Autos Betriebsanleitungen

Mazda 3: i-stop-Warnleuchte (gelb)/i-stop-Kontrollleuchte (grün) - i-stop - Anlassen und Abstellen des
Motors - Beim Fahren - Mazda3 BetriebsanleitungMazda 3: i-stop-Warnleuchte (gelb)/i-stop-Kontrollleuchte (grün)

Mazda 3 / Mazda3 Betriebsanleitung / Beim Fahren / Anlassen und Abstellen des Motors / i-stop / i-stop-Warnleuchte (gelb)/i-stop-Kontrollleuchte (grün)

Zur Gewährleistung eines sicheren
und komfortablen Fahrzeugbetriebs überwacht die i-stop- Funktion dauernd die Bedienungen des Fahrers, den Zustand des Fahrzeuginnenraums und der Außenseite und den Betriebszustand des Fahrzeugs und informiert den Fahrer mit der i-stop-Warnleuchte (gelb) und der i-stop-Kontrollleuchte (grün) über den Betriebszustand des i-stop-Systems und die betreffenden Warnungen.

i-stop-Warnleuchte (gelb)

Leuchtet

  • Diese Kontrollleuchte leuchtet für einige Sekunden, wenn die Zündung auf "ON" gestellt wird.
  • Die Warnleuchte leuchtet, wenn der i-stop OFF-Schalter zum Ausschalten des Systems gedrückt wurde.
  • Beim Ausführen der folgenden Bedienungen nach dem automatischen Abstellen des Motors leuchtet die Warnleuchte. In diesem Fall wird der Motor aus Sicherheitsgründen nicht automatisch gestartet, selbst wenn das Kupplungspedal (Schaltgetriebe) gedrückt oder das Bremspedal (Automatikgetriebe) losgelassen wird. Lassen Sie den Motor normal an.

Geöffnete Motorhaube.

(SKYACTIV-D 2.2)  Der Fahrer ist im Begriff auszusteigen (Sicherheitsgurt abgelegt und Fahrertür geöffnet).

  • Falls die i-stop-Warnleuchte (gelb) bei gedrückt gehaltenem i-stop OFF-Schalter nicht ausgeschaltet wird, unter anderen Bedingungen als bei geöffneter Motorhaube oder wenn sich der Fahrer nicht im Fahrzeug befi ndet (nicht angelegter Fahrersicherheitsgurt und geöffnete Fahrertür), wenden Sie sich an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner.

Blinkt

Die Leuchte blinkt bei einer Störung des i-stop-Systems. Wenden Sie sich in diesem Fall an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner.

i-stop-Kontrollleuchte (grün)

Leuchtet

Die Leuchte leuchtet bei aktivierter oder eingeschalteter i-stop-Funktion und automatisch ausgeschaltetem Motor. Die Kontrollleuchte wird beim automatischen Anlassen des Motors ausgeschaltet.

Blinkt

Beim Auftreten einer der folgenden Bedingungen blinkt die Leuchte zweimal pro Sekunde, um den Fahrer aufmerksam zu machen.

  • (Modell für Europa)  Die Kontrollleuchte blinkt, wenn die Fahrertür geöffnet wird und erlischt, sobald die Tür geschlossen wird.
  • (Schaltgetriebe)   Die Kontrollleuchte blinkt, wenn der Schalthebel ohne Drücken des Kupplungspedals in eine andere Position als die Neutralstellung gestellt wird und erlischt, sobald der Schalthebel in die Neutralstellung gestellt wird.
  • (Modell für Europa)   Beim Auftreten einer der folgenden Bedingungen blinkt die Leuchte einmal pro Sekunde während drei Sekunden, um den Fahrer darauf aufmerksam zu machen, dass der Motor automatisch angelassen wird, nach dem Anspringen des Motors erlischt die Leuchte.

     (Automatische Zweizonen-Klimaanlage)

  • Der Klimaanlagen-Temperaturregler auf der Fahrerseite ist auf die höchste bzw. die niedrigste Temperatur eingestellt.
  • Bei einem großen Unterschied zwischen der Innenraumtemperatur und der an der Klimaanlage eingestellten Temperatur.
  • Die Windschutzscheibendefrostertaste ist eingeschaltet.
  • Seit dem Ansprechen der i-stop-Funktion sind zwei Minuten verstrichen.
  • Die Batterie ist erschöpft.

(Außer Modell für Europa)

Die Kontrollleuchte blinkt einmal pro Sekunde, falls das Bremspedal mit unzureichender Kraft betätigt wird. Es kann vorkommen, dass das Bremspedal mit unzureichender Kraft betätigt wird. In einem solchen Fall muss das Bremspedal etwas stärker gedrückt werden.

    Rollschutzfunktion (Automatikgetriebe)
    Fahrzeuge, die mit der i-stop-Funktion ausgerüstet sind, verfügen auch über eine Rollschutzfunktion. Mit dieser Funktion wird ein Rollen des Fahrzeugs verhindert, wie zum Beispiel ...

    Armaturenbrett und Anzeigen
    ...

    Andere Materialien:

    Wenn der Motor nicht anspringt
    Die Diagnose der Ursache, warum der Motor nicht anspringt teilt sich in zwei Bereiche, je nachdem, was zu hören ist, wenn die Taste ENGINE START gedrückt wird. • Sie hören nichts oder fast nichts. Der Starter dreht sich nicht oder nur sehr langsam. • Sie hören den Star ...

    Geschwindigkeitsregelanlage (GRA)
    Die Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) hält die eingestellte Geschwindigkeit, höher als 30 km/h, konstant, ohne dass das Gaspedal betätigt werden muss. Das erfolgt jedoch nur in dem Umfang, wie es Motorleistung bzw. Motorbremswirkung zulassen. Bei der aktivierten Geschwindigkeitsr ...

    Airbag/Vordersitzgurtstraffer- Warnsignal
    Bei einer Störung der Airbags bzw. der Gurtstraffer oder der Warnleuchte ertönt ein akustisches Warnsignal alle Minuten für ungefähr 5 Sekunden. Das akustische Warnsignal für das Airbagund Gurtstraffersystem ertönt für ungefähr 35 Minuten. Lassen Sie i ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net