasche ziehen.

• Klemmen Sie den Steckverbinder der Lampe ab.

• Drücken Sie die Federn auseinander, um die Lampe zu lösen.

• Ziehen Sie die Lampe heraus und tauschen Sie sie aus.

Gehen Sie beim Wiedereinbau in umgekehrter Reihenfolge vor.

Austausch der Glühlampen des Fernlichts


Austausch der Glühlampen des Fernlichts

• Entfernen Sie die Schutzabdeckung, indem Sie an der Lasche ziehen.

• Klemmen Sie den Steckverbinder der Lampe ab.

• Drücken Sie die Federn zusammen, um die Lampe zu lösen.

• Ziehen Sie die Lampe heraus und tauschen Sie sie aus.

Gehen Sie beim Wiedereinbau in umgekehrter Reihenfolge vor.

Austausch der Glühlampen des Tagfahrlichts / Standlichts


Austausch der Glühlampen des Tagfahrlichts / Standlichts

• Entfernen Sie die Schutzabdeckung, indem Sie an der Lasche ziehen.

• Klemmen Sie den Steckverbinder der Lampe ab.

• Drehen Sie die Lampenfassung um eine Vierteldrehung und ziehen Sie sie ab.

• Ziehen Sie die Lampe heraus und tauschen Sie sie aus.

Gehen Sie beim Wiedereinbau in umgekehrter Reihenfolge vor.

Austausch der integrierten seitlichen Zusatzblinker


Austausch der integrierten seitlichen Zusatzblinker

• Setzen Sie etwa in der Mitte des seitlichen Zusatzblinkers einen Schraubenzieher


• Setzen Sie etwa in der Mitte des seitlichen Zusatzblinkers einen Schraubenzieher zwischen dem Sockel des Außenspiegels und dem Blinker an.

• Kippen Sie den Schraubenzieher, um den Zusatzblinker herauszuhebeln und ziehen Sie ihn ab.

• Klemmen Sie den Steckverbinder des Zusatzblinkers ab.

Gehen Sie beim Wiedereinbau in umgekehrter Reihenfolge vor.

Einen Ersatzblinker erhalten Sie beim PEUGEOT-Händlernetz oder in einer qualifi zierten Werkstatt.

Austausch der Tagesfahrlichter / des Standlichts

Wenden Sie sich für den Austausch dieses Lampentyps mit LED-Leuchtdioden an einen


Wenden Sie sich für den Austausch dieses Lampentyps mit LED-Leuchtdioden an einen PEUGEOT Vertragspartner oder eine qualifi zierte Werkstatt

Austausch der Glühlampen der Nebelscheinwerfer

Zum Austausch dieser Lampen wenden Sie sich bitte an das PEUGEOT-Händlernetz


Zum Austausch dieser Lampen wenden Sie sich bitte an das PEUGEOT-Händlernetz oder an eine qualifi zierte Werkstatt.

Heckleuchten


1. Bremsleuchten / Standleuchten (P 21/5 W)


1. Bremsleuchten / Standleuchten (P 21/5 W) 2. Standleuchten (P 21/5 W) 3. Nebelleuchte, links (P 21 W) Rückfahrscheinwerfer, rechts (P 21 W) 4. Blinkleuchten (P 21 W)

das Fahrzeug mit einer JBLWenn das Fahrzeug mit einer JBL Wenn
das Fahrzeug mit einer JBL

Austausch der Glühlampen

Die fünf Lampen werden von der Kofferraumaußenseite aus ausgewechselt:

• Rechte Seite: Entfernen Sie die Zugangsklappe.

• Linke Seite: Drehen Sie die Befestigungsschraube um eine Vierteldrehung und nehmen Sie den Deckel des Staukastens ab.

• Haken Sie den Staukasten aus.

• Entfernen Sie die beiden Befestigungsschrauben der Leuchte.

• Ziehen Sie die Leuchte vorsichtig von außen heraus.

• Klemmen Sie den Steckverbinder der Leuchte ab.

• Drücken Sie auf die vier Sperrfedern und ziehen Sie die Lampenfassung ab.

• Drehen Sie die Lampe um eine Vierteldrehung und tauschen Sie sie aus.

Gehen Sie beim Wiedereinbau in umgekehrter Reihenfolge vor.


Austausch der dritten Bremsleuchte (4 Glühlampen W 5 W)


Austausch der dritten Bremsleuchte (4 Glühlampen W 5 W)

• Ziehen Sie die obere Verkleidung der Kofferraumklappe von links nach rechts


• Ziehen Sie die obere Verkleidung der Kofferraumklappe von links nach rechts ab.

• Lösen Sie die beiden Befestigungsschrauben A der Leuchte.

• Lösen Sie den mittleren Stift der Leuchte.

• Ziehen Sie die Leuchte von außen heraus.

• Klemmen Sie den Steckverbinder der Lampenfassung und den Schlauch der Scheibenwaschanlage ab.

• Ziehen Sie die Lampenfassung ab, indem Sie auf die beiden Sperrfedern B drücken.

• Ziehen Sie die Leuchte heraus und tauschen Sie sie aus.

Gehen Sie beim Wiedereinbau in umgekehrter Reihenfolge vor.

Üben Sie beim Festziehen der Schrauben keine Gewalt auf die Leuchte aus.

Austausch der Glühlampen der Kennzeichenbeleuchtung (W 5 W)

• Führen Sie einen dünnen Schraubenzieher in eine der äußeren Öffnungen der transparenten


• Führen Sie einen dünnen Schraubenzieher in eine der äußeren Öffnungen der transparenten Abdeckung ein.

• Schieben Sie sie nach außen, um sie auszuhaken.

• Entfernen Sie die Abdeckung.

• Ziehen Sie die Glühlampe heraus und wechseln Sie sie aus

Heckleuchten



1. Bremsleuchten / Standleuchten (P 21/5 W)


1. Bremsleuchten / Standleuchten (P 21/5 W) 2. Standleuchten (P 21/5 W) 3. Nebelleuchte, links (P 21 W) Rückfahrscheinwerfer, rechts (P 21 W) 4. Blinkleuchten (P 21 W)

Austausch der Glühlampen

Die fünf Lampen werden von der Kofferraumaußenseite her ausgewechselt:

• Öffnen Sie den Kofferraum, • Lösen Sie die beiden Befestigungsschrauben der Leuchte.

• Ziehen Sie die Leuchte vorsichtig heraus, indem Sie an ihrem unteren Ende ziehen und sie nach außen drehen.

• Klemmen Sie den Steckverbinder der Leuchte ab.

• Biegen Sie die Sperrfedern auseinander und ziehen Sie die Lampenfassung ab.

• Drehen Sie die Glühlampe um eine Vierteldrehung und wechseln Sie sie aus.

Gehen Sie beim Wiedereinbau in umgekehrter Reihenfolge vor.

Achten Sie darauf, dass Sie die Leuchte nicht schräg, sondern parallel zur Fahrzeugachse in die Führungen einsetzen.


Austausch der Glühlampen der Kennzeichenbeleuchtung (W 5 W)


Austausch der Glühlampen der Kennzeichenbeleuchtung (W 5 W)

• Führen Sie einen schmalen Schraubendreher in eine der äußeren Öffnungen der


• Führen Sie einen schmalen Schraubendreher in eine der äußeren Öffnungen der transparenten Abdeckung ein.

• Schieben Sie sie nach außen, um sie auszuhaken.

• Entfernen Sie die Abdeckung.

• Ziehen Sie die Glühlampe heraus und wechseln Sie sie aus.

Austausch der dritten Bremsleuchte (SW - 4 Lampen W 5 W)

• Entfernen Sie die beiden Befestigungsmuttern A der Leuchte.


• Entfernen Sie die beiden Befestigungsmuttern A der Leuchte.

• Ziehen Sie die Leuchte von außen heraus.

• Klemmen Sie den Steckverbinder der Leuchte und den Schlauch der Scheibenwaschanlage ab.

• Drehen Sie die Lampenfassung der defekten Glühlampe um eine Vierteldrehung.

• Ziehen Sie die Lampe heraus und wechseln Sie sie aus.

Gehen Sie beim Wiedereinbau in umgekehrter Reihenfolge vor.

Üben Sie beim Festziehen der Muttern keinen Druck auf die Leuchte aus.

Austausch der dritten Bremsleuchte (SW - Leuchtdioden)

Zum Auswechseln dieser Leuchte mit Dioden wenden Sie sich an einen Vertreter


Zum Auswechseln dieser Leuchte mit Dioden wenden Sie sich an einen Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder an einequalifi zierte Werkstatt.

    Radwechsel
    Anleitung zum Austausch eines defekten Rades gegen das Ersatzrad mit Hilfe des mit dem Fahrzeug mitgelieferten Werkzeugs. Zugang zum Werkzeug Das Werkzeug befi ndet sich im Kofferraum unter de ...

    Austausch der Sicherungen
    Zugang zum Werkzeug Die Zange zum Abziehen befi ndet sich an der Deckelrückseite des Sicherungskastens am Armaturenbrett. Zugang: • Drehen Sie die Schraube um eine Vierteldrehung nach li ...

    Andere Materialien:

    Zu den vorderen Sicherheitsgurte
    Je nach Fahrzeug, kann es sich um Folgendes handeln:  Gurtstraffer der Aufrollvorrichtung des Sicherheitsgurtes Beckengurtstraffer  Gurtkraftbegrenzer  Anti-Submarining-Airbags  Frontairbags der Fahrer- und Beifahrerseite. Die Rückhaltesysteme funktionieren ...

    Diesel-Partikel-Filter (SKYACTIV-D 2.2)
    Mit dem Diesel-Partikel-Filter werden die im Abgas eines Dieselmotors vorhanden Rußpartikel (PM) größtenteils herausgefi ltert. Die mit dem Diesel-Partikel-Filter aufgefangenen Rußpartikel werden beim normalen Fahren vernichtet. Unter den folgenden Umständen kann ...

    Bremshilfesysteme
    Bremshilfen sind eine Ergänzung zum Bremssystem und dienen dazu, beim Bremsen in Notsituationen das Fahrzeug sicher und unter optimalen Bedingungen zum Stillstand zu bringen:  Antiblockiersystem (ABS),  Elektronischer Bremskraftverteiler (EBV),  Bremsassistent. Anti ...

    Kategorien


    © 2011-2016 Copyright www.cautos.net