Autos Betriebsanleitungen

Citroën C4: Hauptmenü - Monochrombildschirm A - Bordinstrumente - Citroën C4 BetriebsanleitungCitroën C4: Hauptmenü

  • Drücken Sie auf die Taste "MENU", um zum Hauptmenü zu gelangen, danach auf die Tasten "5" oder "6", um die verschiedenen Menüs durchlaufen zu lassen:
  •  "RADIO",
  •  "MEDIA",
  •  "BORDCOMPUTER",
  •  "DATUM UND UHR",
  •  "SPRACHEN",
  •  "FZG PARAMETER",
  •  Drücken Sie auf die Taste "OK", um das gewünschte Menü auszuwählen.

Radio / Media

Wenn das Autoradio eingeschaltet ist und Sie das Menü "RADIO" oder "MEDIA" ausgewählt haben, können Sie die Radiofunktionen (RDS-Senderverfolgung, Radiotext) oder den Wiedergabemodus des Mediums (Normal, Zufallswiedergabe, Wiederholung) auswählen.

Einzelheiten zur Anwendung "MEDIA" oder "RADIO" finden Sie im Abschnitt "Audio und Telematik".

Bordcomputer

Citroën C4. Bordcomputer


Nach Auswahl des Menüs "BORDCOMPUTER" können Sie eine Übersicht über den Betriebszustand der Fahrzeugfunktionen (aktiviert, deaktiviert, defekt) abrufen.

Datum und Uhrzeit

Nach Auswahl des Menüs "DATUM UND UHR" können Sie folgende Einstellungen vornehmen:

  •  Jahr,
  •  Monat,
  •  Tag,
  •  Stunden,
  •  Minuten,
  •  12- oder 24-Stunden-Modus.
  •  Wenn Sie eine Einstellung gewählt haben, drücken Sie auf die Taste "7" oder "8", um den Wert zu ändern.
  •  Drücken Sie auf die Taste "5" oder "6", um zur vorherigen bzw. nächsten Einstellung überzugehen.
  •  Drücken Sie auf die Taste "OK", um die Änderung zu speichern und zur laufenden Anzeige zurückzukehren oder auf die Taste "Return", um sie rückgängig zu machen.

Sprachen

Nach Auswahl des Menüs "SPRACHEN" können Sie die Sprache der Bildschirmanzeige aus einer definierten Liste auswählen.

Fahrzeugparameter

Nach Auswahl des Menüs "FZG PARAMETER" können Sie folgende Funktionen aktivieren bzw.

deaktivieren:

  •  "HANDBREMSE" (Elektrische Feststellbremse; siehe Abschnitt "Fahrbetrieb"),
  •  "KURVENLICHT" (Kurvenlicht; siehe Abschnitt "Beleuchtung und Sicht"),
  •  "AUTO SCHWEINW" (Einschaltautomatik der Beleuchtung; siehe Abschnitt "Beleuchtung und Sicht"),
  •  "WISCH HI RÜCK" (Kopplung des Heckscheibenwischers mit dem Rückwärtsgang; siehe Abschnitt "Beleuchtung und Sicht"),
  •  "NACHLEUCHTFKT" (Automatische Nachleuchtfunktion; siehe Abschnitt "Beleuchtung und Sicht"),
  •  "ELEK KOFFERR" (Einzelentriegelung des Kofferraumes; siehe Abschnitt "Öffnungen"),
  •  "AUSW FAHRERH" (Einzelentriegelung; siehe Abschnitt "Öffnungen"),
Aus Sicherheitsgründen darf der Fahrer die Einstellungen auf den Multifunktionsbildschirmen ausdrücklich nur bei stehendem Fahrzeug vornehmen.
    Bedientasten
    Vom Bedienfeld Ihres Autoradios können Sie auf die folgenden Tasten drücken:  die Taste "MENU", um zum Hauptmenü zu gelangen,  die Tasten "5" ...

    Monochrombildschirm C
    ...

    Andere Materialien:

    Sicherheitsgurtkontrolle
    Insassen, die ihren Sicherheitsgurt noch nicht angelegt haben, werden durch ein akustisches und ein optisches Signal dazu aufgefordert, den Sicherheitsgurt anzulegen (S. 28). Das akustische Signal ist geschwindigkeitsabhängig und in bestimmten Fällen zeitabhängig. Das opti ...

    Nebelschlussleuchte
    Wenn aufgrund von Nebel die Sicht verschlechtert ist, kann die Nebelschlussleuchte eingesetzt werden, um andere Verkehrsteilnehmer frühzeitig auf das vorausfahrende Fahrzeug aufmerksam zu machen. Taste für Nebelschlussleuchte. Die Nebelschlussleuchte umfasst eine Lampe am Heck u ...

    Informationen
    Weiße ISO-Symbole und weißer Text/Bild auf schwarzem Mitteilungsfeld. ACHTUNG Die in der Betriebsanleitung gezeigten Schilder erheben keinen Anspruch auf eine exakte Abbildung der Schilder im Fahrzeug. Der Zweck liegt darin, zu zeigen, wie die Schilder aussehen und wo ungef& ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net