Autos Betriebsanleitungen

Ford Focus: Fahrerwarnung - Verwendung - Fahrerwarnung - Ford Focus BetriebsanleitungFord Focus: Fahrerwarnung - Verwendung

Ford Focus / Ford Focus Betriebsanleitung / Fahrerwarnung / Fahrerwarnung - Verwendung

Ein- und Ausschalten des Systems

Beachte:

Der Systemstatus ändert sich zwischen Zündzyklen nicht.

Aktivieren Sie das System über das Informationsdisplay. Siehe Informationsdisplays

Sobald das System aktiviert ist, berechnet es Ihren Aufmerksamkeitspegel anhand Ihrer Reaktionen auf Fahrbahnmarkierungen sowie anhand anderer Faktoren.

Systemwarnungen

Beachte:

Das System gibt bei Geschwindigkeiten unter 65 km/h keine Warnungen aus.

Das Warnsystem arbeitet in zwei Stufen.

In der ersten Stufe gibt das System eine vorübergehende Warnung aus, dass eine Rast eingelegt werden sollte. Diese Meldung erscheint nur kurze Zeit. Falls dann keine Pause eingelegt wird, kann eine weitere Warnung ausgegeben werden, die bis zum Löschen auf dem Informationsdisplay verbleibt. Siehe Informationsmeldungen.

Drücken Sie am Lenkrad auf die Taste OK, um die Meldung zu löschen.

Systemdisplay

Nach dem Aktivieren arbeitet das System automatisch im Hintergrund und gibt nur Warnungen aus, falls erforderlich. Sie können den Status jederzeit über das Informationsdisplay überprüfen. Siehe Allgemeine Informationen

Beachte:

Das System gibt bei Geschwindigkeiten unter 65 km/h keine Warnungen aus.

Das Warnsystem arbeitet in zwei Stufen.

In der ersten Stufe gibt das System eine vorübergehende Warnung aus, dass eine Rast eingelegt werden sollte. Diese Meldung erscheint nur kurze Zeit. Falls dann keine Pause eingelegt wird, kann eine weitere Warnung ausgegeben werden, die bis zum Löschen auf dem Informationsdisplay verbleibt. Siehe Informationsmeldungen.

Drücken Sie am Lenkrad auf die Taste OK, um die Meldung zu löschen.

Systemdisplay

Nach dem Aktivieren arbeitet das System automatisch im Hintergrund und gibt nur Warnungen aus, falls erforderlich. Sie können den Status jederzeit über das Informationsdisplay überprüfen. Siehe Allgemeine Informationen

Der Aufmerksamkeitspegel wird in Form eines Farbbalkens in sechs Stufen angezeigt.

Aufmerksamkeitspegel ist gut, keine Rast


Aufmerksamkeitspegel ist gut, keine Rast erforderlich.

Aufmerksamkeitspegel ist kritisch - zeigt


Aufmerksamkeitspegel ist kritisch - zeigt an, dass unter Beachtung der Sicherheit schnellstmöglich eine Rast eingelegt werden sollte.

Der Statusbalken bewegt sich entsprechend der berechneten Aufmerksamkeitsverminderung von links nach rechts. Bei Erreichen des Pausesymbols verfärbt er sich von grün zu gelb und schließlich rot, wenn eine Rast eingelegt werden muss.

  • Grün - keine Rast erforderlich.
  • Gelb - erste (vorübergehende) Warnung.
  • Rot - zweite Warnung.

Beachte:

Der Aufmerksamkeitspegel ist ausgegraut, wenn der Kamerasensor die Fahrbahnmarkierungen nicht verfolgen kann oder die Fahrzeuggeschwindigkeit unter ca. 65 km/h fällt.

Rücksetzen des Systems

Sie können das System zurücksetzen, indem Sie:

  • Die Zündung ein- und ausschalten.
  • Das Fahrzeug stoppen und die Fahrertür öffnen und schließen.
    Funktionsbeschreibung
    WARNUNGENEs entbindet Sie nicht von Ihrer Verantwortung, beim Fahren entsprechende Vorsicht und Aufmerksamkeit walten zu lassen. Da Sie zu jedem Zeitpunkt die Verantwortung f&uum ...

    Warnung - Fahrspurwechsel
    ...

    Andere Materialien:

    12-V-Steckdose Laderaum
    An die Steckdose kann verschiedenes auf 12 Volt ausgelegtes Zubehör angeschlossen werden, wie z. B. Bildschirme, Musikplayer und Mobiltelefone. Den Deckel herunterklappen, um die Steckdose zu erreichen. Die Steckdose liefert selbst dann Spannung, wenn der Transponderschlüsse ...

    Verkehrszeicheninformation (RSI)
    Die Funktion Verkehrszeicheninformation (RSI - Road Sign Information) hilft dem Fahrer, sich daran zu erinnern, welche Verkehrsschilder das Fahrzeug passiert hat. Beispiel für lesbare geschwindigkeitsbezogene2 Verkehrszeichen. Die Verkehrszeicheninformation meldet Verkehrszeichen mit ...

    Anhängerzugvorrichtung
    Zulässige Stützlast, zulässige Anhängelast, gebremst und ungebremst: Siehe Kapitel 6 unter "Gewichte". Zu Montage und Benutzung der Anhängerzugvorrichtung die Anweisung des Herstellers beachten. Es empfiehlt sich, diese Anleitung mit den Fahrz ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.cautos.net