Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Einsatz- und Sicherheitshinweise - Nachfüllen des Additivs AdBlue - Additiv AdBlue und SCR-System
(Diesel BlueHDi) - Praktische Tipps - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Einsatz- und Sicherheitshinweise

Beim Additiv AdBlue handelt es sich um eine Urea- Lösung. Diese Flüssigkeit ist unentzündlich, farblos und geruchslos (wenn sie an einem kühlen Ort aufbewahrt wird).

Bei Hautkontakt waschen Sie die Haut mit Wasser und Seife. Bei Augenkontakt sofort gründlich mindestens 15 Minuten lang mit klarem Wasser oder einer speziellen Augenreinigungslösung spülen. Sollte die Reizung oder ein Brennen fortbestehen, ziehen Sie bitte einen Arzt hinzu.

Bei Verschlucken den Mund sofort mit klarem Wasser ausspülen und viel Wasser trinken.

Unter bestimmten Umständen (z.B. hohen Temperaturen) ist es möglich, dass Ammoniak freigesetzt wird. Daher darf das Produkt nicht eingeatmet werden. Die Ammoniakdämpfe können die Schleimhäute reizen (Augen, Nase und Rachen).

Das Additiv AdBlue darf nicht in die Hände von Kindern gelangen und muss in der Originalverpackung aufbewahrt werden.

Das Additiv AdBlue niemals in einen anderen Behälter umfüllen: es würde hierbei verunreinigt.

Ausschließlich ein Additiv AdBlue verwenden, das die Norm ISO 22241 erfüllt.

Das Additiv niemals mit Wasser verdünnen.

Niemals Additiv in den Dieseltank füllen.

Citroën C4. Einsatz- und Sicherheitshinweise


Durch den Behälter mit Tropfschutzvorrichtung lässt sich das Additiv leichter in den Tank füllen. Sie erhalten die 1,89-Liter-Behälter (1/2 Gallone) bei den Vertretern des CITROËN-Händlernetzes oder in einer qualifizierten Fachwerkstatt.

Füllen Sie das Additiv AdBlue niemals an einer Tankstation nach, die LKWs vorbehalten ist.
    Nachfüllen des Additivs AdBlue
    Der AdBlue-Additivtank wird bei jeder Inspektion Ihres Fahrzeugs bei einem Vertreter des CITROËNHändlernetzes oder in einer qualifizierten Fachwerkstatt aufgefüllt. Dennoch kann e ...

    Lagerung
    Das Additiv AdBlue friert ab einer Temperatur von ca. -11C und verliert seine Eigenschaften ab +25C. Es ist im Originalbehälter an einem kühlen Ort und vor direkter Sonneneinstrahlung ges ...

    Andere Materialien:

    Innenausstattung im Überblick
    Sitz Tür-Innengriff Fensterheberschalter Fensterhebersperrschalter Außenspiegelsteuerung Außenspiegel-Klappfunktion Haubenentriegelungshebel Leuchtweitenregulierung Steuerung Armaturenbrettbeleuchtung Taste ISG OFF* (Start-/Stopp-Automatik) Taste Lenk ...

    Starten
    Einfahren Während der ersten Fahrten nicht unnötig scharf bremsen. Während der ersten Fahrt kann es zu Rauchentwicklung kommen, da Wachs und Öl aus der Abgasanlage verdampft. Das Fahrzeug nach der ersten Fahrt im Freien abstellen und Dämpfe nicht einatmen. Währen ...

    Allgemeine Funktionsweise
    Empfehlungen Der Bildschirm ist ein "resistiver" Bildschirm. Es ist erforderlich, kräftig zu drücken, insbesondere beim sogenannten "Gleiten" (Durchgehen von Listen, Verschieben der Karte, ...). Ein leichtes Darüberstreichen ist nicht ausreichend. Ein Dr&uu ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net