Autos Betriebsanleitungen

Škoda Octavia: Gewichte - Technische Daten - Škoda Octavia BetriebsanleitungŠkoda Octavia: Gewichte

Abb. 173 Typschild
Abb. 173 Typschild

Das angegebene Leergewicht ist nur ein Orientierungswert. Dieser entspricht ungefähr der Grundausstattungsvariante ohne weitere Sonderausstattungen und Zubehör.

Das Leergewicht beinhaltet auch 75 kg als Fahrergewicht und einen zu 90 % gefüllten Kraftstoffbehälter.

Aus dem Unterschied zwischen dem maximal zulässigen Gesamtgewicht und dem Leergewicht ist es möglich, die ungefähre Zuladung zu berechnen.

Die Zuladung setzt sich aus folgenden Gewichten zusammen: › Passagiere;
› gesamtes Gepäck und weitere Lasten; › Dachlast einschließlich des Dachgepäckträgersystems; › Anhängestützlast bei Anhängerbetrieb (max. 75 kg).

Die folgenden Angaben sind auf dem Typschild aufgeführt » Abb. 173: 1 Maximal zulässiges Gesamtgewicht 2 Maximal zulässiges Gespanngewicht (Zugfahrzeug und Anhänger) 3 Maximal zulässige Achslast vorn 4 Maximal zulässige Achslast hinten

Das Typschild befindet sich im unteren Bereich der Säule zwischen der Vorderund Hintertür auf der Fahrerseite.

Das maximal zulässige Gesamtgewicht darf nicht überschritten werden - Unfall- und ACHTUNG
Das maximal zulässige Gesamtgewicht darf nicht überschritten werden - Unfall- und Beschädigungsgefahr!

    Einleitende Informationen
    Die Angaben in der technischen Fahrzeugdokumentation haben stets Vorrang vor den Angaben dieser Betriebsanleitung. Mit welchem Motor Ihr Fahrzeug ausgestattet ist, kann den amtlichen Fahrzeugpapie ...

    Fahrzeugkenndaten
    Abb. 174 Fahrzeugdatenträger Fahrzeugdatenträger Der Fahrzeugdatenträger » Abb. 174 befindet sich auf dem Boden des Gepäckraums und ist auch im Serviceplan eingeklebt. Der ...

    Andere Materialien:

    Rad entfernen
    Die Räder des Fahrzeugs können z. B. gegen Winterräder oder das Reserverad ausgetauscht werden. Warndreieck aufstellen, wenn an einer befahrenen Straße ein Rad gewechselt werden muss. Fahrzeug und Wagenheber* müssen auf einer festen und geraden Oberfläche stehen. ...

    Bodenmatte
    WARNUNGVergewissern Sie sich, dass die Bodenmatte mit den Tüllen oder den Haltern gesichert ist, damit sie sich nicht unter den Fußpedalen (Fahrerseite) aufrollen kann: Eine ungesicherte Bodenmatte ist gefährlich, weil sie die Bedienung des Gas- und des Br ...

    Radwechsel
    Vorbereitung Vor dem Radwechsel muss das Fahrzeug korrekt abgestellt werden. Einige Fahrzeugausführungen oder Fahrzeugmodelle werden werkseitig ohne Wagenheber und Radschlüssel ausgeliefert. Lassen Sie in diesem Fall den Radwechsel von einem Fachbetrieb durchführen. – Stellen ...

    Kategorien



    © 2011-2018 Copyright www.cautos.net