Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Funktionsprinzip - Automatische Reifendruckkontrolle - Fahrhinweise - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Funktionsprinzip

Jedes Rad (mit Ausnahme des Reserverads) ist mit einem in das Ventil eingesetzten Sensor ausgestattet, der den Reifendruck in regelmäßigen Abständen misst.

Das System informiert den Fahrer über das Display 1 und den Bordcomputer 2 über den Reifendruck und warnt ihn bei nicht ausreichendem Reifendruck oder Druckverlust.

Die Kontrolllampe 4 an der
Instrumententafel leuchtet auf und bleibt an, um den Fahrer bei unzureichendem Druck zu warnen.

Diese Funktion dient als zusätzliche Fahrhilfe.

Sie greift jedoch nicht aktiv anstelle des Fahrers ein. Sie kann niemals die Wachsamkeit und Verantwortung des Fahrers ersetzen.

Überprüfen Sie in monatlichen Abständen den Reifendruck, einschließlich den des Reserverads.

    Automatische Reifendruckkontrolle
    Ist Ihr Fahrzeug mit diesem System ausgestattet, überwacht dieses den Reifendruck. ...

    Reinitialisierung des Bezugswertes für den Reifendruck
    Die Reinitialisierung muss erfolgen:  Wenn der Bezugswert für den Reifendruck angepasst werden muss, um den Nutzungsbedingungen zu entsprechen (unbeladen, beladen, Fahrt auf de ...

    Andere Materialien:

    MANUELLE EINSTELLUNG DER VORDERSITZE
    Sitz, bestehend aus verstellbarer Sitzfl äche, Lehne und Kopfstütze zur individuellen Einstellung der optimalen Fahr- und Komfortposition. Länge • Heben Sie den Bügel an und schieben Sie den Sitz nach vorn oder hinten. Höhe • Ziehen Sie den Hebel hoch, um den S ...

    Erste Schritte bei Navigation
    Beispiel für Streckeneingabe Haupt-Navigationsbildschirm Drücken Sie zum Auswahl des Navigationssystems die Taste NAV. Der Sicherheitshinweis zur Verkehrssicherheit wird angezeigt. Wenn Sie dieses System verwenden, lesen Sie die Warnhinweise und drücken Sie die Taste ...

    Feststellbremse - mit Handhebel
    Feststellbremse prüfen Prüfen Sie, ob der Pedalweg der Feststellbremse der Spezifikation entspricht, wenn das Pedal mit einer Kraft von 196 N (20 kg) getreten wird. Weiterhin muss die Feststellbremse allein in der Lage sein, das Fahrzeug auf leicht abschüssigem Untergrund ...

    Kategorien



    © 2011-2020 Copyright www.cautos.net 0.0164