Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Funktionen eines Smart-Key - Smart-Key - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Funktionen eines Smart-Key

Funktionen eines Smart-Key


  1. Tür verriegeln
  2. Tür entriegeln
  3.  Heckklappe entriegeln

Mit einem Smart-Key können Sie Türen und die Heckklappe ver- und entriegeln und auch den Motor anlassen, ohne dass Sie einen Schlüssel in ein Schloss stecken.

Die Funktionen der Tasten an einem Smart-Key sind ähnlich wie bei einem Schlüssel für eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung. Siehe "Zentralverriegelung mit Fernbedienung" in diesem Kapitel.

Funktionen eines Smart-Key


Mit einem Smart-Key in der Tasche lassen sich die Türen und die Heckklappe des Fahrzeugs ver- und entriegeln.

Außerdem können Sie damit den Motor anlassen.Weitere Einzelheiten dazu sind nachstehend beschrieben.

Verriegeln

  1.  Tragen Sie den Smartkey bei sich.
  2.  Schließen Sie alle Türen.
  3. Drücken Sie die Taste des Türaußengriffs.
  4.  Daraufhin leuchten einmal kurz die Warnblinker auf. (Motorhaube und Heckklappe müssen geschlossen sein.) Ferner wird automatisch der Außenspiegel eingeklappt, sofern sich der entsprechende Schalter (Ausführung B) in der Stellung AUTO befindet (ausstattungsabhängig).
  5.  Ziehen Sie den Türaußengriff, um sich davon zu überzeugen, dass alle Türen verriegelt sind.

ANMERKUNG

  •  Die Taste funktioniert nur dann, wenn der Abstand zwischen Smartkey und Türaußengriff nicht mehr als 0,7 m beträgt.
  •  Das Drücken der Türaußengriffe führt nicht zum Verriegeln der Türen und es ertönt kein dreisekündiges Akustiksignal, wenn eine der folgenden Bedingungen gegeben ist:
  •  Der Smartkey befindet sich im Fahrzeug.
  •  Der Start/Stop-Knopf befindet sich in der Stellung ACC oder ON.
  •  Eine Tür ist geöffnet (gilt nicht für die Heckklappe).

Entriegeln

  1.  Tragen Sie den Smartkey bei sich.
  2.  Drücken Sie die Taste des Außengriffs der vorderen Tür.
  3.  Daraufhin werden alle Türen entriegelt und die Warnblinker leuchten zwei Mal kurz auf. Ferner wird automatisch der Außenspiegel ausgeklappt, sofern sich der entsprechende Schalter (Ausführung B) in der Stellung AUTO befindet (ausstattungsabhängig).

ANMERKUNG

  •  Die Taste funktioniert nur dann, wenn der Abstand zwischen Smartkey und Türaußengriff nicht mehr als 0,7 m beträgt.
  •  Wenn der Smartkey in einer Entfernung von bis zu 0,7m vom Außentürgriff erkannt wird, können auch andere Personen die Tür öffnen.
  •  Nach dem Entriegeln aller Türen werden die Türen verriegelt und der Außenspiegel wird ausgeklappt, sofern sich der entsprechende Schalter (Ausführung B) in der Stellung AUTO befindet (ausstattungsabhängig) und innerhalb von 30 Sekunden keine Tür geöffnet wird.

Heckklappe entriegeln

Heckklappe entriegeln


  1. Tragen Sie den Smartkey bei sich.
  2. Drücken Sie den Schalter des Heckklappengriffs.
  3. Daraufhin wird die Heckklappe entriegelt.

ANMERKUNG

  •  Wenn die Heckklappe geöffnet und dann wieder geschlossen wird, wird sie automatisch verriegelt.
  •  Die Taste funktioniert nur dann, wenn der Abstand zwischen Smartkey und Heckklappengriff nicht mehr als 0,7 m beträgt
    Smart-Key
    ...

    Hinweise für den sicheren Umgang mit einem Smart-Key
    ANMERKUNG  Wenn aus welchen Gründen auch immer der Fall auftreten sollte, dass Sie Ihren Smart-Key verloren haben, können Sie den Motor nicht anlassen. Lassen Sie das Fahrze ...

    Andere Materialien:

    Kontrolle des Ölstandes
    1. Stellen Sie das Fahrzeug an einer völlig waagerechten Stelle ab. 2. Bringen Sie den Motor auf die normale Betriebstemperatur. 3. Stellen Sie den Motor ab und warten Sie mindestens 5 Minuten, so dass das Öl in die Ölwanne zurückfl ießen kann. 4. Ziehen Sie de ...

    Motor überhitzt
     Diese Warnmeldung leuchtet auf und es erklingen fünf Warntöne, wenn die Motorkühlmitteltemperatur mehr als 120 C beträgt. Das bedeutet, dass der Motor überhitzt ist und die Gefahr von Motorschäden droht. Wenn der Motor zu heiß ist, studie ...

    Handbremse
    ACHTUNGBei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe muss sich der Wählhebel beim Parken stets in der Stellung P (Parken) befinden. Bremspedal betätigen. Handbremshebel kräftig so weit nach oben wie möglich ziehen. Während des Anziehens nicht den L&ou ...

    Kategorien


    В© 2011-2016 Copyright www.cautos.net