Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: Glühlampen - Wartung durch Fahrzeughalter - Wartung und Pflege - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: Glühlampen

Mazda3. Glühlampen


  1. Scheinwerfer (Abblendlicht/Fernlicht)
  2. Tagesfahrleuchten
  3. Scheinwerfer (Abblendlicht)
  4. Scheinwerfer (Fernlicht)/Tagesfahrleuchten *
  5. Nebelscheinwerfer *
  6. Vordere Blinkleuchten
  7. Begrenzungsleuchten
  8. Seitliche Blinkleuchten
  9. Bremsleuchten (mit Xenon-Scheinwerfer)
  10. Schlussleuchten (mit Xenon-Scheinwerfer)
  11. Brems-/Schlussleuchten (mit Xenon-Scheinwerfer)
  12. Hintere Blinkleuchten
  13. Schlussleuchten (mit Xenon-Scheinwerfer)
  14. Rückfahrscheinwerfer
  15. Nebelschlussleuchte *
  16. Rückfahrscheinwerfer (Linkslenker)
  17. Rückfahrscheinwerfer (Rechtslenker)
  18. Nebelschlussleuchte *1 /Rückfahrleuchte *2 (Linkslenker)
  19. Nebelschlussleuchte *1 /Rückfahrleuchte *2 (Rechtslenker)
  20. Zusatzbremsleuchte
  21. Kennzeichenleuchten
  22. Deckenleuchten (vorne)/Kartenleseleuchten
  23. Make-up-Spiegelleuchten *
  24. Deckenleuchten (hinten) *
  25. Kofferraumleuchte (Stufenheck)
  26. Gepäckraumleuchte (Schrägheck)

*1 Mit Nebelschlussleuchte

*2 Ohne Nebelschlussleuchte

WARNUNG

Wechseln Sie die Xenon-Glühlampen nicht selbst aus: Es ist gefährlich, Xenon-Glühlampen selbst auszuwechseln. Weil für die Xenon-Glühlampen Hochspannung verwendet wird, besteht bei falscher Handhabung die Gefahr eines elektrischen Schlages. Wenden Sie sich in diesem Fall an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda- Vertragshändler/Servicepartner.

Berühren Sie eine Halogenglühlampe nie mit bloßen Fingern und tragen Sie bei der Handhabung immer einen Augenschutz: Halogenglühlampen sind gefährlich, wenn sie brechen. Sie stehen unter Druck. Sie können explodieren und dabei können durch Glassplitter schwere Verletzungen verursacht werden.

Der Glaskolben darf nicht mit bloßen Fingern angefasst werden, weil sich die Glühlampe beim Einschalten durch das auf der Glasoberfl äche zurückbleibende Fett überhitzen und zur Explosion gebracht werden kann.

Bewahren Sie Halogenglühlampen immer außerhalb der Reichweite von Kindern auf: Es ist gefährlich, mit Halogenglühlampen zu spielen. Wenn sie fallen gelassen werden oder aus einem anderen Grund brechen, können schwere Verletzungen verursacht werden.

HINWEIS

  • Wenden Sie sich zum Auswechseln der Glühlampe an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner
  • Falls die Halogenglühlampe berührt wurde, muss sie vor dem Einbau mit Alkohol sauber abgewischt werden.
  • Verwenden Sie den Schutz und die Verpackung der neuen Glühlampe zum Entsorgen der alten Glühlampe und bewahren Sie sie außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
Ersetzen der Felgen
WARNUNGVerwenden Sie für Ihr Fahrzeug immer Felgen mit den richtigen Dimensionen: Es ist gefährlich, Felgen mit den falschen Dimensionen zu verwenden. Die geänderten ...

Auswechseln der Glühlampen der Außenbeleuchtung
Scheinwerfer (mit Xenon-Scheinwerfer) Abblendlicht/Fernlichtglühlampen Die Abblendlicht/Fernlichtglühlampen können Sie nicht selbst austauschen. Wenden Sie sich für den Austa ...

Andere Materialien:

Dead Lock-Schlösser
Einige Fahrzeuge sind mit einem Dead Lock-Schließsystem ausgestattet. Wenn Dead Lock-Schlösser aktiviert wurden, verhindern sie, dass eine Tür von innen oder von außen geöffnet werden kann. Dies ist eine zusätzliche Maßnahme im Sinne der Fahrzeugsicherun ...

Vordersitze
Die Vordersitze des Fahrzeugs haben verschiedene Einstellungsmöglichkeiten für den bestmöglichen Sitzkomfort. Lendenwirbelstütze* verstellen: Am Knauf drehen16. Vorwärts/rückwärts: Den Griff anheben, um den richtigen Abstand zum Lenkrad und zu den ...

Kopf-/Schulterairbag (IC)
Der Kopf-/Schulterairbag verhindert, dass der Kopf von Fahrer oder Beifahrer im Falle eines Aufpralls gegen die Innenseite des Fahrzeugs stößt. Die Kopf/Schulterairbags IC (Inflatable Curtain) sind ein Teil des SIPS-Systems (S. 37). Sie sind entlang der Dachinnenseite auf beide ...

Kategorien



В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net