Autos Betriebsanleitungen

Ford Focus: Fremdstarten des Fahrzeugs - Fahrzeugbatterie - Ford Focus BetriebsanleitungFord Focus: Fremdstarten des Fahrzeugs

Ford Focus / Ford Focus Betriebsanleitung / Fahrzeugbatterie / Fremdstarten des Fahrzeugs

ACHTUNG

Keinesfalls Kraftstoffleitungen, Kipphebeldeckel oder Ansaugkrümmer als Massepunkte verwenden.

VORSICHT

  • Es dürfen ausschließlich Batterien gleicher Nennspannung verbunden werden.

  • Es dürfen ausschließlich Starthilfekabel mit isolierten Klemmen und ausreichendem Querschnitt verwendet werden.

  • Batterie nicht vom Bordnetz trennen.

Starthilfekabel anschließen


  1. Leere Fahrzeugbatterie
  2. Batterie des Starthilfe leistenden Fahrzeugs
  3. Plus-Verbindungskabel
  4. Minus-Verbindungskabel
  1. Fahrzeuge so stellen, dass sie sich nicht berühren.
  2. Motor und alle Stromverbraucher abschalten.
  3. Pluspol (+) des Fahrzeugs B mit dem Pluspol (+) des Fahrzeugs A verbinden (Kabel C).
  4. Minuspol (-) des Fahrzeugs B mit dem Masseanschluss des Fahrzeugs A verbinden (Kabel D). Siehe Batterie-Anschlusspunkte

VORSICHT

  • Kabel nicht an den Minuspol (–) der entladenen Batterie anschließen.

  • Sicherstellen, dass die Kabel ausreichend Abstand zu sich bewegenden Teilen und Komponenten des Kraftstoffsystems aufweisen.

Motor starten

  1. Motor des Fahrzeugs B mit leicht erhöhter Drehzahl drehen lassen.
  2. Motor des Fahrzeugs A starten.
  3. Motoren der beiden Fahrzeuge mit angeschlossenen Starthilfekabeln mindestens drei Minuten laufen lassen.

VORSICHT

  • Vor dem Abklemmen der Starthilfekabel nicht die Scheinwerfer einschalten. Die Glühlampen können durch eine Überspannung durchbrennen.

Starthilfekabel in umgekehrter Reihenfolge abklemmen.

    Fahrzeugbatterie
    ...

    12 V Batterie austauschen
    VORSICHT Fahrzeuge mit Start-Stoppautomatik stellen andere Anforderungen an die Batterie. Sie muss daher durch eine mit den gleichen Spezifikationen wie das Original ersetzt werden. Bea ...

    Andere Materialien:

    Kopfstützen
    Gilt für Fahrzeuge: mit einstellbaren Kopfstützen Richtige Einstellung der Kopfstützen Richtig eingestellte Kopfstützen sind ein wichtiger Teil des Insassenschutzes und können das Verletzungsrisiko in den meisten Unfallsituationen reduzieren. Abb. 60 Von vorne betrach ...

    Richtig sitzen - passagiere
    Betätigung des Beifahrersitzes Tischposition A. Partielle Tischposition B. Vollständige Tischposition Betätigung der Rücksitze Rücksitze in der zweiten Reihe 1. Längsverstellung 2. Einstellung der Lehnenneigung / Tischposition 3. Höhenverstellun ...

    Emergency Stop Signal (ESS) (Notbremssignal)
    Das Notbremssignal (ESS, Emergency Stop Signal) warnt den Hintermann bei Vollbremsungen (blinkende Bremsleuchten). Das System wird unter den folgenden Umständen aktiviert:  Fahrzeug hält plötzlich an (Fahrgeschwindigkeit mehr als 55 km/h, Verzögerung grö&s ...

    Kategorien



    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net