Autos Betriebsanleitungen

VW Golf: Gepäckraum - Sitzen und Verstauen - VW Golf BetriebsanleitungVW Golf: Gepäckraum

Gepäckstücke verstauen

Alle Gepäckstücke müssen sicher verstaut sein.

Um die guten Fahreigenschaften Ihres Fahrzeugs zu erhalten, achten Sie auf folgende Punkte:
– Verteilen Sie die Last so gleichmäßig wie möglich.

– Legen Sie schwere Gegenstände so weit wie möglich im Gepäckraum nach vorne.

– Befestigen Sie Gepäckstücke im Gepäckraum mit geeigneten Spannbändern an den Verzurrösen

ACHTUNG!

Loses Gepäck oder andere Gegenstände im Fahrzeug können zu ernsten Verletzungen führen.

• Lose Gegenstände im Gepäckraum können plötzlich verrutschen und die Fahreigenschaften des Fahrzeugs verändern.

• Lose Gegenstände im Fahrgastraum können bei plötzlichen Bremsmanövern oder Unfällen nach vorne fliegen und Fahrzeuginsassen verletzen.

• Verstauen Sie Gegenstände immer im Gepäckraum und benutzen Sie speziell bei schweren Gegenständen geeignete Spannbänder.

• Wenn Sie schwere Gegenstände transportieren, denken Sie immer daran, dass eine Änderung des Schwerpunktes auch eine Änderung der Fahreigenschaften des Fahrzeugs nach sich ziehen kann.

• Beachten Sie die Hinweise zum sicheren Fahren „Sicherheit geht vor“, Kapitel „Sicher fahren“.

Vorsicht

!

Die Heizfäden oder die Antenne in der Heckscheibe können durch scheuernde Gegenstände auf der Gepäckraumabdeckung zerstört werden.

Hinweis

• Der Reifenfülldruck muss der Beladung angepasst werden – siehe Reifenfülldruck-Aufkleber in der Tankklappe „Rat und Tat“, Kapitel „Räder“.

• Bei Fahrzeugen mit Reifenkontrollanzeige69 muss dem System möglicherweise der neue Beladungszustand „mitgeteilt“ werden „Rat und Tat“, Kapitel „Räder“.

• Beachten Sie auch die Informationen zur Gepäckraumabdeckung.

Gilt für Fahrzeuge: mit Verzurrösen

Verzurrösen

Im Gepäckraum befinden sich Verzurrösen zum Befestigen von Gepäckstücken und Gegenständen.

Abb. 100 Ausschnitt vom Gepäckraum: Verzurrösen.


Abb. 100 Ausschnitt vom Gepäckraum: Verzurrösen.

Im Gepäckraum sind vier Verzurrösen Abb. 100 (Pfeile) zum Verzurren von Gepäckstücken angebracht. Zwei Verzurrösen befinden sich jeweils rechts und links an den Seiten im vorderen Teil des Gepäckraums. Die anderen zwei Verzurrösen befinden sich in der Nähe der Ladekante (Lupe).

Bei einer Kollision oder einem Unfall können auch kleine und leichte Gegenstände so viel Energie aufnehmen, dass sie schwerste Verletzungen verursachen können. Die Größe der „Energie“ hängt ganz wesentlich von der Fahrzeuggeschwindigkeit und vom Gewicht des Gegenstandes ab. Die Geschwindigkeit des Fahrzeugs ist jedoch der bedeutsamere Faktor.

Ein Beispiel: Ein 4,5 kg schwerer Gegenstand liegt ungesichert im Fahrzeug. Bei einem Frontalunfall mit einer Geschwindigkeit von 50 km/h erzeugt dieser Gegenstand Kräfte, die dem 20-fachen seines Gewichts entsprechen. Das bedeutet, dass das Gewicht des Gegenstands auf etwa 90 kg ansteigt. Sie können sich vorstellen, was für Verletzungen entstehen, wenn dieses durch den Innenraum fliegende „Geschoss“ einen Insassen trifft. Diese erhöhte Verletzungsgefahr steigert sich noch, wenn der umherfliegende Gegenstand von einem auslösenden Airbag getroffen wird.

ACHTUNG!

Werden Gepäckstücke oder Gegenstände an den Verzurrösen mit ungeeigneten oder beschädigten Verzurrleinen oder Spannbändern befestigt, können im Falle von Bremsmanövern oder Unfällen Verletzungen entstehen.

• Um zu verhindern, dass Gepäckstücke oder Gegenstände nach vorne fliegen können, benutzen Sie immer geeignete Verzurrleinen oder Spannbänder, die an den Verzurrösen sicher befestigt werden.

• Befestigen Sie niemals einen Kindersitz an den Verzurrösen an der Ladekante.

Gilt für Fahrzeuge: mit Taschenhaken

Taschenhaken

Oben im Gepäckraum befinden sich Taschenhaken.

Abb. 101 Im Gepäckraum: Taschenhaken.


Abb. 101 Im Gepäckraum: Taschenhaken.

– Hängen Sie die Taschen an den Taschenhaken Abb. 101 (Pfeile) ein.

ACHTUNG!

Benutzen Sie den Taschenhaken nicht als Verzurröse. Im Falle eines Bremsmanövers oder Unfalls kann der Taschenhaken das verzurrte Gepäck nicht halten – Verletzungsgefahr!

Gilt für Fahrzeuge: mit Gepäckraumabdeckung

Gepäckraumabdeckung

Abb. 102 Gepäckraumabdeckung aus- und einbauen.


Abb. 102 Gepäckraumabdeckung aus- und einbauen.

Beim Öffnen der Heckklappe wird die Gepäckraumabdeckung automatisch mit angehoben. Soll sperriges Gepäck befördert werden, kann die Abdeckung ausgebaut werden.

Gepäckraumabdeckung ausbauen

– Hängen Sie die Haltebänder an der Heckklappe aus Abb. 102 (obere Pfeile).

– Ziehen Sie die Abdeckung nach hinten aus den seitlichen Halterungen Abb. 102 (untere Pfeile) heraus.

Gepäckraumabdeckung einbauen

– Schieben Sie die Abdeckung nach vorne in die seitlichen Halterungen.

– Hängen Sie die Haltebänder an der Heckklappe ein.

Die Gepäckraumabdeckung können Sie zur Ablage von Kleidungsstücken verwenden. Bedenken Sie aber, dass die Sicht von den Kleidungsstücken nach hinten durch die Heckscheibe eingeschränkt werden kann.

Unter der Gepäckraumabdeckung kann ein Gepäcknetz70 eingebaut sein. Wenn Sie leichte Gegenstände in das Netz legen möchten, hängen Sie das Netz an den Haken aus. Anschließend hängen Sie das Netz an den Haken wieder ein.

ACHTUNG!

Lassen Sie niemals harte, schwere oder scharfe Gegenstände in den Taschen der Kleidung oder auf der Gepäckraumabdeckung liegen. Auch Tiere dürfen sich nicht auf der Gepäckraumabdeckung aufhalten. Bei einem plötzlichen Brems- oder Fahrmanöver sowie bei einem Unfall gefährden diese Gegenstände und die Tiere alle Fahrzeuginsassen – Verletzungsgefahr!

Vorsicht

!

Die Heizfäden oder die Antenne in der Heckscheibe können durch scheuernde Gegenstände auf der Gepäckraumabdeckung zerstört werden.

Hinweis

Damit verbrauchte Luft aus dem Fahrzeug entweichen kann, dürfen die Entlüftungsschlitze unterhalb der seitlichen Konsolen der Gepäckraumabdeckung nicht abgedeckt werden.

Gilt für Fahrzeuge: mit Gepäckraumnetz

Gepäckraumnetz

Das Gepäckraumnetz verhindert das Verrutschen leichteren Ladeguts.

Abb. 103 Im Gepäckraum: Gepäckraumnetz flach eingehängt.


Abb. 103 Im Gepäckraum: Gepäckraumnetz flach eingehängt.

Abb. 104 Im Gepäckraum: Gepäckraumnetz vor der Ladekante eingehängt.


Abb. 104 Im Gepäckraum: Gepäckraumnetz vor der Ladekante eingehängt.

Es gibt verschiedene Einhängevarianten, wie das Gepäckraumnetz im Gepäckraum eingehängt werden kann.

Gepäckraumnetz flach einhängen

– Hängen Sie die Haken des Gepäcknetzes in die Verzurrösen Abb. 103 (1) ein.

Der Reißverschluss des Gepäckraumnetzes muss dabei nach oben zeigen.

– Hängen Sie die Haken in die Verzurrösen (2) ein.

Gepäckraumnetz vor der Ladekante einhängen

– Hängen Sie die Haken des Gepäcknetzes in die Verzurrösen Abb. 104 (1) ein.

– Hängen Sie die Schlaufen des Gepäcknetzes an den Taschenhaken (3) ein. Der Reißverschluss muss nach oben zeigen.

    Erste-Hilfe-Set und Warndreieck
    Abb. 99 Prinzipdarstellung: Halterung für das Erste-Hilfe-Set und das Warndreieck im Gepäckraum links. Ein handelsübliches Erste-Hilfe-Set passt zusammen mit einem Warndreieck in d ...

    Dachgepäckträger
    Markierungen zur Befestigung der Grundträger Abb. 105 Befestigungspunkte für den Dachgepäckträger bei 2-türigen Fahrzeugen. Abb. 106 Befestigungspunkte für den Dach ...

    Andere Materialien:

    Einstellungen speichern
    Prüfen Sie, dass die Schlüsselspeicherfunktion im Menüsystem MY CAR aktiviert ist. Gehen Sie wie folgt vor, um die Einstellungen zu speichern und den Speicher im Transponderschlüssel zu verwenden: 1. Entriegeln Sie das Fahrzeug mit dem Transponderschlüssel, in dessen ...

    Vorübergehende Deaktivierung und Bereitschaftsmodus
    Ein Geschwindigkeitsbegrenzer (Speed Limiter) kann als umgedrehter Tempomat betrachtet werden - der Fahrer regelt die Geschwindigkeit mit dem Gaspedal, wird jedoch vom Geschwindigkeitsbegrenzer daran gehindert, unbeabsichtigt eine im Voraus gewählte/eingestellte Geschwindigkeit zu ü ...

    Klimatisierung
    Heizbare Heckscheibe, heizbare Außenspiegel Die Heizung wird durch Drücken der Taste bedient. Entfeuchtung und Enteisung der Scheiben Luftverteilung auf . Temperaturregler auf die wärmste Stufe stellen. Gebläsegeschwindigkeit auf die höchste Stufe oder auf A stel ...

    Kategorien


    © 2011-2016 Copyright www.cautos.net