Autos Betriebsanleitungen

Ford Focus: Durchqueren von Wasser - Hinweise zum Fahren - Ford Focus BetriebsanleitungFord Focus: Durchqueren von Wasser

Durchfahren von Wasser

VORSICHT

  • Fahren Sie nur im Notfall und nicht unter normalen Bedingungen durch Wasser.

  • Wenn Wasser in den Luftfilter eintritt, können Motorschäden die Folge sein.

Im Notfall kann das Fahrzeug bei einer Höchstgeschwindigkeit von 10 km/h durch Wasser mit einer Tiefe von maximal 200 Millimeter fahren. Beim Durchfahren von fließendem Wasser sollten Sie besonders vorsichtig vorgehen.

Behalten Sie beim Durchfahren von Wasser eine niedrige Fahrgeschwindigkeit bei und halten Sie das Fahrzeug nicht an.

Nach dem Durchfahren von Wasser und sobald es der Verkehr zulässt:

  • Betätigen Sie das Bremspedal leicht und prüfen Sie, ob die volle Bremskraft erhalten wird.
  • Prüfen Sie, ob das Signalhorn funktioniert.
  • Prüfen Sie, ob die Fahrzeugleuchten vollständig funktionsfähig sind.
  • Prüfen Sie die Servounterstützung des Lenksystems.

Notfallausrüstung

Verbandskasten

Der Gepäckraum bietet den notwendigen Stauraum.

Warndreieck

Der Gepäckraum bietet den notwendigen Stauraum.

    Einfahren
    Reifen ACHTUNGNeue Reifen müssen ca. 500 km eingefahren werden. Während dieser Zeit muss mit verändertem Fahrverhalten gerechnet werden. Bremsen und Kupplung ...

    Sicherungen
    ...

    Andere Materialien:

    Systeme zur Kontrolle der Spurtreue
    Antriebsschlupfregelung (ASR) und Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) Die Antriebsschlupfregelung sorgt für optimalen Antrieb und verhindert ein Durchdrehen der Räder, indem sie auf die Bremsen der Antriebsräder und den Motor einwirkt. Das elektronische Stabilitätsp ...

    Sicherheitsgurt-Warnleuchte
    Ihr Fahrzeug ist mit Sicherheitsgurten und Gurtstraffern für den Fahrer- und Beifahrersitz ausgestattet. Die Gurtstraffer sollen sicherstellen, dass die Gurte bei bestimmten frontalen Kollisionen eng am Körper des Fahrers und Beifahrers anliegen. Die Gurtstraffer können bei ...

    Kein Kraftstoff (SKYACTIV-D 2.2)
    VORSICHT Betätigen Sie den Anlasser jeweils nicht länger als 30 Sekunden. Der Anlasser kann beschädigt werden. Falls der Motor nicht anspringt, müssen Sie bis zum nächsten Anlassversuch ungefähr 10 Sekunden warten. Falls der Kraftstoff vollständig aufgebrau ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.cautos.net 0.0162