Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Im Fall einer Reifenpanne
(mit TireMobilityKit, Ausstattungsabhängig) (Ausführung A) - Pannenhilfe - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Im Fall einer Reifenpanne (mit TireMobilityKit, Ausstattungsabhängig) (Ausführung A)

Hyundai i30 / Hyundai i30 Betriebsanleitung / Pannenhilfe / Im Fall einer Reifenpanne (mit TireMobilityKit, Ausstattungsabhängig) (Ausführung A)

Im Fall einer Reifenpanne


Studieren Sie im Interesse der Sicherheit zunächst sorgfältig das vorliegende Handbuch und halten Sie sich an die darin aufgeführten Anweisungen.

  1.  Kompressor
  2.  Dichtmittelflasche

Das Tire Mobility Kit dient lediglich der provisorischen Reparatur des Reifens. Wir empfehlen, das System in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt inspizieren zu lassen.

ACHTUNG - Eine Dichtmittelportion je Reifen Benutzen Sie das Tire Mobility Kit nicht, wenn mehrere Reifen defekt sind: Das Reifendichtmittel aus dem Tire Mobility Kit reicht nur für einen Reifen.

 

VORSICHT - Reifenflanke Verwenden Sie das Tire Mobility Kit nicht zum Reparieren undichter Reifenflanken. Andernfalls besteht Unfallgefahr aufgrund von Reifenschäden.

 

VORSICHT - Provisorische Reparatur Lassen Sie den Reifen möglichst zeitnah reparieren.

Nach dem Aufpumpen mit dem Tire Mobility Kit kann der Reifen jederzeit Luft verlieren.

Reifenluftdruck-Überwachungssystem (TPMS)
Warnleuchte für zu geringen Reifenluftdruck/TPMS-Störungsleuchte  Positionsanzeige für Reifen mit zu geringem Luftdruck Prüfen Sie monatlich in kaltem Zustand ...

Einleitung
Mit dem Tire Mobility Kit (Reifenpannen- Set) bleiben Sie auch nach einer punktuellen Reifenpanne mobil. Das aus einem Kompressor und Dichtmittel bestehende System dichtet effektiv und beq ...

Andere Materialien:

Aktive Xenon-Scheinwerfer
Aktive Xenon-Scheinwerfer sind so konstruiert, dass sie in Kurven und an Kreuzungen eine maximal mögliche Beleuchtung bieten, und damit die Sicherheit erhöhen. Aktive Xenon-Scheinwerfer ABL Lichtverteilung bei deaktivierter (links) bzw. aktivierter Funktion (rechts). Wenn das Fa ...

Hinweise für den Turbolader (SKYACTIV-D 2.2)
VORSICHT Lassen Sie den Motor nach einer Autobahnfahrt oder nach dem Befahren einer längeren Steigung mindestens für 30 Sekunden im Leerlauf laufen, bevor Sie ihn abstellen. Der Turbolader kann sonst beschädigt werden. Bei betätigter i-stop-Funktion ist ein Lee ...

Pannenhilfe
In diesem Abschnitt werden verschiedene Probleme beschrieben, auf die Autofahrer stoßen können, und entsprechende Lösungen vorgestellt. Dieses Kapitel beschreibt allgemeinere Probleme, die die Kraftfahrer mit ihren Fahrzeugen haben können. Es enthält Informationen &u ...

Kategorien



В© 2011-2019 Copyright www.cautos.net