Autos Betriebsanleitungen

Honda Civic: Freisprecheinrichtung HFT - Ausstattung - Honda Civic BetriebsanleitungHonda Civic: Freisprecheinrichtung HFT

Honda Civic / Honda Civic Betriebsanleitung / Ausstattung / Freisprecheinrichtung HFT

Optional bei Fahrzeugen mit Navigationssystem

Ihr Fahrzeug ist mit einer Freisprecheinrichtung (HFT) ausgestattet.

Die Freisprecheinrichtung benutzt die Bluetooth-Technologie als drahtlose Verbindung zwischen sich selbst und Ihrem Bluetooth-kompatiblen Mobiltelefon. Wenn Sie in Ihrem Fahrzeug sitzen und Ihr Telefon mit dem HFT-System verbunden ist, können Sie telefonieren, ohne die Hände zu benutzen.

Das HFT-System ist in fünf Sprachen erhältlich: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Spanisch. Zum Ändern der Sprache siehe Seite .

Englisch ist bei Auslieferung des Fahrzeugs als werksseitiger Standard eingestellt. Die Stimme des HFT-Systems ist auf weiblich eingestellt.

Es folgt eine Beschreibung der wichtigsten Merkmale der Freisprecheinrichtung (HFT).

Die Bedienungsanleitung für die Sprachsteuerung beginnt auf Seite .

Sprachsteuerung

Die HFT erkennt einfache Sprachbefehle wie z.B. Telefonnummern und Namen. Sie verwendet diese Befehle zum automatischen Wählen, Empfangen und Speichern von Nummern. Weitere Informationen zur Sprachsteuerung siehe unter Verwendung der Sprachsteuerung auf Seite .

Bluetooth, drahtlose Technologie

Bluetooth ist ein eingetragenes Warenzeichen der Bluetooth SIG, Inc.

Bluetooth ist eine drahtlose Technologie zur Verbindung Ihres Telefons mit der HFT. Die HFT verwendet Bluetooth der Klasse 3, was bedeutet, dass die max. Entfernung zwischen Ihrem Telefon und dem Fahrzeug 10 Meter betragen kann.

Zur Verwendung der HFT muss Ihr Telefon Bluetooth-kompatibel sein und ein Freisprechprofil enthalten. Dieser Telefontyp ist bei vielen Herstellern und Netzwerkbetreibern erhältlich.

Ankommende/abgehende Anrufe

Mit einem angeschlossenen Telefon ermöglicht es Ihnen die HFT, Anrufe in IhremFahrzeug entgegen zu nehmen und zu tätigen.

Telefonbuch

Die HFT kann bis zu 50 Namen und Telefonnummern in ihrem Telefonbuch speichern. Mit einem angeschlossenen Telefon können alleNamen oderNummern im Telefonbuch automatisch angewählt werden.

Es folgt eine Beschreibung der wichtigsten Merkmale der Freisprecheinrichtung (HFT):

Mikrofon

Das HFT-Mikrofon befindet sich in der Dachkonsole. Das gleiche Mikrofon wird auch für das Navigationssystem benutzt.

Audio-Anlage

Der Ton der HFT wird über die vorderen Lautsprecher der Audioanlage ausgegeben.

Wenn die Audioanlage in Betrieb ist, während ein Anruf getätigt werden soll, übersteuert die HFT die Audioanlage. Die Lautstärke durch Drehen des Lautstärkereglers an der Audioanlage einstellen.

Tasten HFT

Zur Verwendung der HFT die Tasten HFT


Zur Verwendung der HFT die Tasten HFT Talk und HFT Back auf der linken Seite des Lenkrads benutzen. Unterhalb der HFTTasten befinden sich weitere Sprachsteuerungstasten für das Navigationssystem, die Klimaanlage und die Audioanlage.

Es folgt eine Beschreibung der einzelnen HFT-Tasten:

HFT Talk: Die Taste wird zur Annahme eingehender Anrufe und zur Bestätigung von Systeminformationen verwendet.

HFT Back: Die Taste wird zum Auflegen und zur Rückkehr zu einem vorherigen Sprachbefehl und zum Abbrechen eines Vorgangs verwendet.

Informationsdisplay

Wenn mit Hilfe der HFT Anrufe getätigt und


Wenn mit Hilfe der HFT Anrufe getätigt und angenommen werden, erscheint ‘‘TEL’’ auf der seitlichen Anzeige.

‘‘ Telefon mit’’ wird angezeigt, wenn Ihr
Telefon mit dem Bluetooth-kompatiblen Mobiltelefon verbunden ist.

Verwendung des HFT-Systems

Zur Verwendung der HFT die Tasten HFT Talk und HFT Back auf der linken Seite des Lenkrads benutzen. Es folgt eine Beschreibung der Grundmerkmale der Sprachsteuerung (HFT).

HINWEIS:

Nicht alle Telefone funktionieren identisch und bei einigen kann es zu Problemen mit der HFT kommen.

Verwenden der Sprachsteuerung

Einige Richtlinien zur Verwendung der Sprachsteuerung:

• Zur Eingabe eines Befehls die Taste Talk drücken. Dann, nach dem Piepton den Befehl mit lauter, natürlicher Stimme sprechen.

• Um einen möglichst störungsfreien Betrieb zu gewährleisten, die Gebläsestufe auf niedrig stellen und den Luftstrom über die Düsen nicht direkt auf das Mikrofon leiten.

• Wenn die HFT einen Befehl nicht erkennt, antwortet sie mit ‘‘Wie bitte?’’.Wenn sie einen Befehl beim zweiten Mal nicht erkennt, antwortet sie mit ‘‘Bitte wiederholen Sie es’’. Wenn sie den Befehl beim dritten Mal nicht erkennt, wird die Hilfeansage abgespielt.

• Um eine Liste der verfügbaren Optionen zu hören, die Taste Talk drücken, auf den Piepton warten und ‘‘Hilfe zum Freisprechsystem’’ sagen.

• Viele Befehle können zusammen gesprochen werden. So kann man z.B.

sagen: ‘‘Wählen 123-456-7891’’.

• Zur Eingabe einer Zahlenfolge in einem Anruf- oder Wählen-Befehl können die Zahlen alle nacheinander oder in Blöcken von 3, 4 , 7, 10 oder 11 genannt werden.

• Zum Auslassen der Eingabeaufforderung die Taste Talk drücken, während die HFT noch spricht. Die HFT hört dann auf den nächsten Befehl.

• Um einen Schritt in einer Befehlsfolge zurückzugehen, entweder ‘‘zurück’’ sagen oder die Taste Back drücken.

Wird nichts gesagt, während die HFT auf einen Befehl wartet, setzt die HFT eine Zeitüberschreitung und stoppt die Stimmenerkennung. Beim nächsten Drücken der Taste Talk hört die HFT wieder ab dem Zeitpunkt, an dem die Zeitüberschreitung stattfand.

• Um eine Befehlsfolge zu einem beliebigen Zeitpunkt zu unterbrechen, die Taste Back drücken und festhalten, oder die Taste Talk drücken, auf den Piepton warten und ‘‘abbrechen’’ sagen. Beim nächsten Drücken der Taste Talk startet die HFT wieder im Hauptmenü.

• Nach Abschluss einer Befehlsfolge kehrt die HFT wieder in das Hauptmenü zurück.

Wird z.B. der Name ‘‘Eric’’ gespeichert, so antwortet die HFT mit ‘‘Eric wurde gespeichert’’. Beim nächsten Drücken der Taste Talk befindet man sich wieder im Hauptmenü.

Einrichten des Systems

Die HFT-Benachrichtigung bei ankommenden Anrufen kann auf Klingelton, Ansage oder keine Benachrichtigung gestellt werden.

Zum Einrichten des Systems wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘System’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Das System stellt folgende Möglichkeiten zur Auswahl: Einstellungen und Löschen’’.

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Einstellungen’’ sagen.

Die HFT antwortet mit ‘‘Möchten Sie einen Klingelton oder eine Ansage als Hinweis erhalten?’’

3. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Wenn Sie nach dem Piepton ‘‘ja’’ sagen, antwortet die HFT mit ‘‘Möchten Sie einen Klingelton oder eine Ansage erhalten?’’.

Wenn Sie nach dem Piepton ‘‘nein’’ sagen, kehrt die HFT ins Hauptmenü zurück.

‘‘Nein’’ bewirkt, dass kein Klingelton oder Ansage bei einem eingehenden Anruf abgespielt werden. Die Audioanlage ist noch stumm geschaltet und eine Meldung wird angezeigt.

4. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Klingelton’’ oder ‘‘Ansage’’ sagen. Wenn Sie ‘‘Klingelton’’ wählen, hören Sie bei einem ankommenden Anruf einen Klingelton durch die Lautsprecher. Wenn Sie ‘‘Ansage’’ wählen, hören Sie bei einem ankommenden Anruf folgende Ansage: ‘‘Sie haben einen eingehenden Anruf’’.

Eingabe des Passworts

Die HFT akzeptiert ein numerisches 4- stelliges Passwort, das Sie für Sicherheitszwecke verwenden können.

Zur Eingabe des Passworts wie folgt vorgehen:

1. Bei eingeschalteter Zündung (II) die Taste Talk am Lenkrad drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Sicherheit’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Sicherheitsoptionen sind Sperren, Freigeben und Passwort eingeben’’.

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘ Passwort eingeben’’ sagen.

3. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘ Passwort eingeben’’ sagen.

4. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton das zu verwendende 4- stellige Passwort sagen. So kann man z.B.

sagen: ‘‘1, 2, 3, 4’’.DieHFT antwortetmit ‘‘1, 2, 3, 4. Ist dies richtig?’’

5. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘ja’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Das neue Passwort wurde gespeichert. Rückkehr zum Hauptmenü. ’’

Sperren oder Freigeben des HFTSystems

Wenn ein Passwort eingegeben wurde, kann die HFT so eingestellt werden, dass sie nur noch nach Eingabe des Passworts funktioniert, oder sie kann frei gegeben werden, so dass jeder, der das Fahrzeug benutzt, auch die HFT benutzen kann.

Zum Sperren oder Freigeben der HFT wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Sicherheit’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Sicherheitsoptionen sind Sperren, Freigeben und Passwort eingeben’’

Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Sperren’’ oder ‘‘Freigeben’’ sagen. Sperren bedeutet, dass das HFT-System jedes Mal nach dem Passwort fragt, wenn nach dem Einschalten der Zündung zum ersten Mal die Taste Talk gedrückt wird. Es wird nur ein Mal pro Zündzyklus nach dem Passwort gefragt. Wenn die HFT gesperrt ist, antwortet sie mit ‘‘Das System ist jetzt passwortgeschützt. Jedes Mal, wenn das Fahrzeug gestartet wird, ist das Passwort notwendig, um das System benutzen zu können.’’Wenn die HFT freigegeben ist, antwortet sie mit ‘‘Die Systemeinstellungen sind komplett.

Rückkehr zum Hauptmenü.’’

Haben Sie Ihr Passwort vergessen oder können Sie das HFT-Sytem nicht mehr aktivieren, wenden Sie sich an Ihren Händler zum Zurücksetzen des Passworts.

Telefon-Verbindungsaufbau

Für Ihr Bluetooth-kompatibles Telefon mit Freisprechprofil muss das sogenannte Pairing eingestellt werden, bevor Anrufe getätigt oder entgegen genommen werden können.

HINWEIS:

• Das Pairing kann nur bei stehendem Fahrzeug durchgeführt werden.

• Für das Pairing muss das Telefon in den Discovery-Modus geschaltet werden.

• Das Pairing kann für bis zu sechs Telefone eingestellt werden.

• Das folgende Verfahren funktioniert bei den meisten Telefonen. Wenn Sie das Pairing (Verbindungsaufbau) für Ihr Telefon mit der HFT auf diese Weise nicht einstellen können, schauen Sie in der Bedienungsanleitung des Telefons nach, wenden Sie sich an den Verkäufer oder an den Kundendienst der Freisprechanlage.

• Während des Pairings alle zuvor eingestellten Telefone ausschalten, bevor ein neues Telefon verbunden wird.

1. Wenn der Zündschlüssel bei eingeschaltetem Telefon in Position ZUBEHÖR (I) oder ZÜNDUNG EIN (II) steht, die Taste Talk drücken und loslassen. Nach dem Piepton ‘‘Telefon Einstellung’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Sie haben folgende Möglichkeiten der Telefoneinstellungen zur Auswahl: Status, Verbinden, Ändern, Entfernen und Telefonverzeichnis’’.

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Verbinden’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Zum Verbindungsaufbau müssen Sie Einstellungen an Ihrem Handy vornehmen.

Aus Sicherheitsgründen diesen Vorgang nur bei stehendem Fahrzeug vornehmen.

Verwenden Sie einen 4-stelligen Code und notieren Sie diesen, da er später vom Handy verlangt wird.’’

3. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton den zu verwendenden 4-stelligen Code sagen. So kann man z.B.

sagen: ‘‘1, 2, 3, 4’’.DieHFT antwortetmit ‘‘1, 2, 3, 4. Ist dieseNummer richtig?’’

4. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Fertig’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Das System sucht nach einem Bluetooth-Telefon’’.

HINWEIS:

Die Schritte 5 und 6 zeigen eine übliche Vorgehensweise, um das Telefon in den Discovery-Modus zu schalten. Wenn diese Schritte bei Ihrem Telefon nicht funktionieren, siehe die Bedienungsanleitung des Telefons.

5. Zum Einstellen des Such-Modus den Anweisungen auf dem Telefon folgen. Das Telefon sucht nach der HFT. Wenn sie angezeigt wird, Hands-Free Telephone System aus der Liste der auf dem Telefon angezeigten Optionen auswählen.

6. Nach der Aufforderung durch das Telefon den 4-stelligen Code aus Schritt 3 in das Telefon eingeben. Die HFT antwortet mit ‘‘Ein neues Telefon wurde gefunden.

Welchen Namen soll dieses Telefon erhalten?’’

7. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton den zu verwendenden Namen sagen. So kann man z.B. sagen: ‘‘Eric’s Telefon’’. Die HFT antwortet mit ‘‘Eric’s Telefon wurde verbunden.

Rückkehr zum Hauptmenü.’’

8. Soll das Pairing für ein anderes Telefon durchgeführt werden, die Schritte 1 bis 7 wiederholen.

Zum Umbenennen eines verbundenen Telefons wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Telefon Einstellung’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Sie haben folgende Möglichkeiten der Telefoneinstellungen zur Auswahl: Status, Verbinden, Ändern, Entfernen und Telefonverzeichnis’’.

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘ändern’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Welches Telefon möchten Sie ändern?’’.

3. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton den Namen des umzubenennenden Telefons sagen. So kann man z.B. sagen: ‘‘Eric’s Telefon’’. Die HFT antwortet mit ‘‘Wie lautet der neue Name für Eric’s Telefon?’’.

4. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton den neuen Namen des Telefons sagen. So kann man z.B. sagen: ‘‘Lisa’s Telefon ’’. Die HFT antwortet mit ‘‘Der Name wurde geändert. Rückkehr zum Hauptmenü.’’

Zum Löschen eines verbundenen Telefons wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Telefon Einstellung’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Sie haben folgende Möglichkeiten der Telefoneinstellungen zur Auswahl: Status, Verbinden, Ändern, Entfernen und Telefonverzeichnis’’.

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘entfernen’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Welches Telefon möchten Sie entfernen?’’.

3. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton den Namen des löschenden Telefons sagen. So kann man z.B. sagen: ‘‘Eric’s Telefon’’. Die HFT antwortet mit ‘‘Möchten Sie Eric’s Telefon trennen?’’.

4. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘ja’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Das Trennen von Eric’s Telefon. Sagen Sie ‘OK’, um fortzufahren, andernfalls sagen Sie ‘zurück’ oder ‘abbrechen’.’’

5. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Wenn Sie nach dem Piepton ‘‘OK’’ sagen, antwortet die HFT mit ‘‘Das Telefon wurde getrennt. Rückkehr zum Hauptmenü.’’Wenn Sie ‘‘zurück’’ oder ‘‘abbrechen’’ sagen, wird das Telefon nicht gelöscht.

Für eine Liste aller verbundenen Telefone wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Telefon Einstellung’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Sie haben folgende Möglichkeiten der Telefoneinstellungen zur Auswahl: Status, Verbinden, Ändern, Entfernen und Telefonverzeichnis’’.

2. Die Taste Talk drücken und loslassen. sagen. Die HFT antwortet mit einer Liste der Namen der gepairten Telefone. Wenn alle eingerichteten Telefone eingelesen wurden, antwortet die HFT mit ‘‘Das gesamte Telefonverzeichnis wurde gelesen. Rückkehr zum Hauptmenü.’’

Um den Status des verwendeten Telefons herauszufinden, wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen. Nach dem Piepton ‘‘Telefon Einstellung’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Sie haben folgende Möglichkeiten der Telefoneinstellungen zur Auswahl: Status, Verbinden, Ändern, Entfernen und Telefonverzeichnis’’.

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Status’’ sagen. Die HFT antwortet z.B. mit ‘‘Eric’s Telefon ist verbunden. Die Batteriestärke beträgt Einheiten. Die Signalstärke beträgt Einheiten. Und das Telefon ist im Roaming-Bereich. Rückkehr zum Hauptmenü.’’

Um vom momentan verbundenen Telefon zu einem anderen verbundenen Telefon zu wechseln, wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Nächstes Telefon’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Suche nach dem nächsten Telefon.’’. Die HFT trennt dann das verbundene Telefon und sucht nach einem anderen Telefon.

Werden keine anderen Telefone gefunden, bleibt das erste Telefon verbunden.

Anrufen

Alle Namen oder Nummern im HFTTelefonbuch können angewählt werden.

Außerdem gibt es eine Wahlwiederholung der letzten angerufenen Nummer. Während eines Anrufs ermöglicht Ihnen die HFT, noch bis zu 30 Minuten nach Abziehen des Zündschlüssels aus dem Schloss weiter zu telefonieren.

Für einen Anruf über eine Telefonnummer wie folgt vorgehen:

1. Wenn der Zündschlüssel bei eingeschaltetem Telefon in Position ZUBEHÖR (I) oder ZÜNDUNG EIN (II) steht, die Taste Talk drücken und loslassen. Nach dem Piepton ‘‘anrufen’’ oder ‘‘wählen’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Welchen Namen oder welche Nummer möchten Sie anrufen?’’

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton die zu wählende Nummer sagen. So kann man z.B. sagen: ‘‘123 456 7891’’. Die HFT antwortet mit ‘‘123 456 7891. Sagen Sie ‘‘anrufen’’, ‘‘wählen’’ oder nennen Sie weitere Nummern.’’

3. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘anrufen’’ oder ‘‘wählen’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Anruf wird ausgeführt’’ oder ‘‘Wählen wird ausgeführt’’. Bei Zustandekommen der Verbindung hören Sie die angerufene Person durch die Lautsprecher der Audioanlage. Die Lautstärke durch Drehen des Lautstärkereglers an der Audioanlage einstellen.

4. Die Taste Back drücken, um den Anruf zu beenden.

Für einen Anruf über einen Namen im HFTTelefonbuch wie folgt vorgehen:

1. Wenn der Zündschlüssel bei eingeschaltetem Telefon in Position ZUBEHÖR (I) oder ZÜNDUNG EIN (II) steht, die Taste Talk drücken und loslassen. Nach dem Piepton ‘‘anrufen’’ oder ‘‘wählen’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Welchen Namen oder welche Nummer möchten Sie anrufen?’’ 2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton den zu wählenden Namen sagen. So kann man z.B. sagen: ‘‘Eric’’. Die HFT antwortet mit ‘‘Möchten Sie Eric anrufen?’’.

3. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘ja’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Anruf wird ausgeführt’’ oder ‘‘Wählen wird ausgeführt’’. Bei Zustandekommen der Verbindung hören Sie die angerufene Person durch die Lautsprecher der Audioanlage. Die Lautstärke durch Drehen des Lautstärkereglers an der Audioanlage einstellen.

4. Die Taste Back drücken, um den Anruf zu beenden.

Die Taste Talk drücken und loslassen, um die zuletzt mit dem Telefon angerufene Nummer nochmals anzurufen. Nach dem Piepton ‘‘Wahlwiederholung’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Wahlwiederholung’’. Bei Zustandekommen der Verbindung hören Sie die angerufene Person durch die Lautsprecher der Audioanlage. Die Lautstärke durch Drehen des Lautstärkereglers an der Audioanlage einstellen.

Senden von Nummern oder Namen während eines Anrufs

Die HFT erlaubt Ihnen, während eines Anrufs Nummern oder Namen zu senden.

Dies ist sehr nützlich, wenn Sie eine menügesteuerte Telefonanlage anrufen. Sie können auch Kontonummern in das HFTTelefonbuch programmieren, um bei menügesteuerten Anrufen schnellen Zugriff darauf zu haben.

Zum Senden einer Nummer während eines Anrufs wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Senden’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Welchen Namen oder welche Nummer möchten Sie senden?’’

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton die zu sendende Nummer sagen. So kann man z.B. sagen: ‘‘1, 2, 3’’. Die HFT antwortet mit ‘‘1, 2, 3.

Senden oder weiter sagen, um Nummern hinzuzufügen.’’

3. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Senden’’ sagen. Die Wähltöne werden gesendet und der Anruf fortgesetzt.

Zum Senden eines Namens während eines Anrufs wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Senden’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Welchen Namen oder welche Nummer möchten Sie senden?’’

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton den zu sendenden Namen sagen. So kann man z.B. sagen: ‘‘Kontonummer’’. Die HFT antwortet mit ‘‘Möchten Sie die Kontonummer senden?’’.

3. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Senden’’ sagen. Die Wähltöne werden gesendet und der Anruf fortgesetzt.

Annehmen eines Anrufs

Erhalten Sie einen Anruf, wenn Sie nicht telefonieren, unterbricht die HFT die Audioanlage (wenn sie eingeschaltet ist) und spielt die Ansage für ankommende Anrufe ab, wenn dies eingestellt ist. Zur Annahme des Anrufs die Taste Talk drücken und sprechen.

Die Taste Back drücken, um den Anruf abzuweisen.

Wenn Sie bereits telefonieren und ein Taste Talk, um ihn anzunehmen. In diesem Fall wird der erste Anruf auf Halten gesetzt.

Die Taste Talk nochmals drücken, um wieder zum ersten Anrufer zurückzukehren.

Wenn der neue Anruf nicht beantwortet werden soll, den Anruf einfach ignorieren und mit dem ersten Anruf fortfahren. Die Taste Back drücken, um den ersten Anruf zu beenden und den zweiten Anruf anzunehmen.

Weiterleiten eines Anrufs

Sie können einen Anruf vom HFT auf das Telefon oder vom Telefon auf die HFT weiterleiten.

Um einen Anruf von der HFT auf das Telefon weiterzuleiten, wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Weiterleiten’’ sagen.

Die Audioanlage schaltet von der HFT auf das Telefon um.

Um einen Anruf vom Telefon zur HFT weiterzuleiten, wie folgt vorgehen:

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Weiterleiten’’ sagen.

Die Audioanlage schaltet vom Telefon auf die HFT um.

Einen Anruf stumm schalten

Während eines Anrufs können Sie das Mikrofon stumm schalten.

Zum Stummschalten desMikrofons wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Stumm schalten’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Stummschaltung ist aktiv’’.

Zum Einschalten des Mikrofons wie folgt vorgehen:

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Stumm schalten’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Stummschaltung wurde abgebrochen’’.

Einrichten des Telefonbuchs

Die HFT kann bis zu 50 Namen mit zugeordneten Telefonnummern in ihrem Telefonbuch speichern. Beliebige Nummerntypen sind möglich. So kann z.B.

eine Telefonnummer oder ein Name gespeichert und für einen Anruf verwendet werden.

Zum Hinzufügen eines Namens wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Telefonbuch’’ sagen.

Die HFT antwortet mit ‘‘Sie haben folgende Telefonbuchmöglichkeiten zur Auswahl: Speichern, Ändern, Entfernen und Telefonverzeichnis.’’.

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Speichern’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Welchen Namen möchten Sie speichern?’’

3. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton den zu speichernden Namen sagen. So kann man z.B. sagen: ‘‘Eric’’. Die HFT antwortet mit ‘‘Welche Nummer hat Eric?’’.

4. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton die Nummer sagen. So kann man z.B. sagen: ‘‘123 456 7891’’. Die HFT antwortet mit ‘‘123 456 7891’’.

5. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Fertig’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Eric wurde gespeichert. Rückkehr zum Hauprmenü.’’

Zum Bearbeiten der Telefonnummer eines Eintrags wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Telefonbuch’’ sagen.

Die HFT antwortet mit ‘‘Sie haben folgende Telefonbuchmöglichkeiten zur Auswahl: Speichern, Ändern, Entfernen und Telefonverzeichnis.’’.

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘ändern’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Welchen Namen möchten Sie ändern?’’

3. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton den zu bearbeitenden Namen sagen. So kann man z.B. sagen: ‘‘Eric’’. Die HFT antwortet mit ‘‘Wie lautet die neue Nummer von Eric?’’.

4. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton Erics neue Nummer sagen. So kann man z.B. sagen: ‘‘987.654 3219’’. Die HFT antwortet mit ‘‘987 654 3219’’.

5. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Fertig’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Die Nummer wurde geändert. Rückkehr zum Hauptmenü.’’

Zum Löschen eines Namens wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Telefonbuch’’ sagen.

Die HFT antwortet mit ‘‘Sie haben folgende Telefonbuchmöglichkeiten zur Auswahl: Speichern, Ändern, Entfernen und Telefonverzeichnis.’’.

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘entfernen’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Welchen Namen möchten Sie entfernen?’’

3. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton den zu löschenden Namen sagen. So kann man z.B. sagen: ‘‘Eric’’. Die HFT antwortet mit ‘‘Möchten Sie Eric löschen?’’.

4. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘ja’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Der Name wurde gelöscht.

Rückkehr zum Hauptmenü.’’

Für eine Liste aller Namen im Telefonbuch wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Telefonbuch’’ sagen.

Die HFT antwortet mit ‘‘Sie haben folgende Telefonbuchmöglichkeiten zur Auswahl: Speichern, Ändern, Entfernen und Telefonverzeichnis.’’.

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Telefonverzeichnis’’ sagen. Die HFT antwortet mit einer Liste der Namen im Telefonbuch. Wenn das Ende der Liste erreicht ist, antwortet die HFT mit ‘‘Das komplette Telefonverzeichnis wurde gelesen.

Rückkehr zum Hauptmenü.’’

Um einen Namen im Telefonbuch anzurufen, wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Telefonbuch’’ sagen.

Die HFT antwortet mit ‘‘Sie haben folgende Telefonbuchmöglichkeiten zur Auswahl: Speichern, Ändern, Entfernen und Telefonverzeichnis.’’.

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Telefonverzeichnis’’ sagen. Die HFT antwortet mit einer Liste der Namen im Telefonbuch. Wenn der Name gesagt wird, der angerufen werden soll, z.B. Eric, die Taste Talk drücken und ‘‘anrufen’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Möchten Sie Eric anrufen?’’.

3. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘ja’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Anruf wird ausgeführt’’.

Bei Zustandekommen der Verbindung hören Sie die angerufene Person durch die Lautsprecher der Audioanlage. Die Lautstärke durch Drehen des Lautstärkereglers an der Audioanlage einstellen.

Löschen des Systems

Durch diesen Vorgang werden Ihr Passcode, die gepairten Telefone und alle Namen im HFT-Telefonbuch gelöscht. Dieser Löschvorgang ist zu empfehlen, bevor das Fahrzeug verkauft wird.

Zum Löschen des Systems wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘System’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Das System stellt folgende Möglichkeiten zur Auswahl: Einstellungen und Löschen.’’.

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Löschen’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Dieser Vorgang trennt alle verbundenen Telefone, löscht alle Telefonbucheinträge und Passwörter und setzt die Vorgabeeinstellungen wieder in Kraft. Möchten Sie dies durchführen?’’

3. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘ja’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Das System bereitet sich darauf vor, alle verbundenenn Telefone zu trennen, alle Telefonbucheinträge und Passwörter zu löschen und die Vorgabeeinstellungen wieder in Kraft zu setzen. Dies kann bis zu 2 Minuten dauern.

Sagen Sie ‘‘OK’’, um fortzufahren, andernfalls sagen Sie ‘‘zuück’’ oder ‘‘abbrechen’’.’’

4. Wenn Sie ‘‘OK’’ sagen, antwortet die HFT nach kurzer Zeit mit ‘‘Das System wurde auf die Vorgabeeinstellungen zurückgesetzt. Rückkehr zum Hauptmenü.’’

Sprache ändern

Zum Wählen einer der fünf Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Spanisch wie folgt vorgehen.

Wechsel z.B. von Englisch nach Französisch.

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Sprache ändern’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch oder Spanisch?’’

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Französisch’’ oder ‘‘Francais’’ sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Sie haben Französisch gewählt. Namen, die im englischen Modus gespeichert wurden, sind im französischen Modus nicht abrufbar. Möchten Sie fortfahren?’’, dann wiederholt das System die Antwort in der neu gewählten Sprache.

3. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton sagen Sie ‘‘Ja’’ in der gewählten Sprache (in diesem Beispiel auf Französisch). Wenn es keine gepairten Telefone ohne französische Namensbezeichnungen gibt, antwortet die HFT in der gewählten Sprache zunächst mit ‘‘Die Sprache wurde geändert’’ und dann mit ‘‘Rückkehr zum Hauptmenü’’.

Nach dieser Antwort erkennt das System Ihre Befehle nur noch in der gewählten Sprache.

Wenn es verbundene Telefone ohne französische Namensbezeichnungen gibt, antwortet die HFT in der gewählten Sprache mit ‘‘Damit das System die Telefone erkennen kann, die in einem anderen Sprachmodus mit dem System verbunden wurden, müssen die Telefonnamen neu aufgenommen werden.’’

HINWEIS:

Wenn es verbundene Telefone ohne französische Namensbezeichnungen gibt, werden folgende Ansagen fortgesetzt.

4. Die HFT antwortet in der gewählten Sprache mit z.B. ‘‘Wie lautet der französische Name von Pauls Telefon ?’’ Die Taste Talk drücken und loslassen. Nach dem Piepton sagen Sie ‘‘Pauls Telefon’’ in der gewählten Sprache.

Die HFT antwortet in der gewählten Sprache mit ‘‘Wie lautet der französische Name von Pats Telefon ?’’ Die Taste Talk drücken und loslassen. Sagen Sie: ‘‘Pats Telefon’’. Wenn alle gepairten Telefone ohne französische Namensbezeichnungen neu erfasst wurden, sagt die HFT in der gewählten Sprache ‘‘Rückkehr zum Hauptmenü’’.

Zum Wechsel von Französisch nach Englisch wie folgt vorgehen:

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Sprache ändern’’ in der momentan gewählten Sprache sagen.

Die HFT antwortet in der momentan gewählten Sprache mit ‘‘Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch oder Spanisch?’’

2. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Englisch’’ in der momentan gewählten Sprache sagen. Die HFT antwortet mit ‘‘Sie haben Englisch gewählt. Namen, die im französischen Modus gespeichert wurden, sind im englischen Modus nicht abrufbar.

Möchten Sie fortfahren?’’, dann wiederholt das System die Antwort in der neu gewählten Sprache.

3. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Ja’’ in der gewählten Sprache sagen. Wenn es keine gepairten Telefone ohne englische Namensbezeichnungen gibt, antwortet die HFT mit ‘‘The language has been changed.

Returning to the main menu.’’ in der gewählten Sprache.

Wenn es gepairte Telefone ohne englische Namensbezeichnungen gibt, antwortet die HFT mit ‘‘Die Sprache wurde geändert.

Damit das System die Telefone erkennen kann, die in einem anderen Sprachmodus mit dem System verbunden wurden, müssen die Telefonnamen neu aufgenommen werden.’’

HINWEIS:

Wenn es gepairte Telefone ohne englische Namensbezeichnungen gibt, werden folgenden Ansagen fortgestetzt.

4. Die HFT fragt z.B. ‘‘Wie lautet der englische Name von Paul’s Telefon ?’’ Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton sagen Sie ‘‘Paul’s Telefon’’ in der gewählten Sprache. Die HFT antwortet mit ‘‘Wie lautet der englische Name von Pat’s Telefon ?’’ Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Pat’s Telefon’’ sagen.

Wenn alle gepairten Telefone ohne englische Namensbezeichnungen neu erfasst wurden, sagt die HFT ‘‘Rückkehr zum Hauptmenü.’’.

Schnelle Sprachenauswahl

Zur schnellen Sprachwahl wie folgt vorgehen

Wechsel z.B. von Englisch nach Französisch.

1. Die Taste Talk drücken und loslassen.

Nach dem Piepton ‘‘Französisch’’ in der ausgewählten Sprache sagen.

2. Die HFT antwortet mit in der momentan gewählten Sprache mit ‘‘Sie haben Französisch gewählt. Namen, die im englischen Modus gespeichert wurden, sind im französischen Modus nicht abrufbar. Möchten Sie fortfahren?’’ Das System wiederholt die Antwort auch in der neu gewählten Sprache.

3. Zum Fortfahren die Schritte 3 und 4 auf Seite befolgen.

HFT-Systembeschränkungen

Während der Verwendung der Sprachsteuerung wird die HFT auf Halten gestellt oder die HFT stoppt die Stimmenerkennung. Der HFT-Systemaufruf wird nach Beenden des Sprachsteuerungsbefehls fortgesetzt. Zum erneuten Einschalten der HFT die Taste Talk drücken. Nach dem Piepton den entsprechenden Befehl sagen.

Das HFT-System kann bei Empfang eines PTY-Alarms nicht verwendet werden.

Für Konformitätserklärung

(DoC)

EU-Modelle

Hiermit erklärt , Johnson Controls Automotive dass sich dieses Hands-Free Telephone System in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen und den anderen relevanten Vorschriften der Richtlinie 1999/5/EG befindet.

www.jciblueconnect.com/faq/EU DoC.pdf

Außer EU-Modelle

Weitere Konformitätserklärungen siehe unter: www.jciblueconnect.com/faq

    Tempomat
    Mit Hilfe des Tempomats ist es möglich, eine gewählte Geschwindigkeit über 40 km/h zu halten, ohne den Fuß auf dem Gaspedal halten zu müssen. Diese Einrichtung sollte auf ...

    Vor dem Fahren
    Empfohlener Kraftstoff, Einfahren Ihres Neufahrzeugs, Verstauen von Gepäck und anderer Zuladung. Vor Fahrtantritt müssen Sie wissen, welche Art von Kraftstoff Sie benötigen und wie ...

    Andere Materialien:

    Zündschalter
    Wenn die Vorderräder nicht gerade stehen, kann das Drehen des Schlüssels durch das Lenkradschloss erschwert werden. Das Lenkrad beim Drehen des Schlüssels fest nach links oder rechts drehen. ZUBEHÖR (I) - Das Radio (bei einigen Typen) und der Zigarettenanzünder kö ...

    Abblendlicht
    Abblendlicht (Linkslenker) Basierend auf 10-Meter-Projektionsfläche Schalten Sie das Abblendlicht ein, wobei der Fahrersitz unbesetzt bleibt.  Die Grenzlinie muss wie in der Abbildung gezeigt projiziert werden.  Beim Einstellen des Abblendlichts sollte zunäch ...

    Menüs im Display des Kombi-Instruments
    Gilt für Fahrzeuge: ohne Multifunktionslenkrad, mit Menüanzeige im Kombi-Instrument Beispiel für die Bedienung der Menüs mit dem Scheibenwischerhebel Nach dem hier beschriebenen Prinzip können alle Menüs im Display des Kombi-Instruments bedient werden. Abb. 14 Im ...

    Kategorien


    © 2011-2016 Copyright www.cautos.net