Autos Betriebsanleitungen

VW Golf: Gurtstraffer - Sicherheitsgurte - VW Golf BetriebsanleitungVW Golf: Gurtstraffer

Gilt für Fahrzeuge: mit Gurtstraffer

Funktionsweise der Gurtst

Bei einem Frontalunfall werden die Sicherheitsgurte an den Vordersitzen und den hinteren äußeren Sitzplätzen automatisch gestrafft.

Die Sicherheitsgurte für die Insassen auf den Vordersitzen und den hinteren äußeren Sitzplätzen8 sind mit Gurtstraffern ausgestattet. Die Gurtstraffer werden bei Frontal- und Heckkollisionen mit höherer Unfallschwere durch Sensoren aktiviert. Dadurch werden die Sicherheitsgurte entgegen der Auszugsrichtung gestrafft und die Vorwärtsbewegung der Insassen reduziert.

Die Funktionsbereitschaft der Gurtstraffer wird durch das Airbag-Steuergerät überwacht.

Jeder Gurtstraffer kann nur einmal aktiviert werden.

Bei leichten Frontalkollisionen, Seiten- und Heckkollisionen sowie bei Unfällen, bei denen keine erheblichen Kräfte von vorne wirksam werden, erfolgt keine Auslösung der Gurtstraffer.

Hinweis

• Werden die Gurtstraffer ausgelöst, entsteht feiner Staub. Das ist völlig normal und lässt nicht auf einen Brand im Fahrzeug schließen.

• Bei Verschrottung des Fahrzeugs oder Einzelteilen des Systems sind unbedingt die diesbezüglichen Sicherheitsvorschriften zu beachten. Diese Vorschriften sind den Fachbetrieben bekannt und können dort eingesehen werden.

Gilt für Fahrzeuge: mit Gurtstraffer

Service und Entsorgung der Gurtstraffer

Die Gurtstraffer sind Bestandteil der Sicherheitsgurte, die an den Sitzplätzen Ihres Fahrzeugs vorhanden sind. Wenn Sie Arbeiten am Gurtstraffer sowie den Aus- und Einbau von Systemteilen wegen anderer Reparaturarbeiten ausführen, kann der Sicherheitsgurt beschädigt werden. Das kann zur Folge haben, dass die Gurtstraffer im Falle eines Unfalls nicht richtig oder gar nicht funktionieren.

Damit die Wirksamkeit der Gurtstraffer nicht beeinträchtigt wird und ausgebaute Teile keine Verletzungen und Umweltverschmutzungen verursachen, müssen Vorschriften beachtet werden, die den Fachbetrieben bekannt sind.

ACHTUNG!

Unsachgemäße Behandlung und selbst durchgeführte Reparaturen erhöhen das Risiko von schweren oder tödlichen Verletzungen, weil dadurch die Gurtstraffer nicht oder unerwartet ausgelöst werden können.

• Führen Sie niemals Reparaturen, Einstellungen sowie den Aus- und Einbau von Teilen an Gurtstraffern oder an den Sicherheitsgurten durch.

• Der Gurtstraffer und der Sicherheitsgurt einschließlich seines Gurtaufrollautomaten können nicht repariert werden.

• Jegliche Arbeiten am Gurtstraffer und an den Sicherheitsgurten sowie der Aus- und Einbau von Systemteilen wegen anderer Reparaturarbeiten dürfen nur von Fachbetrieben vorgenommen werden.

• Die Schutzfunktion der Gurtstraffer reicht nur für einen Unfall. Wurden die Gurtstraffer ausgelöst, müssen die Gurtstraffer ausgetauscht werden.

    Sicherheitsgurte
    Gilt für Fahrzeuge: mit Sicherheitsgurten Sicherheitsgurte anlegen Erst gurten, dann starten! Das gilt für alle Insassen. Abb. 15 Gurtschloss und Schlosszunge des Sicherheitsgurts. F&u ...

    Airbag-System
    ...

    Andere Materialien:

    Innenraumleuchte
    Wenn sich der Schalter der Innenraumbeleuchtung in der Stellung DOOR befindet und alle Türen (und die Heckklappe) geschlossen und verriegelt sind, leuchtet die Innenraumleuchte 30 Sekunden lang auf, wenn folgendes passiert:  Ohne Smartkey-System - Wenn die Türentriegelungs ...

    Regionalmodus (REG)
    Der Regionalmodus (REG) steuert das Verhalten der AF-Umschaltung zwischen den regionalen Programmen eines Senders. Manche Sender decken ein sehr großes Sendegebiet ab. Dieses kann zu bestimmten Zeiten in kleine regionale Sendegebiete aufgeteilt werden, die dann üblicherweise von gr ...

    Scheiben-wisch-waschanlage hinten
    Heckscheibenwischer Drehen Sie bei eingeschalteter Zündung den Ring A am Hebel 1, bis das Symbol der Markierung 2 gegenüber steht, und lassen Sie ihn dann los. Zum Ausschalten, erneut den Ring A drehen. Die Wischgeschwindigkeit hängt von der Fahrgeschwindigkeit ab. ...

    Kategorien


    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net