Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Fahrweise auf überschwemmten Straßen - Fahrhinweise - Fahrbetrieb - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Fahrweise auf überschwemmten Straßen

Citroën C4 / Citroën C4 Betriebsanleitung / Fahrbetrieb / Fahrhinweise / Fahrweise auf überschwemmten Straßen

Es wird dringend empfohlen, nicht auf überschwemmten Straßen zu fahren, denn dies könnte den Motor, das Getriebe sowie die elektrischen Systeme Ihres Fahrzeugs stark beschädigen.

Wenn Sie unbedingt eine überschwemmte Fahrbahn befahren müssen:

Citroën C4. Fahrweise auf überschwemmten Straßen


  • überprüfen Sie, dass die Wassertiefe 15 cm nicht überschreitet, unter Berücksichtigung der Wellen, die von den anderen Verkehrsteilnehmern verursacht werden könnten,
  •  deaktivieren Sie die Funktion STOP & START,
  •  fahren Sie so langsam wie möglich, ohne den Motor abzuwürgen. Überschreiten Sie auf keinen Fall die Geschwindigkeit von 10 km/h,
  •  halten Sie nicht an und schalten Sie den Motor nicht aus.

Beim Verlassen der überschwemmten Straße, sobald es die Sicherheitsbedingungen es erlauben, bremsen Sie mehrmals hintereinander leicht ab, um die Bremsscheiben und Bremsklötze zu trocknen.

Bei Zweifeln hinsichtlich des Zustands Ihres Fahrzeugs, wenden Sie sich an einen Vertreter des CITROËN-Händlernetzes oder an eine qualifizierte Fachwerkstatt.

Wichtig!

Fahren Sie niemals mit angezogener Feststellbremse - Gefahr der Überhitzung und der Beschädigung des Bremssystems! Bei stehendem Fahrzeug, parken Sie nicht und lassen Sie den Motor nicht laufen in Bereichen, wo Substanzen und brennbare Materialien (trockenes Gras, Laub, ...) mit der heißen Auspuffanlage in Kontakt kommen könnten - Brandgefahr!

 

Lassen Sie ein Fahrzeug mit laufendem Motor niemals unbeaufsichtigt. Wenn Sie Ihr Fahrzeug, bei laufendem Motor, verlassen müssen, ziehen Sie die Feststellbremse an und schalten Sie das Getriebe, je nach Getriebetyp, in den Leerlauf oder auf Position N oder P.
    Fahrhinweise
    Respektieren Sie die Straßenverkehrsordnung und seien Sie bei allen Verkehrsbedingungen vorsichtig. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Verkehr und lassen Sie Ihre Hände am Lenkrad ...

    Bei Zugbetrieb
    Verteilung der Lasten  Verteilen Sie die Last im Anhänger so, dass sich die schwersten Gegenstände so nahe wie möglich an der Achse befinden und die höchstzuläs ...

    Andere Materialien:

    Räder und Reifen
    Reifenzustand, Felgenzustand Über Kanten langsam und möglichst im rechten Winkel fahren. Das Überfahren scharfer Kanten kann zu Reifen- und Felgenschäden führen. Reifen beim Parken nicht am Bordstein einklemmen. Räder regelmäßig auf Beschädigungen ...

    Sitze
    Vordersitzeinstellungen Siehe Seite 􀊵 für wichtige Sicherheitsinformationen und Warnhinweise über das richtige Einstellen der Sitze und Sitzlehnen. Alle Sitzeinstellungen vor Antritt der Fahrt vornehmen. An der Strebe unter der Vorderkante des Sitzes ziehen, um den Sitz ...

    Sitzheizungen
    Ziehen Sie zunächst den Deckel zum Öffnen und drücken Sie anschließend den Schalter. Hohe Temperatur Niedrige Temperatur Die Kontrollleuchte leuchtet auf, wenn der Schalter eingeschaltet ist. Bedingungen für die Verwendung der Sitzheizungen  Fahrze ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net