Autos Betriebsanleitungen

Ford Focus: Elektrisches Schiebedach - Klimaanlage - Ford Focus BetriebsanleitungFord Focus: Elektrisches Schiebedach

Ford Focus / Ford Focus Betriebsanleitung / Klimaanlage / Elektrisches Schiebedach

ACHTUNG

Stellen Sie vor der Betätigung des elektrischen Schiebedachs stets sicher, dass kein Hindernis den Schließweg blockiert und dass sich keine Kinder oder Tiere in unmittelbarer Nähe des Schiebedachs befinden. Andernfalls besteht die Gefahr von schweren Verletzungen. Lassen Sie niemals Kinder unbeaufsichtigt im Fahrzeug zurück und nehmen Sie stets den Zündschlüssel mit, wenn Sie das Fahrzeug verlassen.

Beachte

:Wenn die Schalter innerhalb kurzer Zeit häufig betätigt werden, kann sich das System zum Schutz vor Überhitzung zeitweise abschalten.

Beachte:

Das elektrische Schiebedach lässt sich mit der Rundum-Öffnungs- und Rundum-Schließfunktion auch bei ausgeschalteter Zündung betätigen. Siehe Zentralver- und -Entriegelung

Das Schiebedach kann entweder hinten angehoben oder vollständig nach hinten in das Dach geschoben werden. Das Schiebedach bewegt sich so lange, wie der Schalter gedrückt wird.

Zum Betätigen des elektrischen Schiebedachs muss die Zündung eingeschaltet sein.

Das elektrische Schiebedach wird über einen Schalter zwischen den Sonnenblenden betätigt.

Schiebedach öffnen und schließen

Schiebedach heben


Schiebedach heben

Schiebedach automatisch öffnen


Schiebedach automatisch öffnen und schließen

Beachte:

Beim automatischen Öffnen hält das Schiebedach ca. 8 cm vor der vollständig geöffneten Position an. Durch diese Position werden die Dröhngeräusche reduziert, die manchmal bei vollständig geöffnetem Schiebedach auftreten. Das Schiebedach hält nur automatisch in dieser Position an, wenn das Schiebedach automatisch geöffnet wird.

Zum automatischen Öffnen oder Schließen des Schiebedachs beliebige Schalterseite bis zum zweiten Druckpunkt betätigen und vollständig freigeben. Zum Anhalten nochmals drücken.

Ist die geschlossene Position erreicht, hält das Schiebedach automatisch an.

Klemmschutz des Schiebedachs

WARNUNGEN

Der Klemmschutz bleibt deaktiviert, bis der Speicher zurückgesetzt wird.

Unachtsames Schließen des Fensters kann zu Verletzungen führen.

Ein unbedachtes Schließen des Schiebedachs kann zum Überfahren des Klemmschutzes führen und Verletzungen verursachen.

Wenn ein Hindernis den Schließweg blockiert, wird das Schiebedach beim Schließen automatisch angehalten und wieder etwas geöffnet.

Um z. B. im Winter den Klemmschutz zu überfahren, verfahren Sie wie folgt:

ACHTUNG

Beim dritten Schließen des Schiebedachs wird der Klemmschutz abgeschaltet. Achten Sie darauf, dass das Schiebedach beim Schließen nicht durch Hindernisse blockiert wird.

Schiebedach ein drittes Mal bis zum Widerstand schließen. Der Klemmschutz wird abgeschaltet und das Schiebedach lässt sich nicht automatisch schließen. Das Schiebedach überwindet den Widerstand und kann vollständig geschlossen werden.

Lassen Sie das Schiebedach in einer Werkstatt prüfen, wenn es nach dem dritten Versuch nicht schließt.

Sicherheitsmodus

ACHTUNG

Während dieses Verfahrens ist der Klemmschutz nicht aktiv.

Sicherstellen, dass die Schließbewegung des Schiebedachs nicht durch Hindernisse beeinträchtigt ist.

Im Fall einer Fehlfunktion schaltet das System in den Sicherheitsmodus. Das Schiebedach bewegt sich nur noch schrittweise für ca. 0,5 Sekunden. Um das Schiebedach zu schließen, drücken Sie immer dann die Taste, wenn das Schiebedach stehenbleibt. Wenn das Schiebedach teilweise angehoben ist, heben Sie es vollständig an und schließen Sie es dann. Lassen Sie das System umgehend in einer Fachwerkstatt prüfen.

Schiebedach initialisieren

ACHTUNG

Während dieses Verfahrens ist der Klemmschutz nicht aktiv.

Sicherstellen, dass die Schließbewegung des Schiebedachs nicht durch Hindernisse beeinträchtigt ist.

Falls das Schiebedach einmal nicht mehr korrekt schließt, muss es wie folgt initialisiert werden:

  • Schiebedach hinten vollständig anheben. Taste loslassen.
  • Dieselbe Taste 30 Sekunden lang gedrückt halten, bis sich das Schiebedach bewegt.
  • Taste kurz loslassen und sofort wieder drücken und festhalten. Das Schiebedach schließt sich, öffnet sich vollständig und schließt sich wieder.

    Taste erst loslassen, nachdem das Schiebedach zum zweiten Mal die vollständig geschlossene Stellung erreicht hat.

Wenn die Taste während des Vorgangs losgelassen wird, wird die Initialisierung unterbrochen. Wiederholen Sie in diesem Fall den kompletten Vorgang.

    Beheizte Fenster und Spiegel
    Heizbare Scheiben Zum schnellen Enteisen/Trocknen von Windschutzscheibe oder Heckscheibe. Beachte: Die heizbaren Scheiben können nur bei laufendem Motor betrieben werden. Windschutzscheibenh ...

    Zusatzheizung
    Standheizung WARNUNGENDie Standheizung darf nicht an Tankstellen, in der Nähe von brennbaren Dämpfen/Staub oder in geschlossenen Räumen betrieben werden. Die Standhe ...

    Andere Materialien:

    Einparkhilfe vorne (je nach Fahrzeug)
    Funktionsweise Die Einparkhilfe wird nur bei Fahrgeschwindigkeiten unter ca. 10 km/h aktiviert. Die meisten Gegenstände, die sich in einem Abstand von unter etwa 1 Meter von der Fahrzeugfront befinden, werden erkannt und es ertönt ein akustisches Signal. Die Anzeige 1 leuchtet auf ...

    USB-Gerät
    Diese Anschlusseinheit besteht aus einem USB- und einem Klinken-Anschluss. USB-Anschluss Am USB-Anschluss lässt sich ein tragbares Gerät wie ein iPod oder ein USB-Stick anschließen. Das USB-Lesegerät liest Ihre Audiodateien, die an das Audiosystem weitergeleitet werden ...

    Dachgepäckträger
    Aus Sicherheitsgründen und zur Vermeidung von Dachbeschädigungen empfehlen wir, das für Ihr Fahrzeug zugelassene Dachgepäckträgersystem zu verwenden. Beim Astra TwinTop sind keine Dachlasten zulässig. Einbauanleitung beachten und Dachgepäckträger abnehmen, ...

    Kategorien


    В© 2011-2016 Copyright www.cautos.net