Autos Betriebsanleitungen

Renault Megane: Gurtstraffer - Zu den vorderen Sicherheitsgurte - Zusätzliche Rückhaltesysteme - Machen Sie sich mit Ihrem Fahrzeug vertraut - Renault Megane BetriebsanleitungRenault Megane: Gurtstraffer

 

Die Gurtstraffer ziehen den Sicherheitsgurt an den Körper, um den Insassen auf seinem Sitz zu halten und erhöhen dadurch die Wirksamkeit.

Bei eingeschalteter Zündung, bei einem starken Frontaufprall (je nach Stärke des Aufpralls) kann das System Folgendes auslösen:

  •  den Gurtstraffer der Aufrollvorrichtung des Sicherheitsgurts 1, der sofort den Gurt straff zieht
  •  den Gurtstraffer des Beckengurts 2 an den Vordersitzen.
  • Lassen Sie nach einem Unfall alle Rückhaltesysteme überprüfen.
  •  Eingriffe oder Änderungen am System (bestehend aus: Gurtstraffern, Airbags, elektronischen Steuergeräten, Kabelsträngen) sowie die Wiederverwendung der Teile in einem anderen, wenn auch identischen Fahrzeug, sind strengstens untersagt.
  •  Um die Funktionsfähigkeit zu erhalten und ein unbeabsichtigtes Auslösen des Systems zu vermeiden, dürfen Arbeiten an den Gurtstraffer- und Airbagsystemen ausschließlich von entsprechend qualifizierten Mitarbeitern der Vertragswerkstätten durchgeführt werden.
  •  Eine Überprüfung der Elektrik des Zünders darf nur durch speziell geschultes Personal mit den vorgeschriebenen Spezialwerkzeugen erfolgen.
  •  Vor dem Verschrotten des Fahrzeugs ist eine Vertragswerkstatt mit der fachgerechten Entsorgung des Gasgenerators der Rückhaltesysteme und Airbags zu beauftragen.
    Zu den vorderen Sicherheitsgurte
    Je nach Fahrzeug, kann es sich um Folgendes handeln:  Gurtstraffer der Aufrollvorrichtung des Sicherheitsgurtes Beckengurtstraffer  Gurtkraftbegrenzer  Anti-Submarining-Air ...

    Gurtkraftbegrenzer
    Bei Überschreiten von bestimmten Aufprallkräften setzt der Gurtkraftbegrenzer ein, um die auf den Körper wirkenden Gurtkräfte auf ein erträgliches Maß zu mindern. ...

    Andere Materialien:

    Pedale
    Die Bedienung der Pedale darf keinesfalls behindert werden! Im Fahrerfußraum darf nur eine Fußmatte, die an den zwei entsprechenden Befestigungspunkten befestigt ist, verwendet werden. Nur Fußmatten aus dem ŠKODA Original Zubehör verwenden, die an zwei Befestigungspun ...

    Menüübersicht - analoges Kombinationsinstrument
    Welche Menüs im Informationsdisplay des Kombinationsinstruments angezeigt werden, ist von der Schlüsselstellung (S. 80) abhängig. Einige der unten aufgeführten Menüoptionen setzen voraus, dass die entsprechenden Funktionen und Geräte im Fahrzeug installiert sind. ...

    12V-Batterie
    Anleitung zum Starten des Motors mit einer anderen Batterie oder zum Aufladen Ihrer entladenen Batterie. Das Vorhandensein dieses Aufklebers, insbesondere beim STOP & START-System, weist auf die Verwendung einer bleihaltigen 12V-Batterie mit spezieller Technologie und s ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net