Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Gefahrensituationen - Fahrhinweise - Vor dem Losfahren - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Gefahrensituationen

WARNUNG

Seien Sie besonders vorsichtig beim Herunterschalten auf glatten Straßen: Es ist gefährlich, auf glatten Straßen herunterzuschalten. Beim Herunterschalten kann das Fahrzeug ins Schleudern geraten. Ein Verlust der Fahrzeugkontrolle kann zu einem schweren Unfall führen.

Beachten Sie die folgenden Hinweise, falls Sie auf Schnee, Glatteis oder Sand fahren:

  • Fahren Sie vorsichtig und halten Sie stets einen ausreichenden Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ein.
  • Vermeiden Sie plötzliche Brems- oder Lenkmanöver.
  • Pumpen Sie das Bremspedal nicht.

    Halten Sie das Pedal fest gedrückt.

     Siehe "Antiblockiersystem (ABS)" auf Seite 4-97 .

  • Falls das Fahrzeug festgefahren ist, schalten Sie in einen niedrigeren Gang und versuchen Sie langsam anzufahren.

    Lassen Sie die Vorderräder nicht durchdrehen.

  • Legen Sie bei glatter Straße, wie auf Eis oder Schnee, Materialien wie Sand, Salz, Ketten, Teppiche unter die Vorderräder, um zum Anfahren die Bodenhaftung zu verbessern.

HINWEIS

Verwenden Sie Schneeketten nur auf den Vorderrädern.

    Verringern des Kraftstoffverbrauchs und Umweltschutz
    Der Kraftstoffverbrauch Ihres Fahrzeuges hängt wesentlich von Ihrer Fahrweise und den Betriebsumständen ab. Verwenden Sie diese Empfehlungen zur Verringerung des Kraftstoffverbrauchs und ...

    Bodenmatte
    WARNUNGVergewissern Sie sich, dass die Bodenmatte mit den Tüllen oder den Haltern gesichert ist, damit sie sich nicht unter den Fußpedalen (Fahrerseite) aufrollen kann: ...

    Andere Materialien:

    Sitze
    Fahrersitz Sitzeinstellung, vorwärts/rückwärts  Neigung der Rücklehne  Sitzhöhenverstellung  Lordosenstütze*  Sitzheizung*/ Sitzkühlung (belüfteter Sitz)*  Einstellung der Kopfstütze  Sitz mit Einsteighi ...

    Äußere Kopfstütze Fond manuell umklappen
    Am Sperrgriff, der sich am nächsten an der Kopfstütze befindet, ziehen, um die Kopfstütze vorzuklappen. Die Kopfstütze wird von Hand zurückgeführt. WARNUNG Die Kopfstützen müssen sich nach dem Hochklappen in der arretierten Stellung befinden. ...

    Funktionsbeschreibung
    Das System erleichtert das Anfahren an Steigungen, ohne dass der Einsatz der Feststellbremse erforderlich ist. Bei aktivem System wird der Bremsdruck für eine kurze Zeit nach Freigabe des Bremspedals aufrecht erhalten. Dadurch haben Sie genügend Zeit, um den Fuß vom Bremsped ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.cautos.net 0.0174