Autos Betriebsanleitungen

BMW 1er: iDrive - Überblick - BMW 1er BetriebsanleitungBMW 1er: iDrive

iDrive fasst die Funktionen einer Vielzahl von Schaltern zusammen. Diese Funktionen können damit an einer zentralen Stelle bedient werden. Im Folgenden finden Sie eine Einführung in die prinzipielle Menüführung. Wie Sie einzelne Funktionen steuern, ist im Zusammenhang mit den jeweiligen Ausstattungen beschrieben.

Bedienelemente


1

Control Display

2

 

Taste Aufrufen des Startmenüs

3

Controller

Mit dem Controller können Sie Menüpunkte auswählen und Einstellungen vornehmen:

▷ bewegen in vier Richtungen, Pfeil 4

▷ drehen, Pfeil 5

▷ drücken, Pfeil 6

Eingaben nur dann vornehmen, wenn es das Verkehrsgeschehen zulässt, sonst kann es infolge mangelnder Aufmerksamkeit zu einer Gefährdung der Insassen und anderer Verkehrsteilnehmer kommen.

Menü-Übersicht

Kommunikation

▷ Telefon*

, siehe separate Betriebsanleitung

Navigation

▷ Navigationssystem

▷ Bordinfo, z. B. zur Anzeige des Durchschnittsverbrauchs

Entertainment

▷ Radio

▷ CD-Spieler und CD-Wechsler*

▷ Externes Audiogerät

Klima

▷ Luftverteilung

▷ Automatikprogramm

▷ Standbetrieb

Menü ▷ Bildschirm zuklappen


▷ Bildschirm zuklappen

▷ Klangund Anzeigeeinstellungen

▷ Einstellungen für Verkehrsinformationen

▷ Einstellungen für Ihr Fahrzeug, z. B. für die Zentralverriegelung

▷ Anzeige des Wartungsbedarfs und der Termine für gesetzlich vorgeschriebene Untersuchungen

▷ Einstellungen für Telefon

Bedienprinzip

Startmenü

Alle Funktionen von iDrive können Sie über fünf


Alle Funktionen von iDrive können Sie über fünf

Menüpunkte aufrufen.

Aufrufen des Startmenüs

Aufrufen des Startmenüs aus dem Menü Taste drücken.


Aufrufen des Startmenüs aus dem Menü : Aufrufen von Menüpunkten des Startmenüs Taste zweimal drücken.


Aufrufen von Menüpunkten des Startmenüs

Ab Radiobereitschaft:


Ab Radiobereitschaft:

Über das Startmenü können Sie die vier Menüpunkte Kommunikation, Navigation, Entertainment und Klima durch Bewegen des Controllers nach links, rechts, vorn oder hinten aufrufen.

Durch Drücken des Controllers können Sie das

Menü  aufrufen.

Komfortaufruf von Menüpunkten

Der Komfortaufruf bietet Ihnen:

▷ Aufruf eines Menüpunkts des Startmenüs in der zuletzt gezeigten Ansicht.

▷ Direktes Wechseln zwischen Kommunikation, Navigation, Entertainment und Klima ohne die Dazu Controller in die entsprechende Richtung bewegen und länger als ca. 2 Taste zu drücken.


Dazu Controller in die entsprechende Richtung bewegen und länger als ca. 2 Sekunden halten.

Anzeigen im Menü

1 Jedes Menü ist in Felder unterteilt. Das jeweils aktive Feld


1

Jedes Menü ist in Felder unterteilt. Das jeweils aktive Feld erscheint heller.

2

Ein Symbol zeigt Ihnen den zuletzt gewählten Menüpunkt des Startmenüs an.

Kommunikation


Navigation oder Bordinfo


Klima Entertainment


Klima


Menü


1 Menüpunkte sind meist in horizontalen


1

Menüpunkte sind meist in horizontalen oder vertikalen Listen gruppiert.

2

Pfeile zeigen an, dass in Listen weitere Menüpunkte ausgewählt werden können, die momentan nicht sichtbar sind.

3

Einstellungen werden grafisch oder als Zahlenwert dargestellt.

Bedienprinzip auf einen Blick

In dieser Darstellung wird die prinzipielle Bedienung über iDrive beschrieben. Sie können die einzelnen Schritte unter Uhrzeit einstellen nachvollziehen.

▷ Controller drehen, die Markierung bewegt sich

1

Menüpunkt auswählen:


▷ Controller drehen, die Markierung bewegt sich

▷ weiß dargestellte Menüpunkte durch Markieren auswählbar

2

Menüpunkt aktivieren:

▷ Controller drücken

▷ neue Menüpunkte werden angezeigt oder die Funktion wird ausgeführt

3

Menüpunkt auswählen: siehe 1

4

Zwischen Feldern wechseln:

▷ Controller kurz nach links, rechts, vorn oder hinten bewegen

▷ Controller loslassen

▷ aktives Feld erscheint heller

5

Einstellungen vornehmen:

▷ Controller drehen

▷ grafische Anzeige, Zahlenwert oder Textanzeigen veränderbar

▷ Bestätigung durch Feldwechsel

Statusinformationen

1 Anzeige für:


1

Anzeige für:

▷ Entertainment: Radio, CD und externe Audioquelle*

▷ Telefon*

: Name des Netzbetreibers, kein Netz oder Name des am Fahrzeug angemeldeten Handys

▷ "Autotelefon"*

: bestehende Sprachverbindung bei Notruf, wenn BMW Assist nicht initialisiert ist

▷ "BMW Assist"*

: bestehende Sprachverbindung mit einem Dienst von BMW Assist

▷ "Online" oder "GPRS Online"*

: bestehende Verbindung mit BMW Online*

2

 

Tonausgabe Entertainment aus oder Anzeige für Verkehrsfunk*

:

▷ "TP": Verkehrsfunk ist eingeschaltet.

▷ "T": Verkehrsfunk ist ausgeschaltet, es können aber Verkehrsfunkdurchsagen empfangen werden.

▷ Keine Anzeige: Es können keine Verkehrsfunkdurchsagen empfangen werden.

3

Anzeige für Verkehrsinformationen:

▷ "TMC": Verkehrsinformationen für das Navigationssystem können empfangen werden und die Übertragung ist eingeschaltet

▷ "VI+": Verkehrsinformationen von V-Info Plus können empfangen werden und die Übertragung ist eingeschaltet

4

Anzeige für:

neue Einträge in "Entgangene Anrufe" vorhanden*

5  Telefonieren*Roaming aktiv


5 möglich, wenn das Handy am Fahrzeug angemeldet ist  Empfangsstärke Mobilfunknetz, abhängig vom Handy

 

Telefonieren*

möglich, wenn das Handy am Fahrzeug angemeldet ist 6 Uhrzeit Empfangsstärke Mobilfunknetz, abhängig vom Handy


6

Uhrzeit

Weitere Anzeigen:

Bei Hinweisen der Check-Control oder Eingaben über das Spracheingabesystem werden die Statusinformationen vorübergehend überblendet.

Bildschirm zu-/aufklappen

Keine Gegenstände in den Bereich des geöffneten Bildschirms legen, sonst könnte der Bildschirm beschädigt werden.

Bildschirm zuklappen

1.  Taste drücken. Das Startmenü wird aufgerufen.

2. Controller drücken, um Menü  aufzurufen.

3. "Bildschirm schließen" auswählen und Controller drücken.


Sie können den Bildschirm auch per Hand zuklappen.

Bildschirm aufklappen

Controller drücken.

Bedingungen zum automatischen Öffnen des Bildschirms einstellen

Sie können einstellen, bei welchen Ereignissen der Bildschirm automatisch geöffnet wird.

1. Startmenü aufrufen.

2. Controller drücken, um Menü  aufzurufen.

3. "Einstellungen" auswählen und Controller drücken.

4. "Anzeigen / Bildschirm" auswählen und Controller drücken.

5. "Bildschirm" auswählen und Controller drücken.

Am Control Display werden die verschiedenen Bedingungen aufgelistet.


Am Control Display werden die verschiedenen Bedingungen aufgelistet.

6. Die gewünschten Bedingungen auswählen und Controller drücken:

▷ Bei einem eingehenden Anruf: "Anruf"

▷ Bei Anzeige einer wichtigen CheckControl-Meldung: "Check-Control-Meldung"

▷ Bei einem Hinweis des Navigationssystems: "Navigationshinweis"

▷ Beim Starten des Spracheingabesystems: "Spracheingabe"

▷ Beim Einschalten der Zündung: "Zündung ein"

▷ Bei Anzeige der Park Distance Control: "PDC-Bild ein"


 Die Bedingung ist ausgewählt.

Die Einstellung wird für die momentan verwendete Fernbedienung übernommen.

Favoriten-/Direktwahltasten

Sie können bestimmte Funktionen von iDrive auf den Favoriten-/Direktwahltasten speichern und ausführen:

▷ Ziele der Navigation*

▷ Entertainment:

    ▷ Radiosender

    ▷ CD

    ▷ CD-Fach des CD-Wechslers

    ▷ AUX

▷ Telefon: Rufnummern

Die Belegung der Favoriten-/Direktwahltasten wird für die momentan verwendete Fernbedienung gespeichert.

Funktion speichern

Ziele der Navigation*

1. Navigationsziel auswählen, z.B. in der Zielliste oder im Adressbuch.

2.  ...  Taste länger als 2 Sekunden drücken.

Besonderheiten für Navigationssystem Professional:

▷ Bei gestarteter Zielführung und Kartenansicht wird das aktuelle Ziel gespeichert.

▷ Bei Zieleingabe über Karte werden die Koordinaten im Fadenkreuz gespeichert, nicht das aktuelle Ziel.

Telefon, Rufnummern

1. Rufnummer eingeben oder in einer Liste der gespeicherten Rufnummern auswählen, z.B. der A-Z Liste.

2.  ... Ist der Rufnummer ein Name zugeordnet, wird auch der Name gespeichert. Taste länger als 2 Sekunden drücken.


Ist der Rufnummer ein Name zugeordnet, wird auch der Name gespeichert.

Entertainment

Im Entertainment-Menü wird, unabhängig von der Auswahl am Control Display, das im Moment zu hörende gespeichert, z. B. ein Radiosender.

1. Gewünschte Funktion auswählen, z.B. Radiosender oder CD.

2.  ...  Taste länger als 2 Sekunden drücken.


Bei Ausstattung mit zwei Laufwerken wird bei CDs mit komprimierten Audiodateien der aktuelle Titel gespeichert.

Funktion ausführen

 ...
 Taste drücken.

Die Funktion wird sofort ausgeführt. Das bedeutet, dass z. B. bei Auswahl einer Rufnummer auch die Verbindung aufgebaut wird oder bei Aufruf eines Navigationsziels die Zielführung gestartet wird.

Belegung der Tasten anzeigen

Sie können die Belegung der Tasten durch Berühren mit dem Finger anzeigen. Dazu bitte keine Handschuhe tragen. Die Berührung mit einem Gegenstand, z. B. einem Stift, funktioniert nicht.

Kurzinfo anzeigen

 Taste berühren. ...
Die Belegung der Tasten wird angezeigt. Taste berühren.


Die Belegung der Tasten wird angezeigt.

 Navigationsziel


 Navigationsziel


 Entertainment Quelle


 Telefon, Rufnummer

Detaillierte Info anzeigen Nicht belegt


Detaillierte Info anzeigen

... Taste lange berühren.
Belegung der Tasten löschen ... Taste lange berühren.


Belegung der Tasten löschen

1.  Taste drücken. Das Startmenü wird aufgerufen.

2. Controller drücken, um Menü  aufzurufen.

3. "Einstellungen" auswählen und Controller drücken.

4. "Fahrzeug / Reifen" auswählen und Controller drücken.

5. "Direktwahltasten" auswählen und Controller drücken.

6. "Belegung aller Tasten löschen" auswählen und Controller drücken.


6. "Belegung aller Tasten löschen" auswählen und Controller drücken.

7. "Ja" auwählen und Controller drücken.

    Cockpit
    Rund um das Lenkrad: Bedienelemente und Anzeigen 1 5-Türer: Sicherheitsschalter für elektrische Fenster im Fond* 2 5-Türer: Hintere Fenster öffnen und schließen ...

    Spracheingabesystem*
    Das Prinzip Das Spracheingabesystem ermöglicht Ihnen, Ausstattungen Ihres Fahrzeugs zu bedienen, ohne dass Sie dazu die Hände vom Lenkrad nehmen müssen. Einzelne Menüpunkte am ...

    Andere Materialien:

    Scheinwerfer-Begrüßungsfunktion
    Wenn die Scheinwerfer eingeschaltet sind (Lichtschalter in der Stellung "Scheinwerfer" oder AUTO) und alle Türen (und die Heckklappe) geschlossen und verriegelt sind, leuchten 15 Sekunden lang die Scheinwerfer und die Positions- und Rückleuchten auf, wenn Folgendes passiert: &nb ...

    Lichtfunktionen
    Mittelkonsolenbeleuchtung Spot im Gehäuse des Innenspiegels. Tageslichtabhängige, automatisch geregelte Beleuchtung der Mittelkonsole. Beleuchtung beim Einsteigen Nach Entriegelung des Fahrzeugs schalten sich die Instrumenten- und Kennzeichenbeleuchtung für einige Sekunden ein. ...

    Verwendung des Schäkels in der Führungsschiene
    Bringen Sie den Schäkel (A) in die Position, in der er in die Schiene eingeführt wird.  Zum Verschieben des Schäkels drücken Sie die Taste (1) und verschieben den Schäkel entlang der Schiene.  Achten Sie darauf, dass der Schäkel einraste ...

    Kategorien


    © 2011-2016 Copyright www.cautos.net