Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Berganfahrassistent - Fahrbetrieb - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Berganfahrassistent

System, das dafür sorgt, dass für einen kurzen Moment (ungefähr 2 Sekunden), die Bremsen Ihres Fahrzeuges bei der Anfahrt am Berg angezogen bleiben, bis Sie vom Bremspedal auf das Gaspedal gewechselt haben.

Diese Funktion ist nur dann aktiviert, wenn:

  •  das Fahrzeug mit dem Fuß auf dem Bremspedal angehalten wird,
  •  bestimmte Steigungsbedingungen vorliegen,
  •  die Fahrertür geschlossen ist.

Der Berganfahrassistent kann nicht deaktiviert werden.

Während der Anfahrunterstützung am Berg das Fahrzeug nicht verlassen.

Vor dem Verlassen des Fahrzeugs die Feststellbremse von Hand anziehen.

Anschließend kontrollieren, ob die Kontrollleuchten der Feststellbremse im Kombiinstrument ununterbrochen aufleuchten.

Funktion

Citroën C4. Funktion


An Steigungen wird das stehende Fahrzeug beim Lösen des Bremspedals kurzzeitig angehalten:

  •  wenn beim Schaltgetriebe der 1. Gang oder der Leerlauf eingelegt ist,
  •  wenn beim Automatikgetriebe der Schalthebel in Position D oder M steht.

Im Gefälle wird das stehende Fahrzeug bei eingelegtem Rückwärtsgang kurzzeitig angehalten, wenn das Bremspedal gelöst wird.

Funktionsstörung

Citroën C4. Funktionsstörung


Bei einer Störung des Systems leuchten diese Kontrollleuchten auf. Wenden Sie sich an das CITROËN-Händlernetz oder eine qualifizierte Fachwerkstatt, um das System überprüfen zu lassen.

    Wartung
    Vor sämtlichen Arbeiten im Motorraum sollten Sie das STOP & START-System deaktivieren, um die mit dem automatischen Auslösen des Modus START verbundene Verletzungsgefa ...

    Reifendrucküberwachung
    System zur automatischen Kontrolle des Reifendrucks während der Fahrt. Das System überwacht permanent den Druck der vier Reifen sobald das Fahrzeug in Bewegung ist. Drucksensoren ...

    Andere Materialien:

    Vorübergehende Deaktivierung - Bereitschaftsmodus
    Tastenfeld des Lenkrads und Display in einem Fahrzeug ohne Geschwindigkeitsbegrenzer6. Tastenfeld des Lenkrads und Display in einem Fahrzeug mit Geschwindigkeitsbegrenzer6. Um die Geschwindigkeitsregelanlage vorübergehend auszuschalten und in den Bereitschaftsmodus zu versetzen: ...

    Die ersten 1 500 Kilometer
    Neuer Motor In den ersten 1 500 Kilometern muss der Motor eingefahren werden. Bis 1 000 Kilometer › Nicht schneller als mit 3/4 der Höchstgeschwindigkeit des eingelegten Gangs, d. h. bis 3/4 der höchstzulässigen Motordrehzahl, fahren. › Kein Vollgas geben. › Hohe Motordre ...

    Abschlepphaken
    VORSICHT Die Abschleppöse ist für den Notfall vorgesehen, um z.B. ein festgefahrenes Fahrzeug aus dem Schlamm oder Schnee zu ziehen. Das Abschleppseil muss gerade zur Fahrtrichtung gezogen werden. Nicht mit seitlichen Kräften belasten. HINWEIS Beim Abschleppen m&uu ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net