Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Bestandteile des TireMobilityKit - Im Fall einer Reifenpanne
(mit TireMobilityKit, Ausstattungsabhängig) (Ausführung B) - Pannenhilfe - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Bestandteile des TireMobilityKit

Bestandteile des TireMobilityKit


0. Aufkleber Geschwindigkeitsbeschränkung 1. Dichtmittelflasche mit Aufkleber Geschwindigkeitsbeschränkung 2. Einfüllschlauch von der Dichtmittelflasche zum Rad 3. Stecker und Kabel für das direkte Anschließen an die 12V-Steckdose 4. Halterung für die Dichtmittelflasche 5. Kompressor 6. Schalter EIN/AUS

7. Druckmanometer für das Anzeigen des Reifenluftdrucks 8. Knopf für das Ablassen des Reifenluftdrucks Klemmzangen, Kabel und Verbindungsschlauch sind im Kompressorgehäuse verstaut.

VORSICHT Folgen Sie den Bedienungshinweisen auf der Dichtmittelflasche, bevor Sie das Tire- MobilityKit verwenden.

Ziehen Sie den Aufkleber mit der Geschwindigkeitsbeschränkung von der Dichtmittelflasche ab und kleben Sie ihn auf das Lenkrad.

Bitte beachten Sie das Verfallsdatum auf der Dichtmittelflasche

    Einleitung
    Mit dem tiremobilitykit (reifenpannen- set) bleiben sie auch nach einer punktuellen reifenpanne mobil. Das aus einem kompressor und dichtmittel bestehende system dichtet effektiv und beque ...

    Verwendung des TireMobilityKit
    1. Dichtmittel auffüllen Folgen Sie strikt der angegebenen Reihenfolge, andernfalls kann das Dichtmittel unter hohem Druck entweichen. Schütteln Sie die Dichtmittelflasche. ...

    Andere Materialien:

    Sicherheitsseile
    Im Zugbetrieb müssen Zugfahrzeug und Anhänger immer mit einem Sicherheitsseil verbunden sein. Führen Sie das Sicherheitsseil unter der Deichsel hindurch, damit die Deichsel nicht auf den Boden schlägt, wenn sie sich vom Zugfahrzeug lösen sollte. Eine Anleitung f&uum ...

    Mechanischer Schlüssel
    Falls die Fernbedienung oder der Smartkey nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Sie die Türen mit dem mechanischen Schlüssel ver- und entriegeln. Führen Sie den Schlüssel in die Öffnung des Türaußengriffs ein. Drehen Sie den Sch ...

    Begrenzungen
    Die PAP-Sequenz wird abgebrochen: falls das Fahrzeug zu schnell - über 7 km/h - bewegt wird falls der Fahrer das Lenkrad bewegt bei einem Eingriff der ABS34- oder ESC35- Funktion - z. B. wenn ein Rad auf glatter Fahrbahn die Traktion verliert. Eine Textmitteilung informiert dar ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.cautos.net