Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Einparkhilfe hinten - Einparkhilfe - Fahrhinweise - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Einparkhilfe hinten

Funktionsweise

Beim Einlegen des Rückwärtsgangs werden die meisten Gegenstände erfasst, die sich näher als ca. 1,20 Meter hinter dem Fahrzeug befinden, es ertönt ein Warnton.

Diese Funktion ist eine zusätzliche Hilfe, die bei einer Rückwärtsfahrt durch Pieptöne den Abstand zwischen Ihrem Fahrzeug und einem Hindernis anzeigt.

Sie kann keinesfalls die Wachsamkeit und die Verantwortung des Fahrers beim Rückwärtsfahren ersetzen.

Der Fahrer muss beim Fahren immer auf plötzliche Gefahrensituationen gefasst sein: Achten Sie deshalb beim Rückwärtsfahren stets auf bewegliche Hindernisse (wie Kinder, Tiere, Kinderwagen, Fahrräder...) bzw. auf zu kleine oder zu schmale Hindernisse (mittelgroße Steine, dünne Pfosten...).

Automatische Aktivierung/Deaktivierung der Einparkhilfe hinten

Renault Megane. Automatische Aktivierung/Deaktivierung der Einparkhilfe hinten


Das System deaktiviert sich:

  •  je nach Fahrzeug, wenn das Fahrzeug länger als ca. fünf Sekunden steht und ein Hindernis erkannt wird (zum Beispiel bei einem Stau...);
  •  wenn der Leerlauf bzw. N oder P gewählt ist (Fahrzeug mit Automatikgetriebe);
  •  wenn die Fahrgeschwindigkeit ca.

    10 km/h überschreitet.

    Funktionsprinzip
    Ultraschallsensoren, die je nach Fahrzeug im Stoßfänger vorne und/oder hinten untergebracht sind, "messen" den Abstand zwischen dem Fahrzeug und einem Hindernis. Diese Messung &au ...

    Einparkhilfe vorne (je nach Fahrzeug)
    Funktionsweise Die Einparkhilfe wird nur bei Fahrgeschwindigkeiten unter ca. 10 km/h aktiviert. Die meisten Gegenstände, die sich in einem Abstand von unter etwa 1 Meter von der Fahrzeugfr ...

    Andere Materialien:

    Funktionsstörungen
    Ist die Batterie zu schwach, um ein Funktionieren zu gewährleisten, können Sie dennoch den Motor weiterhin starten (RENAULT Keycard in das Kartenlesegerät einführen) und das Fahrzeug ver- und entriegeln (siehe Kapitel 1 unter "Ver- und Entriegeln der Türen/Hauben/K ...

    Einfahren
    Motor einfahren Der neue Motor muss während der ersten 1500 Kilometer eingefahren werden. Bis 1000 Kilometer – Fahren Sie nicht schneller als mit 3/4 der Höchstgeschwindigkeit. – Geben Sie kein Vollgas. – Vermeiden Sie hohe Drehzahlen. – Fahren Sie nicht mit einem Anhäng ...

    Auto start
    So lassen Sie den Motor in der Betriebsart "Leerlauf-Stopp" wieder an:  Treten Sie das Kupplungspedal, während sich der Schalthebel in der Leerlaufstellung befindet.  Auf dem LCD-Display erscheint die Meldung "Kupplung betätigen für Motorstart". ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net