Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Fahrzeuge ohne Smartkey-System - Wegfahrsperre - Schlüssel - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Fahrzeuge ohne Smartkey-System

Das Wegfahrsperrensystem prüft und entscheidet jedes Mal, wenn Sie Ihren Zündschlüssel in das Zündschloss stecken und in die Stellung ON drehen, ob der Zündschlüssel gültig ist oder nicht.

Wenn der Schlüssel gültig ist, springt der Motor an.

Wenn der Schlüssel ungültig ist, lässt sich der Motor nicht starten.

Wegfahrsperre deaktivieren: Stecken Sie den Zündschlüssel in das Zündschloss und drehen Sie ihn in die Zündschlossstellung ON.

Wegfahrsperre aktivieren: Drehen Sie den Zündschlüssel in die Zündschlossstellung OFF. Die Wegfahrsperre wird nun automatisch aktiviert.

Ohne gültigen Zündschlüssel kann der Motor nun nicht mehr angelassen werden.

    Wegfahrsperre
    Zum Schutz vor Diebstahl ist Ihr Fahrzeug mit einer elektronischen Wegfahrsperre ausgerüstet. Ihr Wegfahrsperrensystem besteht aus einem kleinen Transponder im Schlüssel und elektroni ...

    Fahrzeuge mit Smartkey-System
    Wenn sich der Fensterhebersperrschalter in der Stellung LOCK befindet (gedrückt ist), können die Fensterheber der hinteren Türen nicht über den Fensterheber-Hauptschalter in de ...

    Andere Materialien:

    Wartung durch den Fahrzeughalter
    Die nachstehenden Wartungspläne enthalten Prüfungen und Inspektionen, die in den vorgegebenen Intervallen durchgeführt werden müssen, um den sicheren und zuverlässigen Betrieb des Fahrzeugs zu gewährleisten. Für den Fall, dass Sie Fragen haben, empfehlen wir ...

    Einbau von Kinderrückhaltesystemen
    Befolgen Sie die Anweisungen des Kinderrückhaltesystemherstellers. Befestigen Sie Kinderrückhaltesysteme mit einem Sicherheitsgurt oder starren ISOFIX-Verankerungen sicher auf den Sitzen. Verwenden Sie zum Befestigen eines Kinderrückhaltesystems den Obergurt. Sicherheitsgurt ...

    Kollisionswarner* - Fußgängererkennung
    Beispiele für Fußgänger, die laut System deutliche Körperkonturen haben. Für die optimale Leistung des Systems muss die Systemfunktion, die Fußgänger erfasst, so eindeutige Informationen zur Körperkontur wie möglich erhalten - das bedeutet, das ...

    Kategorien



    В© 2011-2017 Copyright www.cautos.net