Autos Betriebsanleitungen

Ford Focus: Funktionsbeschreibung - Verkehrszeichenerkennung - Ford Focus BetriebsanleitungFord Focus: Funktionsbeschreibung

WARNUNGEN

Es entbindet Sie nicht von Ihrer Verantwortung, beim Fahren entsprechende Vorsicht und Aufmerksamkeit walten zu lassen.

Da Sie zu jedem Zeitpunkt die Verantwortung für die Kontrolle über das Fahrzeug und die Überwachung des Systems tragen, müssen Sie ggf. korrigierend eingreifen.

Wenn der Sensor verdeckt wird, arbeitet das System möglicherweise nicht.

VORSICHT

  • Bei kaltem und schlechtem Wetter funktioniert das System möglicherweise nicht. Regen, Schnee, Spritzwasser und starke Beleuchtungskontraste können den Sensor beeinflussen.

  • In unmittelbarer Umgebung des Sensors dürfen keine Reparaturen der Windschutzscheibe erfolgen.

  • Falls Ihr Fahrzeug mit einem unzulässigen Radaufhängungssatz ausgestattet ist, funktioniert das System möglicherweise nicht korrekt.

  • Verwenden Sie nur Ford Originalteile beim Auswechseln der Scheinwerferglühlampen. Andere Glühlampen beeinträchtigen u. U. die Systemleistung.

Beachte: Halten Sie die Windschutzscheibe frei von Fremdkörpern, wie Vogelkot, Insekten und Schnee oder Eis.

Beachte:

Das System kann u. U. nicht alle Verkehrszeichen erfassen.

Beachte:

Das System ist auf Verkehrszeichen ausgelegt, die dem Wiener Übereinkommen entsprechen.

Ein Sensor befindet sich auf der Rückseite des Rückspiegels. Es überwacht das Umfeld kontinuierlich auf Verkehrszeichen, um Sie über Geschwindigkeitsbeschränkungen und Überholverbote zu informieren.

Das System erfasst automatisch erkennbare Verkehrszeichen wie z. B. Höchstgeschwindigkeits-, Überholverbotsschilder und die entsprechenden Aufhebungsschilder.

    Verkehrszeichenerkennung
    ...

    Verwenden der Verkehrszeichenerkennung
    Ein- und Ausschalten des Systems Beachte:Systemstatus und -einstellungen bleiben während der Zündzyklen unverändert. Das System kann über das Informationsdisplay ein- und aus ...

    Andere Materialien:

    Adaptiver Tempomat* - Wechseln der Tempomatfunktionen
    Umschalten von ACC zu CC Im Kombinationsinstrument wird ein Symbol für den aktivierten Tempomaten angezeigt: Per Tastendruck kann der adaptive Teil (der Abstandhalter) des adaptiven Tempomaten (S. 209) deaktiviert werden, wodurch das Fahrzeug ausschließlich der gespeicherten Gesc ...

    Fahrbetrieb
    Die folgenden Hinweise sollten im Sinne eines sicheren Fahrbetriebs beachtet werden: Anlassen des Motors Fahren Multidrive Schalten Sie bei durchgetretenem Bremspedal den Schalthebel auf D. () Lösen Sie die Feststellbremse. Lassen Sie das Bremspedal allmählich los und be ...

    Spurhalteassistent (LDWS)
    Mit dem Spurhalteassistent (LDWS) wird der Fahrer darauf aufmerksam gemacht, dass er von der Fahrspur abweicht. Das System erfasst die weißen oder gelben Linien der Fahrspur mit der FSC-Kamera. Falls das Fahrzeug aus der Fahrspur abweicht, wird der Fahrer durch die Spurhaltekontroll ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.cautos.net 0.0172