Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Druck zu niedrig
(ausstattungsabhängig) - LCD-Displayinformationen - Kombiinstrument - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Druck zu niedrig (ausstattungsabhängig)

Druck zu niedrig


Die Positionsanzeige "Reifendruck zu niedrig" leuchtet auf, wenn ein oder mehrere Reifen einen zu geringen Luftdruck aufweisen. Angezeigt wird, welcher Reifen einen zu geringen Luftdruck aufweist.

Näheres dazu finden Sie unter "TPMS" in Kapitel 6.

    Wischwasser auffüllen (ausstattungsabhängig)
    Diese Warnleuchte leuchtet auf, wenn der Waschflüssigkeitsbehälter fast leer ist. Wenn Sie die Taste TRIP drücken, während die Warnleuchte leuchtet, wechselt das LCD-Dis ...

    Sicherungsschalter betätigen
    Der Hinweis erscheint, um den Fahrer aufzufordern, den Sicherungsschalter im Kombiinstrument unterhalb des Lenkrads zu aktivieren. Näheres dazu finden Sie unter "Sicherungen" ...

    Andere Materialien:

    Seitenaufprallschutz
    Seitenairbags Mit diesem Airbag sind die Vordersitze ausgestattet. Er befindet sich am Sitz jeweils auf der Türseite und bietet Schutz bei einem starken Seitenaufprall. Windowbags Es handelt sich um Airbags, die an jeder Seite oben am Fahrzeug angebracht sind und sich entlang der vord ...

    Fahrzeug verriegeln
    Einfache Verriegelung  Drücken Sie, während Sie sich mit dem Schlüssel im Erkennungsbereich A befinden, mit einem Finger auf einen der Türgriffe (an den Markierungen). Das Gedrückthalten ermöglicht das Schließen der Fenster bis zu der gew&uu ...

    Laufrichtungsgebundene Reifen
    Die Laufrichtung ist durch Pfeile auf der Reifenflanke gekennzeichnet. Die so angegebene Laufrichtung muss unbedingt eingehalten werden. Nur so kommen die optimalen Eigenschaften dieser Reifen bezüglich Haftvermögen, Laufgeräusch, Abrieb und Aquaplaning voll zur Geltung. Falls ...

    Kategorien



    В© 2011-2017 Copyright www.cautos.net