Autos Betriebsanleitungen

Volvo V40: Gurtstraffer - Sicherheit - Volvo V40 BetriebsanleitungVolvo V40: Gurtstraffer

Die Sicherheitsgurte (S. 27) auf der Fahrerseite, der Beifahrerseite und an den äußeren Plätzen im Fond verfügen über Gurtstraffer.

Ein Mechanismus im Gurtstraffer strafft den Sicherheitsgurt bei einem ausreichend starken Aufprall. Auf diese Weise fängt der Sicherheitsgurt den Insassen effektiver auf.

WARNUNG

Die Gurtzunge des Beifahrersicherheitsgurtes niemals in das Gurtschloss auf der Fahrerseite einführen. Die Gurtzunge des Sicherheitsgurtes stets in das Gurtschloss auf der richtigen Seite einführen. Die Sicherheitsgurte nicht beschädigen und keine fremden Gegenstände in das Gurtschloss einführen. Die Sicherheitsgurte und die Gurtschlösser funktionieren ansonsten ggf. bei einem Aufprall nicht wie vorgesehen. Es besteht die Gefahr für ernsthafte Verletzungen.

Themenbezogene Informationen

  • Allgemeines über Sicherheitsgurte (S. 27)
    Sicherheitsgurtkontrolle
    Insassen, die ihren Sicherheitsgurt noch nicht angelegt haben, werden durch ein akustisches und ein optisches Signal dazu aufgefordert, den Sicherheitsgurt anzulegen (S. 28). Das akustische Si ...

    Sicherheit - Warnsymbol
    Das Warnsymbol wird angezeigt, wenn ein Fehler bei der Fehlersuche entdeckt wird, oder wenn ein System aktiviert wurde. In bestimmten Fällen wird das Warnsymbol zusammen mit einer Mitteilung ...

    Andere Materialien:

    Radio-vorrüstung
    Falls Ihr Fahrzeug nicht mit einem Radio ausgestattet ist, ist eine Vorrüstung mit Aufnahmefächern für folgende Komponenten vorhanden:  Radio 1  Hochtonlautsprecher 2  Basslautsprecher 3. Zum Einbau der Ausrüstung, wenden Sie sich an Ihre Vertrag ...

    Das Fahrzeug sofort an einer sicheren Stelle anhalten
    Falls eine der folgenden Warnleuchten aufl euchtet, ist im System eine Störung aufgetreten. Halten Sie das Fahrzeug sofort an einer sicheren Stelle an und wenden Sie sich an einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner. Signal Warnung Bremswarnleuch ...

    Kindersitz zur Montage in Fahrtrichtung
    Der Kopf und der Unterleib von Kindern sind vorrangig zu schützen. Ein in Fahrtrichtung montierter Kindersitz, der ordnungsgemäß im Fahrzeug befestigt ist, reduziert das Risiko von Kopfverletzungen. Befördern Sie Ihr Kind in einem in Fahrtrichtung montierten Kindersitz ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net