Autos Betriebsanleitungen

Ford Focus: Berganfahrassistent verwenden - Berganfahrassistent - Ford Focus BetriebsanleitungFord Focus: Berganfahrassistent verwenden

Ford Focus / Ford Focus Betriebsanleitung / Berganfahrassistent / Berganfahrassistent verwenden

Das System wird automatisch aktiviert, wenn Sie Ihr Fahrzeug auf einer Steigung über 3% anhalten. Das System wird aktiviert, wenn das Fahrzeug bergab steht und der Rückwärtsgang eingelegt wird oder das Fahrzeug bergauf steht und ein Vorwärtsgang eingelegt wird.

Nur Fahrzeuge mit Schaltgetriebe

Das System kann über das Informationsdisplay ein- und ausgeschaltet werden. Siehe Allgemeine Informationen

System aktivieren

WARNUNGEN

Nach der Aktivierung des Systems müssen Sie im Fahrzeug bleiben.

Da Sie zu jedem Zeitpunkt die Verantwortung für die Kontrolle über das Fahrzeug und die Überwachung des Systems tragen, müssen Sie ggf. korrigierend eingreifen.

Wenn eine Störung bei aktiviertem System auftritt, schaltet sich das System ab und eine Meldung erscheint auf dem Display. Siehe Informationsmeldungen

Das System kann unter folgenden Bedingungen aktiviert werden:

  • Bei laufendem Motor
  • Das System ist eingeschaltet.
  • Bei durchgetretenem Kupplungspedal (Fahrzeuge mit Schaltgetriebe)
  • Wenn keine Störung vorliegt

So aktivieren Sie das System:

  1. Bremspedal durchtreten und Fahrzeug anhalten. Bremspedal weiterhin durchtreten.
  2. Sobald die Sensoren melden, dass sich das Fahrzeug auf einem Gefälle befindet, aktiviert sich das System automatisch.
  3. Wenn Sie den Fuß vom Bremspedal nehmen, wird das Fahrzeug noch für kurze Zeit an der Steigung gehalten und rollt nicht zurück. Diese Haltezeit wird beim Anfahren automatisch verlängert.
  4. Wie gewohnt anfahren. Die Bremsen werden automatisch gelöst.

System deaktivieren

  • Zur Deaktivierung des Systems einen der folgenden Schritte durchführen:
  • Warten Sie etwas, bis sich das System automatisch deaktiviert.
  • Wurde bei Aktivierung des Systems ein Vorwärtsgang eingelegt, Rückwärtsgang einlegen.
  • Wurde bei Aktivierung des Systems ein Rückwärtsgang eingelegt, Vorwärtsgang einlegen.
    Funktionsbeschreibung
    Das System erleichtert das Anfahren an Steigungen, ohne dass der Einsatz der Feststellbremse erforderlich ist. Bei aktivem System wird der Bremsdruck für eine kurze Zeit nach Freigabe des ...

    Einparkhilfe
    ...

    Andere Materialien:

    Willkommen an bord
    Wir danken Ihnen, dass Sie sich für einen 308 und damit für Zuverlässigkeit, Fahrvergnügen und Einfallsreichtum entschieden haben. Diese Bedienungsanleitung soll Ihnen zeigen, wie Sie Ihren 308 Limousine oder 308 SW in jeder Beziehung optimal nutzen. Auf den ersten Seiten f ...

    Geschwindigkeitsbegrenzer
    System, das eine Überschreitung der vom Fahrer einprogrammierten Fahrzeuggeschwindigkeit verhindert. Der Geschwindigkeitsbegrenzer wird manuell eingeschaltet. Die programmierte Mindestgeschwindigkeit beträgt 30 km/h. Die programmierte Geschwindigkeit bleibt beim Au ...

    Aschenbecher, Zigarettenanzünder und Steckdosen
    Gilt für Fahrzeuge: mit Aschenbecher vorne Aschenbecher vorne Abb. 95 Prinzipdarstellung: Aschenbecher in der Mittelkonsole vorne öffnen. Abb. 96 Prinzipdarstellung: Aschenbecher in der Mittelkonsole vorne herausnehmen. Aschenbecher öffnen oder schließen – Drücke ...

    Kategorien



    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net