Autos Betriebsanleitungen

BMW 1er: Cockpit - Überblick - BMW 1er BetriebsanleitungBMW 1er: Cockpit

Rund um das Lenkrad: Bedienelemente und Anzeigen


1 elektrische Fenster im

5-Türer: Sicherheitsschalter für
elektrische Fenster im Fond*

2 öffnen und schließen

5-Türer: Hintere Fenster
öffnen und schließen

3 und schließen

Vordere Fenster öffnen
und schließen

4

Außenspiegel anund abklappen*

5

Außenspiegel einstellen, Bordsteinautomatik*

6 Leuchtweitenregulierung

Leuchtweitenregulierung

7 Standlicht

Standlicht

Automatische Abblendlicht


Fahrlichtsteuerung* Automatische


Fahrlichtsteuerung*

Adaptives Kurvenlicht*

8 Nebelscheinwerfer*

Nebelscheinwerfer*

9 Nebelschlussleuchten*


9 Blinker

Blinker

Parklicht* Fernlicht, Lichthupe


Bordcomputer Parklicht*


Einstellungen und Informationen zum Fahrzeug Bordcomputer


Einstellungen und Informationen zum Fahrzeug

zum Fahrzeug Einstellungen und Informationen
zum Fahrzeug

10 Instrumentenkombination Instrumentenbeleuchtung


1

0

Instrumentenkombination

1

1 Scheibenwischer

Scheibenwischer

Heckscheibenwischer Regensensor*


12  Motor starten/abstellen und Heckscheibenwischer


1

2 Zündung ein-/ausschalten

Motor starten/abstellen und
Zündung ein-/ausschalten

1

3

Zündschloss

1

4

Tasten am Lenkrad

Telefon*

:

▷ drücken: Gespräch entgegennehmen und beenden; Wahl starten*

für ausgewählte Rufnummer; Wahlwiederholung, wenn keine Rufnummer ausgewählt ist.

▷ lang drücken: Wahlwiederholung

Spracheingabesystem* aktivieren/deaktivieren Lautstärke


Radiosender wechseln Musiktitel wählen Spracheingabesystem*

aktivieren/deaktivieren


Blättern im Telefonbuch und in Listen mit gespeicherten Rufnummern Radiosender wechseln Musiktitel wählen


Individuell programmierbar Blättern im Telefonbuch und in Listen mit gespeicherten Rufnummern


Individuell programmierbar Individuell programmierbar


15 Hupe, gesamte Fläche Individuell programmierbar


1

5

Hupe, gesamte Fläche

1

6

Lenkrad einstellen

1

7

18 Motorhaube entriegeln Instrumentenkombination

 

Geschwindigkeitsregelung*


1

8

Motorhaube entriegeln

Instrumentenkombination


1

Geschwindigkeitsmesser 130i: mit Kraftstoffanzeige

2

Kontrollleuchten für Blinker

3

Kontrollund Warnleuchten

4

Drehzahlmesser

5

Kraftstoffanzeige 130i: Motoröltemperatur

6

Display für

▷ Uhr

▷ Außentemperatur

▷ Kontrollund Warnleuchten

7

Anzeige für

▷ Automatic-Getriebe Position*

▷ Bordcomputer

▷ Datum und verbleibende Fahrtstrecke für Servicebedarf

▷ Kilometerzähler und Tageskilometerzähler

▷ Einstellungen und Informationen

▷ Schaltpunktanzeige*

8

Tageskilometerzähler zurücksetzen

Kontrollund Warnleuchten

Das Prinzip

Kontrollund Warnleuchten können sowohl im Anzeigebereich


Kontrollund Warnleuchten können sowohl im Anzeigebereich 1

als auch im Display 2

in unterschiedlichen Kombinationen und Farben aufleuchten.

Einige Leuchten werden beim Starten des Motors oder Einschalten der Zündung auf Funktion geprüft und leuchten dabei vorübergehend auf.

Erläuternde Textmeldungen

Textmeldungen am unteren Rand des Control


Textmeldungen am unteren Rand des Control Displays erläutern die Bedeutung der eingeblendeten Kontrollund Warnleuchten.

Weitere Informationen, z. B. zur Ursache einer Störung und zum entsprechenden Handlungsbedarf, können Sie über die Check-Control abrufen.


Weitere Informationen, z. B. zur Ursache einer Störung und zum entsprechenden Handlungsbedarf, können Sie über die Check-Control abrufen.

Bei entsprechender Dringlichkeit werden diese Informationen beim Aufleuchten der zugehörigen Leuchte eingeblendet.

Kontrollleuchten ohne Textmeldungen

Folgende Kontrollleuchten im Anzeigebereich 1

melden, dass bestimmte Funktionen aktiv sind:

Nebelscheinwerfer* Fernlicht/Lichthupe


Nebelschlussleuchten* Nebelscheinwerfer*


Leuchte blinkt: DSC oder DTC Nebelschlussleuchten*


regelt die Antriebskräfte zur Erhaltung der Fahrstabilität Leuchte blinkt: DSC oder DTC
regelt die Antriebskräfte zur Erhaltung der Fahrstabilität

Motorstörung mit Handbremse angezogen


Verschlechterung der Abgaswerte Motorstörung mit
Verschlechterung der Abgaswerte

Rund um die Mittelkonsole: Bedienelemente und Anzeigen

2 Notruf auslösen*

1

Mikrofon zum Freisprechen beim Telefon*


2

Notruf auslösen*

3

Leseleuchten

4

Glasdach, elektrisch*

5

Innenlicht

6

Kontroll-/Warnleuchte Beifahrerairbags*

7

Control Display

8

Dynamische Traktions Control DTC

9

Warnblinkanlage

1

0

Zentralverriegelung

1

1

Klimaautomatik

Frontscheibe Luftverteilung an die
Frontscheibe

Oberkörperbereich Luftverteilung in den
Oberkörperbereich

Automatische Luftverteilung und Luftverteilung in den Fußraum


-menge Automatische Luftverteilung und
-menge

Automatische Umluft-Control AUC Kühlfunktion


Umluftbetrieb Automatische Umluft-Control AUC


Maximales Kühlen Umluftbetrieb


Restwärmenutzung Maximales Kühlen


Luftmenge Restwärmenutzung


Scheiben abtauen Luftmenge


Heckscheibenheizung Scheiben abtauen


12 Ausschieben von Heckscheibenheizung


1

2

Ausschieben von

▷ Audio-CD

▷ Navigations-DVD

1

3

Wechseln

▷ Radiosender

▷ Titel

1

4

Favoriten-/Direktwahltasten 20

1

5 Sitzheizung* 44

Sitzheizung*

44

Control PDC* 81 Park Distance
Control PDC*

81

deaktivieren 58 Auto Start Stop Funktion
deaktivieren 58

1

6

Controller

Drehen, Drücken oder waagerechtes Bewegen in vier Richtungen

1

7

Startmenü am Control Display aufrufen

1

8

Tonausgabe Entertainment ein-/ausschalten und Lautstärke einstellen

1

9

Laufwerk für

▷ Audio-CD

▷ Navigations-DVD bei Navigationssystem Business*

2

0

Laufwerk für Navigations-DVD bei Navigationssystem Professional*

    Überblick
    Übersichten von Tasten, Schaltern und Anzeigen dienen hier Ihrer Orientierung. Darüber hinaus werden Sie schnell mit den Prinzipien verschiedener Bedienmöglichkeiten vertraut gemacht. ...

    iDrive
    iDrive fasst die Funktionen einer Vielzahl von Schaltern zusammen. Diese Funktionen können damit an einer zentralen Stelle bedient werden. Im Folgenden finden Sie eine Einführung in die p ...

    Andere Materialien:

    Selbsthilfe
    Bordwerkzeug, Reserverad, Reifenreparaturset Bordwerkzeug Das Bordwerkzeug des Fahrzeugs befindet sich im Gepäckraum unter der Ladebodenabdeckung. – Ziehen Sie die Ladebodenabdeckung mit dem Finger in der Aussparung nach oben. – Nehmen Sie das Bordwerkzeug heraus. Das Bordwerkzeug best ...

    Einleiten von gesprochener Kommunikation
    Drücken Sie die Sprechtaste und warten Sie, bis die Sprachankündigung des Systems gefolgt von einem einzelnen Piepton beendet ist. Eine Liste verfügbarer Befehle erscheint auf dem Display. Folgendes sagen: ...

    Motor überhitzt
     Diese Warnmeldung leuchtet auf und es erklingen fünf Warntöne, wenn die Motorkühlmitteltemperatur mehr als 120 C beträgt. Das bedeutet, dass der Motor überhitzt ist und die Gefahr von Motorschäden droht. Wenn der Motor zu heiß ist, studie ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net