Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Funktionsstörung - Toter-Winkel-Assistent - Fahrbetrieb - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Funktionsstörung

Bei einer Funktionsstörung blinkt die Kontrollleuchte der Taste für mehrere Sekunden bevor sie dann wieder erlischt.

Wenden Sie sich an einen CITROËN-Vertragspartner oder eine qualifizierte Fachwerkstatt.

Das System kann bei bestimmten Witterungsbedingungen (Regen, Hagel, etc.) vorübergehend gestört sein.

Vor allem beim Fahren auf nasser Fahrbahn bzw. beim Wechsel von einem trockenen zu einem nassen Bereich können falsche Warnungen angezeigt werden (z.B. wird das Spritzwasser im toten Winkel als Fahrzeug gewertet).

Achten Sie bei schlechtem Wetter oder im Winter darauf, dass die Sensoren nicht mit Schmutz, Eis oder Schnee bedeckt sind, und stellen Sie sicher, dass der Warnbereich auf den Außenspiegeln sowie die Erfassungsbereiche auf dem vorderen sowie hinteren Stoßfänger nicht durch Aufkleber oder sonstige Gegenstände verdeckt werden; diese könnten den Betrieb des Systems negativ beeinträchtigen

    Funktion
    Bei Einschalten der Zündung oder laufenden Motor diese Taste drücken, um die Funktion zu aktivieren: Die Kontrollleuchte wird eingeschaltet. Die am vorderen und hinteren Sto&szli ...

    Geschwindigkeitsbegrenzer
    System, das eine Überschreitung der vom Fahrer einprogrammierten Fahrzeuggeschwindigkeit verhindert. Der Geschwindigkeitsbegrenzer wird manuell eingeschaltet. Die programmierte Mi ...

    Andere Materialien:

    Sicherungen
    Die einzelnen Stromkreise sind durch Schmelzsicherungen abgesichert. › Vor dem Wechseln einer Sicherung muss die Zündung sowie der entsprechende Verbraucher ausgeschaltet werden. › Feststellen, welche Sicherung zu dem ausgefallenen Verbraucher gehört, Sicherungen in der Schalttaf ...

    Zusatzheizung
    Diese Funktion dient dazu, den Innenraum bei kalter Witterung warm zu halten. Ein/aus Die Zusatzheizung geht ca. 30 Sekunden nach Drücken des Schalters an und es dauert noch ca. weitere 55 Sekunden, bis sie erwärmt ist. Die Zusatzheizung kann in folgenden Fällen betäti ...

    Anlassen des Motors (Diesel)
    1. Ziehen Sie die Feststellbremse an. 2. Schalten Sie alles elektrische Zubehör aus, um nicht unnötig Batteriestrom zu verbrauchen. 3. Das Kupplungspedal ganz herunterdrücken und das Getriebe auf Leerlauf schalten. 4. Die Zündung einschalten (II). Warten bis die Vorgl&uum ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net