Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Einsatz- und Sicherheitshinweise - Nachfüllen des Additivs AdBlue - Additiv AdBlue und SCR-System
(Diesel BlueHDi) - Praktische Tipps - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Einsatz- und Sicherheitshinweise

Beim Additiv AdBlue handelt es sich um eine Urea- Lösung. Diese Flüssigkeit ist unentzündlich, farblos und geruchslos (wenn sie an einem kühlen Ort aufbewahrt wird).

Bei Hautkontakt waschen Sie die Haut mit Wasser und Seife. Bei Augenkontakt sofort gründlich mindestens 15 Minuten lang mit klarem Wasser oder einer speziellen Augenreinigungslösung spülen. Sollte die Reizung oder ein Brennen fortbestehen, ziehen Sie bitte einen Arzt hinzu.

Bei Verschlucken den Mund sofort mit klarem Wasser ausspülen und viel Wasser trinken.

Unter bestimmten Umständen (z.B. hohen Temperaturen) ist es möglich, dass Ammoniak freigesetzt wird. Daher darf das Produkt nicht eingeatmet werden. Die Ammoniakdämpfe können die Schleimhäute reizen (Augen, Nase und Rachen).

Das Additiv AdBlue darf nicht in die Hände von Kindern gelangen und muss in der Originalverpackung aufbewahrt werden.

Das Additiv AdBlue niemals in einen anderen Behälter umfüllen: es würde hierbei verunreinigt.

Ausschließlich ein Additiv AdBlue verwenden, das die Norm ISO 22241 erfüllt.

Das Additiv niemals mit Wasser verdünnen.

Niemals Additiv in den Dieseltank füllen.

Citroën C4. Einsatz- und Sicherheitshinweise


Durch den Behälter mit Tropfschutzvorrichtung lässt sich das Additiv leichter in den Tank füllen. Sie erhalten die 1,89-Liter-Behälter (1/2 Gallone) bei den Vertretern des CITROËN-Händlernetzes oder in einer qualifizierten Fachwerkstatt.

Füllen Sie das Additiv AdBlue niemals an einer Tankstation nach, die LKWs vorbehalten ist.
    Nachfüllen des Additivs AdBlue
    Der AdBlue-Additivtank wird bei jeder Inspektion Ihres Fahrzeugs bei einem Vertreter des CITROËNHändlernetzes oder in einer qualifizierten Fachwerkstatt aufgefüllt. Dennoch kann e ...

    Lagerung
    Das Additiv AdBlue friert ab einer Temperatur von ca. -11C und verliert seine Eigenschaften ab +25C. Es ist im Originalbehälter an einem kühlen Ort und vor direkter Sonneneinstrahlung ges ...

    Andere Materialien:

    Bei Zugbetrieb
    Verteilung der Lasten  Verteilen Sie die Last im Anhänger so, dass sich die schwersten Gegenstände so nahe wie möglich an der Achse befinden und die höchstzulässige Stützlast nicht überschritten wird. Die Dichte der Luft nimmt mit der Höhe ...

    Sicherheitsgurte
    Sicherheitsgurt Bei starker Beschleunigung oder Verzögerung des Fahrzeugs blockieren die Sicherheitsgurte, um die Insassen in Sitzposition zu halten. Dadurch wird die Verletzungsgefahr deutlich verringert. Warnung Sicherheitsgurt vor jeder Fahrt anlegen. Nicht angeschnallte Personen ...

    Reinigung und äußerer Schutz des Fahrzeugs
    Führen Sie folgende Maßnahmen durch, um das Fahrzeug zu schützen und in einem erstklassigen Zustand zu halten: Entfernen Sie Schmutz und Staub mit reichlich Wasser von Karosserie, Radkästen und Unterboden des Fahrzeugs. Gehen Sie dabei von oben nach unten vor.  W ...

    Kategorien



    © 2011-2018 Copyright www.cautos.net