Autos Betriebsanleitungen

Škoda Rapid: Fernbedienung - Entriegeln und Verriegeln - Bedienung - Škoda Rapid BetriebsanleitungŠkoda Rapid: Fernbedienung

Einleitende Informationen

Mit dem Funkschlüssel können Sie: › das Fahrzeug ent- und verriegeln; › die Gepäckraumklappe entriegeln oder öffnen.

Der Sender mit der Batterie ist im Griff des Funkschlüssels untergebracht. Der Empfänger befindet sich im Fahrzeuginnenraum. Der Wirkungsbereich des Funkschlüssels beträgt ca. 30 m. Bei schwachen Batterien vermindert sich die Reichweite.

Der Schlüssel hat einen herausklappbaren Schlüsselbart, der zum manuellen Entund Verriegeln des Fahrzeugs sowie zum Anlassen des Motors dient.

Beim Ersatz eines verloren gegangenen Schlüssels sowie nach Reparatur oder Austausch der Empfangseinheit muss die Anlage von einem ŠKODA Vertragspartner initialisiert werden. Erst dann kann der Funkschlüssel wieder benutzt werden.

■ Bei eingeschalteter Zündung wird die Fernbedienung automatisch deaktiviert. Hinweis
■ Bei eingeschalteter Zündung wird die Fernbedienung automatisch deaktiviert.

■ Die Funktion der Fernbedienung kann durch Überlagerung von in Fahrzeugnähe befindlichen Sendern, die im gleichen Frequenzbereich arbeiten (z. B. Mobiltelefon, Fernsehsender), vorübergehend beeinträchtigt werden.

■ Wenn die Zentralverriegelung bzw. die Diebstahlwarnanlage auf die Fernbedienung nur aus einer Entfernung von weniger als 3 m reagiert, muss die Batterie ausgewechselt werden.

■ Ist die Fahrertür geöffnet, kann das Fahrzeug mit dem Funkschlüssel nicht verriegelt werden.

Fahrzeug ent- und verriegeln

Abb. 13 Funkschlüssel
Abb. 13 Funkschlüssel

Fahrzeug entriegeln › Die Taste 1 drücken.


› Die Taste 1 drücken.

Fahrzeug verriegeln

› Die Taste 3 drücken.


› Die Taste 3 drücken.

Safesicherung deaktivieren

› Die Taste 3 zweimal innerhalb von 2 Sekunden drücken. Weitere Informationen.

Gepäckraumklappe entriegeln

› Die Taste 2 drücken. Weitere Informationen.


› Die Taste 2 drücken. Weitere Informationen.

Schlüsselbart herausklappen

› Die Taste 4 drücken.

Schlüsselbart einklappen

› Die Taste 4 drücken und den Schlüsselbart einklappen.

Das Entriegeln des Fahrzeugs wird durch zweimaliges Blinken der Blinkleuchten angezeigt. Wird das Fahrzeug mit der Taste 1 entriegelt und innerhalb der nächsten 30 Sekunden keine Tür oder die Gepäckraumklappe geöffnet, verriegelt sich das Fahrzeug automatisch wieder und die Safesicherung bzw. die Diebstahlwarnanlage wird wieder aktiviert. Diese Funktion verhindert ein unbeabsichtigtes Entriegeln des Fahrzeugs.

Anzeige der Verriegelung

Die richtige Verriegelung des Fahrzeugs wird durch einmaliges Blinken der Blinkleuchten angezeigt.

Wenn nach dem Verriegeln des Fahrzeugs Türen oder die Gepäckraumklappe geöffnet sind, blinken die Blinkleuchten erst nach deren Schließung.

Bei von außen verriegelten Fahrzeugen mit aktivierter Safesicherung dürfen keine ACHTUNG
Bei von außen verriegelten Fahrzeugen mit aktivierter Safesicherung dürfen keine Personen im Fahrzeug zurückbleiben, da von innen weder die Türen entriegelt noch die Fenster geöffnet werden können. Die verriegelten Türen erschweren Helfern im Notfall, in das Fahrzeuginnere zu gelangen - Lebensgefahr!

■ Die Fernbedienung nur dann betätigen, wenn Türen und Gepäckraumklappe geschlossen Hinweis
■ Die Fernbedienung nur dann betätigen, wenn Türen und Gepäckraumklappe geschlossen sind und wenn Sichtkontakt zum Fahrzeug besteht.

■ Im Fahrzeug darf nicht vor dem Einstecken des Schlüssels in das Zündschloss die Verriegelungstaste gedrückt werden, damit das Fahrzeug nicht versehentlich verriegelt wird. Sollte der Fernbedienung
gedrückt werden, damit das Fahrzeug nicht versehentlich verriegelt wird. Sollte dies doch einmal geschehen, dann die Entriegelungstaste æ der Fernbedienung drücken.

Fernbedienung synchronisieren

Lässt sich das Fahrzeug beim Betätigen der Fernbedienung nicht entriegeln, dann ist es möglich, dass der Code von Schlüssel und Steuergerät im Fahrzeug nicht mehr übereinstimmt. Dazu kann es kommen, wenn die Tasten des Funkschlüssels mehrmals außerhalb des Wirkungsbereichs der Anlage betätigt oder die Batterie der Fernbedienung ausgewechselt wurden.

Deshalb ist es notwendig, den Code wie folgt zu synchronisieren: › eine beliebige Taste auf dem Funkschlüssel drücken; › nach dem Drücken der Taste ist innerhalb von 1 Minute die Tür mit dem Schlüssel zu entriegeln.

    Zentralverriegelung
    Einleitende Informationen Bei der Verwendung der Zentralver- oder -entriegelung werden alle Türen gleichzeitig verriegelt bzw. entriegelt. Die Gepäckraumklappe wird beim Aufschließe ...

    Diebstahlwarnanlage
    Einleitende Informationen Die Diebstahlwarnanlage erhöht den Schutz vor Einbruchversuchen in das Fahrzeug. Bei einem Einbruchversuch in das Fahrzeug löst die Anlage akustische und optische ...

    Andere Materialien:

    Sonderzielliste (poi)
    Dieses Icon erscheint, wenn sich mehrere Sonderziele im gleichen Bereich befi nden. Durch Anklicken dieses Icons lassen sich die Sonderziele im Einzelnen abrufen. Weitere Informationen zu den Sonderzielen (POI) erhalten Sie im Internet unter "wipinforadars.fr". * Je nach Verf ...

    Fahrzeug mit Intervall- Frontscheibenwischer
    Aus Intervallschaltung Die Scheibenwischer bleiben zwischen zwei Wischbewegungen stets einige Sekunden stehen. Die Wischintervalle lassen sich durch Drehen des Rings 2 verändern. Langsame Wischgeschwindigkeit Schnelle Wischgeschwindigkeit Besonderheit Während ...

    Ver- und entriegeln der türen/hauben/klappen
    Ver-/Entriegeln der Türen von außen Dies erfolgt mittels der RENAULT Keycard (siehe Kapitel 1 unter "RENAULT Keycard"). In folgenden Fällen kann es zu einem Ausfall der RENAULT Keycard kommen:  Batterie der RENAULT Keycard defekt, leer...  Verwendung von elek ...

    Kategorien



    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net