Autos Betriebsanleitungen

Honda Civic: Innenleuchten - Instrumente und
Bedienungselemente - Honda Civic BetriebsanleitungHonda Civic: Innenleuchten

Die vordere Deckenleuchte (bei Schalterstellung DOOR) geht ebenfalls an, wenn Sie die Tür mit dem Schlüssel oder mit der Fernbedienung entriegeln, und wenn Sie den Schlüssel vom Zündschalter abziehen.

Jede Deckenleuchte besitzt einen


Jede Deckenleuchte besitzt einen dreistufigen Schalter: EIN, Türposition und AUS. In der Türposition (Mitte) geht die Leuchte an, wenn:

• Eine der Türen öffnen.

• Den Zündschlüssel abziehen. Wird keine Tür geöffnet, geht die Leuchte innerhalb von 30 Sekunden langsam aus.

• Die Türen und die Heckklappe mit dem Schlüssel oder der Fernbedienung entriegeln.

Nachdem alle Türen fest geschlossen sind, werden die vordere und die hintere Deckenleuchte dunkler und gehen innerhalb von 30 Sekunden langsam aus.

Wird bei abgezogenem Zündschlüssel eine der Türen offen gelassen, gehen die Deckenleuchten nach 3 Minuten aus.

Zündschalterbeleuchtung

Die Zündschlossleuchte geht an, wenn die Fahrertür geöffnet wird, und geht innerhalb von 30 Sekunden nach Schließen der Tür langsam aus.

Türeinstiegsleuchte

Falls entsprechend ausgestattet


Falls entsprechend ausgestattet

Die Türeinstiegsleuchte zwischen den Sonnenblenden geht an, wenn Sie die Positionsleuchten einschalten. Zum Einstellen der Helligkeit den Helligkeitsregler der Instrumentenbeleuchtung an der Armaturentafel drehen .

    Innenraum-Komfortmerkmale, Innenleuchten
    Aschenbecher Zum Öffnen des vorderen Aschenbechers den Deckel anheben. Zum Ausbauen des Aschenbechers zwecks Entleerung oder Vergrößerung des Fachs das Konsolenfach öffnen, ...

    Ausstattung
    Bedienung der Klimaanlage, der Audio- Anlage und anderer Komforteinrichtungen. Die Klimaanlage in Ihrem Fahrzeug sorgt für einen komfortablen Fahrgastraum unter allen Wetterbedingungen. Die ...

    Andere Materialien:

    Kraftstoff für Dieselmotoren
    Die Dieselmotoren sind so konzipiert, dass sie mit Biokraftstoffen betrieben werden können, die den aktuellen und künftigen europäischen Normen entsprechen (Diesel gemäß der Norm EN 590, durch den Mineralölhersteller gemischt mit bis zu 7% Biodiesel gemä&szli ...

    Orten des Fahrzeugs
    Mit Hilfe dieser Funktion können Sie Ihr Fahrzeug insbesondere bei ungünstigen Lichtverhältnissen aus größerer Entfernung erkennen. Ihr Fahrzeug muss hierfür verriegelt sein. Drücken Sie auf das geschlossene Vorhängeschloss der Fernbedienung. Di ...

    Lagerung
    Das Additiv AdBlue friert ab einer Temperatur von ca. -11C und verliert seine Eigenschaften ab +25C. Es ist im Originalbehälter an einem kühlen Ort und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt aufzubewahren. Unter korrekten Lagerbedingungen kann es mindestens ein Jahr gelager ...

    Kategorien



    © 2011-2017 Copyright www.cautos.net