Autos Betriebsanleitungen

Škoda Octavia: Fahrzeugkenndaten - Technische Daten - Škoda Octavia BetriebsanleitungŠkoda Octavia: Fahrzeugkenndaten

Abb. 174 Fahrzeugdatenträger
Abb. 174 Fahrzeugdatenträger

Fahrzeugdatenträger

Der Fahrzeugdatenträger » Abb. 174 befindet sich auf dem Boden des Gepäckraums und ist auch im Serviceplan eingeklebt.

Der Fahrzeugdatenträger enthält folgende Daten: 1 Fahrzeug-Identifizierungsnummer (VIN) 2 Fahrzeugtyp
3 Getriebekennbuchstaben / Lacknummer / Innenausstattung / Motorleistung / Motorkennbuchstaben 4 Teilweise Fahrzeugbeschreibung 5 7GG, 7MB, 7MG - Fahrzeuge mit DPF, Dieselpartikelfilter Fahrzeug-Identifizierungsnummer (VIN) (Dieselmotor)


Fahrzeug-Identifizierungsnummer (VIN)

Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer - VIN (Karosserienummer) ist im Motorraum auf dem rechten Federbeindom eingeprägt. Diese Nummer befindet sich auch auf einem Schild in der unteren linken Ecke unter der Frontscheibe (zusammen mit einem VIN-Strichcode).

Motornummer

Die Motornummer ist auf dem Motorblock eingeschlagen.

Aufkleber an der Tankklappe

Die Aufkleber befinden sich auf der Innenseite der Tankklappe. Sie enthalten folgende Daten:
› vorgeschriebene Kraftstoffart; › Reifengrößen; › Reifenfülldruckwerte.

    Gewichte
    Abb. 173 Typschild Das angegebene Leergewicht ist nur ein Orientierungswert. Dieser entspricht ungefähr der Grundausstattungsvariante ohne weitere Sonderausstattungen und Zubehör. Das ...

    Kraftstoffverbrauch nach ECE-Vorschriften und EURichtlinien
    In Abhängigkeit von Umfang der Sonderausstattung, Fahrweise, Verkehrssituation, Witterungseinflüssen und Fahrzeugzustand können sich bei der Benutzung des Fahrzeugs in der Praxis Ve ...

    Andere Materialien:

    Sicherheitshinweise für die Wartung durch den Halter
    Unsachgemäß oder unvollständig durchgeführte Wartungsarbeiten können Probleme verursachen. Im vorliegenden Abschnitt werden nur Wartungsarbeiten beschrieben, die leicht durchführbar sind. ANMERKUNG Eine unsachgemäße Wartung durch den Fahrzeughalter w ...

    Sitzheizungen
    Beide Vordersitze sind mit Sitzheizungen ausgestattet. Die Heizungen funktionieren nur bei eingeschalteter Zündung (II). Den vorderen Teil des Schalters (HI) drücken, um den Sitz schnell aufzuheizen. Nachdem der Sitz eine angenehme Temperatur erreicht hat, den hinteren Teil des ...

    Antriebsschlupfregelung (TCS)
    Die Antriebsschlupfregelung (TCS) verhindert ein Durchdrehen der Antriebsräder beim Anfahren und Bremsen. Falls beim Beschleunigen die Räder durchdrehen, werden das Motordrehmoment reduziert und die Bremsen betätigt, so dass kein Schlupf auftritt. Auf einer glatten Stra&szli ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net 0.0104