Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Elektronisches Stabilitätsprogramm - Sicherheit - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Elektronisches Stabilitätsprogramm

Citroën C4 / Citroën C4 Betriebsanleitung / Sicherheit / Elektronisches Stabilitätsprogramm

Antriebsschlupfregelung (ASR) und Dynamische Stabilitätskontrolle (DSC)

Die Antriebsschlupfregelung sorgt für optimalen Antrieb und verhindert ein Durchdrehen der Räder, indem sie auf die Bremsen der Antriebsräder und den Motor einwirkt.

Die dynamische Stabilitätskontrolle wirkt auf die Bremse eines oder mehrerer Räder und auf den Motor, um das Fahrzeug innerhalb der physikalischen Gesetzmäßigkeiten in die vom Fahrer gewünschte Richtung zu lenken.

Intelligente Antriebskontrolle ("Snow motion")

Je nach Ausstattung verfügt Ihr Fahrzeug über ein System der Anfahrhilfe auf Schnee, die intelligente Traktionskontrolle.

Diese Funktion erkennt Situationen mit geringer Haftung, die das Anfahren und den Vortrieb des Fahrzeugs auf frisch gefallenem hohem oder festgefahrenem Schnee schwierig gestalten.

In diesen Situationen kommt die intelligente Traktionskontrolle zum Einsatz, indem sie das Durchdrehen der Vorderräder begrenzt, um den Vortrieb und die Richtungsstabilität Ihres Fahrzeugs zu optimieren.

Auf Straßen mit geringer Haftung wird die Verwendung von Winterreifen dringend empfohlen.

Aktivierung

Die Systeme werden automatisch bei jedem Starten des Fahrzeugs aktiviert.

Sie treten bei Problemen mit der Bodenhaftung oder der Beibehaltung der Fahrspur in Aktion.

Wenn die Systeme in Betrieb sind,
blinkt diese Kontrollleuchte im Kombiinstrument.

Deaktivierung

Citroën C4. Deaktivierung


Im Falle erfolgloser Startversuche bei extrem schweren Bedingungen (Tiefschnee, Morast, ...), kann es sich als zweckmäßig erweisen, diese Systeme kurzzeitig zu deaktivieren, um die Räder frei durchdrehen zu lassen und somit das sich in Bewegung setzen des Fahrzeugs zu ermöglichen.

  •  Drücken Sie auf diese Taste, die sich nahe am Lenkrad befindet.

Das Aufleuchten der Schalterleuchte zeigt an, dass diese Systeme deaktiviert sind.

Reaktivierung

Diese Systeme werden nach jedem Ausschalten der Zündung oder ab 50 km/h automatisch reaktiviert.

  •  Drücken Sie erneut auf diese Taste, um die Systeme manuell zu reaktivieren.

Funktionsstörung

Citroën C4. Funktionsstörung


Das Aufleuchten dieser
Kontrollleuchte im Kombiinstrument und dieser Schalterleuchte in Verbindung mit einem akustischen Warnsignal und einer Meldung auf dem Bildschirm weist auf eine Funktionsstörung dieser Systeme hin.

Lassen Sie das System von einem CITROËNVertragspartner oder einer qualifizierten Fachwerkstatt überprüfen.

Die Fahrspurkontrollsysteme bieten zusätzliche Sicherheit bei normaler Fahrweise, sollten jedoch den Fahrer nicht dazu verleiten, riskanter oder zu schnell zu fahren.

Die Systeme funktionieren nur unter der Voraussetzung zuverlässig, dass die Vorschriften des Herstellers bezüglich:

  •  der Räder (Bereifung und Felgen),
  •  der Bremsanlage,
  •  der elektronischen Bauteile,
  •  und der Montage- und

Reparaturverfahren eingehalten werden.

Lassen Sie sie nach einem Aufprall von einem Vertreter des CITROËNHändlernetzes oder einer qualifizierten Fachwerkstatt überprüfen.

    Bremshilfesysteme
    Bremshilfen sind eine Ergänzung zum Bremssystem und dienen dazu, beim Bremsen in Notsituationen das Fahrzeug sicher und unter optimalen Bedingungen zum Stillstand zu bringen:  Antiblo ...

    Sicherheitsgurte
    ...

    Andere Materialien:

    Wenn der Motor zu heiß wird
    Folgendes kann darauf hinweisen, dass Ihr Fahrzeug überhitzt ist. Fahrzeuge ohne Multi-Informationsanzeige: Die Warnleuchte für hohe Motorkühlmitteltemperatur leuchtet auf oder ein Leistungsverlust wird festgestellt. Fahrzeuge mit Multi-Informationsanzeige: Die Motork& ...

    Erläuterung der positionen, die gewartet werden müssen
    Motoröl und Ölfilter Motoröl und Motorölfilter müssen in den im Wartungsplan vorgeschriebenen Intervallen ersetzt werden. Wenn das Fahrzeug unter erschwerten Einsatzbedingungen genutzt wird, sind häufigere Öl- und Filterwechsel erforderlich. Antriebsriemen ...

    Funktionsbeschreibung
    WARNUNGEN Es entbindet Sie nicht von Ihrer Verantwortung, beim Fahren entsprechende Vorsicht und Aufmerksamkeit walten zu lassen. Da Sie zu jedem Zeitpunkt die Verantwortung für die Kontrolle über das Fahrzeug und die Überwachung des Systems tragen, müssen Sie ggf. korri ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net