Autos Betriebsanleitungen

Peugeot 308: Beschlagfreihalten - Entfrosten der Heckscheibe - Bordkomfort - Peugeot 308 BetriebsanleitungPeugeot 308: Beschlagfreihalten - Entfrosten der Heckscheibe

Peugeot 308 / Peugeot 308 Betriebsanleitung / Bordkomfort / Beschlagfreihalten - Entfrosten der Heckscheibe

Dieses Symbol weist auf die Betätigung zum raschen Abtrocknen oder Abtauen der


Dieses Symbol weist auf die Betätigung zum raschen Abtrocknen oder Abtauen der Windschutzscheibe und der Seitenfenster hin.

Mit dem Heizungs- und Belüftungssystem

•  Stellen Sie die Betätigungen für Temperatur und Luftdurchsatz auf das vorgesehene Symbol.

• Stellen Sie die Betätigung für den Lufteinlass auf die Position "Frischlufteinlass" (Kontrollleuchte der Betätigung aus).

• Stellen Sie die Betätigung für die Luftverteilung auf die Position "Windschutzscheibe".

Mit manueller Klimaanlage

•  Stellen Sie die Betätigungen für Temperatur, Luftdurchsatz und Luftverteilung auf das vorgesehene Symbol.

• Stellen Sie die Betätigung für den Lufteinlass auf die Position "Frischlufteinlass" (Schalterleuchte ausgeschaltet).

• Aktivieren Sie die Klimaanlage durch Drücken der Taste "A/C" ; die entsprechende Kontrollleuchte leuchtet auf.

Modus STOP nicht verfügbar, solange die Funktionen "Beschlagfreihalten", "Klimaanlage"Beim Stop & Start-System ist der
Modus STOP nicht verfügbar, solange die Funktionen "Beschlagfreihalten", "Klimaanlage" und "Luftdurchsatz" aktiviert sind.

Die Bedientaste befi ndet sich auf dem Bedienfeld der Heizung oder Klimaanlage.


Die Bedientaste befi ndet sich auf dem Bedienfeld der Heizung oder Klimaanlage.

Einschalten

Das Beschlagfreihalten - Entfrosten der Heckscheibe funktioniert nur bei laufendem Motor.

• Drücken Sie auf diese Taste, um die Heckscheibe und, je nach Ausführung, die Außenspiegel abzutauen.

Die mit der Taste verbundene Kontrollleuchte leuchtet auf.

Ausschalten

Die Heckscheibenheizung schaltet sich automatisch aus, um einen übermäßigen Stromverbrauch zu vermeiden.

• Die Heizung kann durch erneuten Druck auf die Taste auch ausgeschaltet werden, bevor sie sich selbsttätig ausschaltet. Die mit der Taste verbundene Kontrollleuchte erlischt.

Ausschalten der Heckscheibenheizung abgestellt wird, schaltet sich diese beim nächstenWenn der Motor schon vor dem automatischen
Ausschalten der Heckscheibenheizung abgestellt wird, schaltet sich diese beim nächsten Starten des Motors wieder ein.

Außenspiegelheizung aus, wenn Sie es für geboten halten, denn niedriger StromverbrauchSchalten Sie die Heckscheibenund
Außenspiegelheizung aus, wenn Sie es für geboten halten, denn niedriger Stromverbrauch hilft, den Kraftstoffverbrauch zu senken.

    Manuelle Klimaanlage
    Heizungs- und Belüftungssystem oder Klimaanlage funktionieren nur bei laufendem Motor. 1. Temperaturregelung • Drehen Sie den Regler von blau (kalt) auf rot (warm), um die Temperatur na ...

    Automatische Klimaanlage mit getrennter Regelung
    Die Klimaanlage funktioniert nur bei laufendem Motor Automatikbetrieb 1. Automatikprogramm "Komfort" • Drücken Sie die Taste "AUTO" . Die Kontrollleuchte in der Taste ...

    Andere Materialien:

    Diebstahlwarnanlage
    Einleitende Informationen Die Diebstahlwarnanlage erhöht den Schutz vor Einbruchversuchen in das Fahrzeug. Bei einem Einbruchversuch in das Fahrzeug löst die Anlage akustische und optische Warnsignale aus. Wie wird die Warnanlage aktiviert? Die Diebstahlwarnanlage wird beim Verriegel ...

    Bedientasten
    Vom Bedienfeld Ihres Autoradios können Sie auf die folgenden Tasten drücken:  die Taste "MENU", um zum Hauptmenü zu gelangen,  die Tasten "5" oder "6", um die einzelnen Menüpunkte auf dem Bildschirm durchlaufen zu lassen, ...

    EPB-Störungsanzeige (ausstattungsabhängig)
    Diese Warnleuchte leuchtet auf, wenn der Start/Stop-Knopf in die Stellung ON (EIN) wechselt, und erlischt nach ca. drei Sekunden, wenn das System ordnungsgemäß funktioniert. Wenn die EPB-Störungsanzeige nicht erlischt, beim Fahren aufleuchtet oder nicht aufleuchtet, wenn ...

    Kategorien



    © 2011-2018 Copyright www.cautos.net