Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Automatikbetrieb - Automatikgetriebe - Fahrbetrieb - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Automatikbetrieb

  • Stellen Sie den Wählhebel auf D zum automatischen Schalten in sechs Gängen.

Das Getriebe arbeitet nun im auto-adaptiven Betrieb ohne Zutun des Fahrers. Es wählt automatisch den für den Fahrstil, das Straßenprofil und die Fahrzeugbeladung am besten geeigneten Gang.

Zum maximalen Beschleunigen ohne Betätigung des Wählhebels treten Sie das Gaspedal ganz durch (Kick down). Hierbei schaltet das Getriebe automatisch zurück oder behält den eingelegten Gang bis zum Erreichen der maximal zulässigen Motordrehzahl bei.

Beim Bremsen schaltet das Getriebe automatisch zurück, damit die Motorbremse wirksam werden kann.

Wenn Sie den Fuß plötzlich vom Gaspedal nehmen, schaltet das Getriebe aus Sicherheitsgründen nicht in den höheren Gang.

Stellen Sie den Wählhebel niemals auf N, wenn das Fahrzeug in Bewegung ist.

Stellen Sie den Wählhebel niemals auf P oder R, solange das Fahrzeug nicht stillsteht

    Anfahren
    Stellen Sie bei getretener Bremse den Wählhebel auf P oder N. Starten Sie den Motor. Andernfalls ertönt ein akustisches Signal in Verbindung mit einer Meldung im Anzeigefeld des ...

    Programm Sport und Schnee
    Diese beiden Spezialprogramme ergänzen den Automatikbetrieb unter besonderen Betriebsbedingungen. Programm Sport "S"  Drücken Sie die Taste "S", sobald Sie de ...

    Andere Materialien:

    Routen-optionen
    Bei der Kartenanzeige auf dem Bildschirm können Sie "Einstellungen", dann "2D Karte / 2,5D Karte / 3D Karte / Richtung Nord / Fahrtrichtung" wählen. Welche Gebäude auf der 3D Karte zu sehen sind, hängt davon ab, wie weit die Kartographierung der Stä ...

    Beladungshinweise
    ■ Schwere Gegenstände im Laderaum an die Rückenlehnen anlegen. Darauf achten, dass die Rückenlehnen ordnungsgemäß eingerastet sind. Bei stapelbaren Gegenständen schwerere nach unten legen. ■ Gegenstände mit Verzurrgurten an Verzurrösen siche ...

    Anlasssperre bei Additivmangel AdBlue
    Die gesetzlich vorgeschriebene Anlasssperre des Motors wird automatisch aktiviert, sobald der AdBlue-Additivtank leer ist. Reichweite zwischen 600 und 2 400 km Mit dem Einschalten der Zündung leuchtet die Kontrollleuchte UREA, es ertönt ein Warnsignal und im Kombi ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net