Autos Betriebsanleitungen

Honda Civic: Blinkerleuchten und Scheinwerfer - Instrumente und
Bedienungselemente - Honda Civic BetriebsanleitungHonda Civic: Blinkerleuchten und Scheinwerfer

1. Blinkerleuchte


1. Blinkerleuchte
2. Aus
3. Positions- und Anzeige-Leuchten 4. AUTO (bei einigen Modellen) 5. Scheinwerfer ein
6. Fernlicht
7. Lichthupe

Blinker -

Den Hebel zum Blinken nach 􀊵 unten oder oben drücken. Zum Anzeigen eines Spurwechsels den Hebel in der gewünschten Richtung leicht drücken und festhalten. Der Hebel kehrt in die Mittelstellung zurück, wenn er losgelassen oder nach Kurvenfahrt wieder geradeaus gelenkt wird.

One-Push-Blinkerbetätigung

Zum Anzeigen eines Spurwechsels den Blinkerhebel in der gewünschten Richtung leicht drücken und loslassen. Die linke oder rechte Blinkerkontroll-Leuchte in der Instrumententafel und die entsprechenden Blinkerleuchten blinken drei Mal.

Wird der Blinkerhebel festgehalten, blinken die Blinkerleuchten so lange, bis der Hebel losgelassen wird.

Scheinwerfer Ein -

Durch Drehen des Schalters auf die Position ‘‘ werden die’’
werden die Positionsleuchten, Schlussleuchten, die Instrumentenbeleuchtung und die Kennzeichenleuchten eingeschaltet.

Durch Drehen des Schalters auf die Position ‘‘ eingeschaltet. Wird der Zündschlüssel bei’’ werden die Scheinwerfer
eingeschaltet. Wird der Zündschlüssel bei eingeschalteten Scheinwerfern abgezogen, ist einWarnton zu hören, sobald die Fahrertür geöffnet wird.

Wenn der Lichtschalter in Position ‘‘ oder ‘‘ ’’ steht, leuchtet die’’
oder ‘‘ Scheinwerfer-Kontrollanzeige zur’’ steht, leuchtet die
Scheinwerfer-Kontrollanzeige zur Erinnerung auf.

Außerdem wird folgendes Symbol angezeigt ‘‘Informationsdisplay wird das Symbol mit der ’’; oder auf dem Multi-
Informationsdisplay wird das Symbol mit der Meldung ‘‘SCHEINWERFER EINGESCHALTET’’ angezeigt.

Fernlicht -

Zum Einschalten des Fernlichts den Hebel nach vorne drücken, bis ein Klicken zu hören ist. Die blaue Fernlichtkontroll-Leuchte geht an . Den Hebel zurückziehen, um das Abblendlicht wieder einzuschalten.

Zum Einschalten der Lichthupe den Hebel leicht zurückziehen, dann loslassen. Die Fernlichtscheinwerfer bleiben so lange eingeschaltet, wie der Hebel zurückgezogen wird.

Tagesfahrleuchten

(bei einigen Modellen)

Die Tagesfahrleuchten gehen automatisch an, wenn die Zündung eingeschaltet wird (II).

Sie gehen aus, sobald das Licht eingeschaltet wird.

Bei einigen Modellen

AUTO -

Durch die automatische Lichtsteuerung werden die Scheinwerfer, alle anderen Außenleuchten und die Instrumentenbeleuchtung eingeschaltet, wenn das Umgebungslicht zu schwach ist.

Zum Einschalten der automatischen Lichtsteuerung den Lichtschalter zu einem beliebigen Zeitpunkt auf AUTO stellen. Die Scheinwerfer und Leuchten werden automatisch eingeschaltet, wenn das Umgebungslicht zu schwach wird (z.B. in der Dämmerung). Die Scheinwerferkontroll- Leuchte geht an. Scheinwerfer und Kontroll- Leuchten werden automatisch ausgeschaltet, wenn das System ausreichendes Umgebungslicht erkennt.

Die Scheinwerfer werden automatisch ausgeschaltet, wenn der Zündschalter auf die Position SPERRE (0) gedreht wird. Zum Einschalten entweder den Zündschalter auf Position ZÜNDUNG EIN (II) stellen oder den Lichtschalter auf Position Auch bei aktivierter automatischer drehen.


Auch bei aktivierter automatischer Scheinwerfersteuerung ist es ratsam, die Scheinwerfer bei Fahrt in der Nacht oder in dichtem Nebel oder bei Einfahren in einen Tunnel oder ein Parkhaus manuell einzuschalten

Den Lichtschalter nicht in AUTO stehen lassen, wenn das Fahrzeug längere Zeit (eine Woche oder länger) nicht benutzt wird. Auch sollten die Scheinwerfer ausgeschaltet werden, wenn der Motor längere Zeit im Leerlauf laufen soll oder abgestellt wird.

    Wisch-/Waschanlage der Windschutzscheibe
    Scheibenwischer 1. MIST 2. OFF 3. INT Intervall (AUTO ) 4. LO Langsam 5. HI Schnell 6. Scheibenwaschanlage Den Hebel nach oben oder unten drücken. MIST - Die Scheibenwischer laufen m ...

    Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchten
    Die automatische Lichtsteuerung wird von einem in der Windschutzscheibe neben dem Rückspiegel integrierten Sensor gesteuert. Diesen Sensor nicht abdecken und keine Flüssigkeiten dara ...

    Andere Materialien:

    Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC)
    Die elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) dient dazu, das Fahrzeug bei Kurvenfahrten bzw. Ausweichmanövern in einem stabilen Zustand zu halten. Das ESC vergleicht den Lenkradeinschlag mit der tatsächlichen Bewegung des Fahrzeugs. Das ESC kann einzelne Räder abbremse ...

    Saubere Luft im Fahrzeuginnenraum
    Ein Innenraumfilter verhindert, dass Staub und Pollen über den Lufteinlass in den Innenraum gelangen. Ein hochentwickeltes Luftreinigungssystem, IAQS (Interior Air Quality System)*, sorgt in verkehrsreicher Umgebung dafür, dass die in den Innenraum geleitete Luft sauberer als die ...

    Innenleuchten
    Die vordere Deckenleuchte (bei Schalterstellung DOOR) geht ebenfalls an, wenn Sie die Tür mit dem Schlüssel oder mit der Fernbedienung entriegeln, und wenn Sie den Schlüssel vom Zündschalter abziehen. Jede Deckenleuchte besitzt einen dreistufigen Schalter: EIN, Türpo ...

    Kategorien



    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net