Autos Betriebsanleitungen

Škoda Rapid: Innenleuchte - Licht und Sicht - Bedienung - Škoda Rapid BetriebsanleitungŠkoda Rapid: Innenleuchte

Innenleuchte - Variante 1

Abb. 23 Innenleuchte - Variante 1
Abb. 23 Innenleuchte - Variante 1

Innenleuchte einschalten

› Den Schalter A » Abb. 23 zum Rand der Leuchte drücken, es erscheint das Symbol Innenleuchte ausschalten.


Innenleuchte ausschalten

› Den Schalter A » Abb. 23 in die Mittelstellung O drücken.

Leuchte mit dem Türkontaktschalter bedienen

› Den Schalter A » Abb. 23 zur Mitte der Leuchte drücken, es erscheint das Symbol Leseleuchten.


Leseleuchten

› Die Schalter B » Abb. 23 drücken, um die Leseleuchten ein- bzw. auszuschalten.

Ist die Bedienung der Leuchte mit dem Türkontaktschalter eingeschaltet (Schalter A » Abb. 23 in der Stellung die Leuchte auf, wenn:), leuchtet
die Leuchte auf, wenn:
› das Fahrzeug entriegelt wird; › eine der Türen geöffnet wird; › der Zündschlüssel abgezogen wird.

Ist die Bedienung der Leuchte mit dem Türkontaktschalter eingeschaltet (Schalter A in der Stellung wenn:), erlischt die Leuchte,
wenn:
› das Fahrzeug verriegelt wird; › die Zündung eingeschaltet wird; › etwa 30 Sekunden nach dem Schließen aller Türen.

Bleibt eine Tür geöffnet oder befindet sich der Schalter A in der Stellung von 10 Minuten, damit die Fahrzeugbatterie nicht entladen wird., erlischt die Innenleuchte innerhalb
von 10 Minuten, damit die Fahrzeugbatterie nicht entladen wird.

Innenleuchte - Variante 2

Abb. 24 Innenleuchte - Variante 2
Abb. 24 Innenleuchte - Variante 2

Innenleuchte einschalten

› Den Schalter in Stellung 24 drücken. » Abb.
24 drücken.

Innenleuchte ausschalten

› Den Schalter in Stellung 0 drücken.

Leuchte mit dem Türkontaktschalter bedienen

› Den Schalter in Stellung Für die Innenleuchte - Variante 2 gelten die gleichen Grundsätze wie für, Innenleuchte drücken.


Für die Innenleuchte - Variante 2 gelten die gleichen Grundsätze wie für, Innenleuchte - Variante 1.

Innenleuchte hinten

Abb. 25 Innenleuchte hinten
Abb. 25 Innenleuchte hinten

Den Schalter » Abb. 25 drücken, die Leuchte wird ein- bzw. ausgeschaltet.

    Licht
    ACHTUNG Niemals nur mit eingeschaltetem Standlicht fahren! Das Standlicht ist nicht hell genug, um die Straße vor Ihnen genügend auszuleuchten oder von anderen Verkehrsteilnehmern ges ...

    Sicht
    Heckscheibenbeheizung Abb. 26 Schalter für Heckscheibenbeheizung › Die Heckscheibenbeheizung wird durch Drücken des Schalters » Abb. 26 ein- bzw. ausgeschaltet, die Kontrollleucht ...

    Andere Materialien:

    Fahrerassistenzsysteme
    Um die Sicherheit beim Fahren und die Leistung zu verbessern, arbeiten die folgenden Systeme automatisch, wenn bestimmte Fahrsituationen eintreten. Bedenken Sie jedoch, dass es sich hierbei um zusätzliche Systeme handelt, auf die Sie sich im Fahrbetrieb nicht zu stark verlassen sollten. AB ...

    i-ACTIVSENSE
    i-ACTIVSENSE ist ein Sammelbegriff für eine Reihe von Sicherheits- und Fahrerassistenzsystemen, für welche Sensoren, wie die FSC-Kamera und die Radarsensoren verwendet werden. Diese Systeme bestehen aus dem aktiven Sicherheits- und dem Pre- Crash-Sicherheitssystem. Diese Systeme ...

    Allgemeine Hinweise
    Der Schadstofffilter Der Schadstofffilter (Partikel- und Aktivkohlefilter) sorgt dafür, dass Verunreinigungen der Außenluft (z. B. Staub oder Pollen) beträchtlich reduziert bzw. zurückgehalten werden. Der Schadstofffilter muss entsprechend den im Serviceplan angegebenen Ab ...

    Kategorien



    © 2011-2019 Copyright www.cautos.net